Suchergebnis

Das 3:1 für die Union Wasseralfingen wird gefeiert. Am Ende wird es noch einmal knapp, aber die Union marschiert weiter (blaues

Endlich: Schrezheim mit erstem Saisonsieg

Wichtige drei Punkte hat die zuletzt taumelnde SG Schrezheim nach der deutlichen Klatsche zuletzt einfahren können. Dagegen tat sich Hüttlingen unerwartet schwer und hat im Vergleich zu Spitzenreiter Wasseralfingen in der Kreisliga A II weiter an Boden verloren.

Kreisliga A II: Ellwangen – Stödtlen 1:0 (0:0). Tor: Angelo Colletti (81., FE). Der FC Ellwangen begann das Spiel mit guten Ballkombinationen und erarbeitete sich gleich zu Beginn zwei Torchancen.

Das entscheidende Tor: Nordhausen-Zipplingen jubelt (rotes Trikot).

Jagstzell erhöht den Druck auf Röhlingen

In den Staffeln der Fußball-Kreisliga B hat es wieder torreiche Partien gegeben.

Kreisliga B II: Bartholomä - Essingen II 1:4 (1:0). Tore: Keine Angabe. Bes. Vork.: Gelb Rote Karte Bartholomä (39.).

SGM Hohenst./Untergr. – Eschach 1:2 (1:1). Tore: 0:1 Gosolitsch (8.), 1:1 F. Berroth (39.), 1:2 Bauer (59.).

Kreisliga B III: SSV Aalen II - Hofherrnw.-Unterr. III 2:1 (0:0). Tore: 1:0, 2:0 beide N. Späth (47., 67.), 2:1 Sarioglu (90.

 Das Open-Air-Konzert der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) begeisterte 300 Besucher auf dem Marienplatz. Auf der Bühne h

Neresheim ist der „Nabel der Musikwelt“

Ministerin Nicole Razavi hatte „Gänsehaut pur“ und auch die anderen 150 Gäste waren beim Landesmusikfestival tief beeindruckt vom Festakt in der Härtsfeldhalle. Im Mittelpunkt standen die Ehrungen von Chören und Musikvereinen, die seit 150 Jahren und mehr mit Gesang und Musik die Kultur in Stadt und Land pflegen.

Bürgermeister Thomas Häfele hob die Verbindung Neresheims zur Royal Academy of Music in London hervor, die seit Jahrzehnten in der Klosterstadt zu Gast sei.

Jede Menge Kunden auch von weiter her nutzen wieder den langen Hüttlinger Einkaufsabend des GHV, um ausgiebig zu shoppen.

Shoppen am Abend kommt bestens an

Jede Menge Kunden auch von weiter her nutzen wieder den langen Hüttlinger Einkaufsabend des GHV, um ausgiebig zu shoppen. „Die Besucherfrequenz war toll“, freut sich Alexander Horlacher (HOT Jeans & Mode), viele Familien und Berufstätige hätten den Einkaufsabend genutzt, um ganz entspannt und locker einzukaufen. Es sei der persönliche Kontakt, den die Kunden schätzten, die direkten Parkmöglichkeiten und auch die verschiedenen Aktionen. Am 10. Oktober gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag in Hüttlingen, wieder mit verschiedenen Attraktionen.

 Bürgermeister Thomass Häfele (links) und der Präsidenten des Landesmusikverbandes, Christoph Palm, haben am Samstag das Landesm

Eröffnung des Landesmusikfestivals: Ein großartiger Tag für Neresheim

Von einem „wundervollen Tag“ hat am Samstag Bürgermeister Thomas Häfele bei der Eröffnung des Landesmusikfestivals auf dem Marienplatz in Neresheim gesprochen. Und er sollte Recht behalten, denn es war ein Tag wie ihn das Härtsfeld wohl selten zuvor erlebt hat.

Die große Freude von Häfele teilte auch der Präsident des Landesmusikverbandes Baden-Württemberg, Christoph Palm, der die Klosterstadt gleich als „Nabel der Musikwelt“ bezeichnete.

Kapitänin Alica Eiberger und die SG-Damen gehen wieder in den Spielbetrieb.

Hofen/Hüttlingen startet wieder in die Saison – und muss doch noch warten

Endlich – der Saisonstart der Handball-Württembergliga beginnt an diesem Wochenende am 18. November. Gleich das erste Spiel der Damen der SG Hofen/Hüttlingen gegen einen altbekannten Gegner, TG Biberach, wird verlegt. Neuer Anpfiff dieser vorgesehenen Partie ist erst am Montag, 4. Oktober um 20.30 Uhr in der Limeshalle.

In der neuen zusammengewürfelten Württembergliga Nord und Süd zählen die SG-Damen 13 weitere Mitstreiter. Die vergangenen weiten Wege zu Auswärtsspielen werden somit auch weiterhin eine große Rolle für das Team von ...

Klare Sache – Hüttlingen (rotes Trikot) zwingt Bopfingen in die Knie.

Wasseralfingen neuer Spitzenreiter

Da ist mächtig was los gewesen. Am Freitagabend haben in der Fußball-Kreisliga A II der TSV aus Hüttlingen und die Union aus Wasseralfingen ihre Ambitionen untermauert und sich auf die vorderen Plätze katapultiert. Ellwangen siegte knapp im Derby.

Hüttlingen – Bopfingen 7:3 (4:1). Tore: 1:0 Gentner (3.), 2:0 Baibatyrov (25.), 2:1 Freimuth (35.), 3:1 Melzer (45.), 4:1 Waibel (45.+1), 4:2 Baibatyrov (49.),4:3 Kaya (53.), 5:3 Melzer (67.), 6:3 Waibel (77.

Das ursprünglich für Samstag angesetzte Spiel in der Handball-Württembergliga der Frauen zwischen der SG Hofen/Hüttlingen und de

TG-Frauen starten erst am 25. September

Das ursprünglich für Samstag angesetzte Spiel in der Handball-Württembergliga der Frauen zwischen der SG Hofen/Hüttlingen und der TG Biberach ist auf Montag, 4. Oktober (Beginn: 20.30 Uhr), verschoben worden. Das teilt die TG mit. Biberach bestreitet seine erste Saisonpartie nun im Heimspiel am Samstag, 25. September (Spielbeginn: 17.30 Uhr), gegen den TV Nellingen II.

 Ehrungen beim Maschinenring Ostalb: Johannes Mayer, Gerhard Kleinhans, Annette Weber, Anita Kopp, Andreas Mergenthaler, Jörg Mö

Nach 20 Jahren: Maschinenring Ostalb kündigt Beitragserhöhung an

Bedingt durch personelle Wechsel und die Corona-Pandemie hat das Jahr 2020 den Maschinenring Ostalb vor eine große Herausforderung gestellt. Bei der Hauptversammlung für die Jahre 2019 und 2020 in Hüttlingen ist der Vorsitzende Gerhard Kleinhans insbesondere auf diese beiden Themenbereiche eingegangen. Wegen der hohen finanziellen Belastung stellte er eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge in Aussicht.

Veränderungen im personellen Bereich gab es durch das Ausscheiden des bisherigen Geschäftsführers Raphael Bader, der sowohl den ...

In der Vorsaison holten die Härtsfelderinnen den Pokal.

Pokalduell auf dem Härtsfeld

Der amtierende Titelträger FC Härtsfeld und Eintracht Kirchheim treffen in der dritten Runde des Fußball-Bezirkspokals aufeinander. Auch der TSV Hüttlingen ist noch im Wettbewerb vertreten. Nicht mehr dabei: der FC Ellwangen. Die FCE-Frauen sind in der zweiten Runde im Elfmeterschießen gegen Mögglingen ausgeschieden.

Bezirkspokal 2. Runde

FC Ellwangen - 1. FC Stern Mögglingen 3:5 n. E. (0:0)

FC Härtsfeld - TSV Ruppertshofen 3:1 (2:1)

SGM 1.