Suchergebnis

 Jagstzell (rote Trikots) setzte sich mit einem Tor gegen Dalkingen durch.

Jagstzell nutzt Patzer aus

Der SV Jagstzell nutzte einen Patzer der SG Schrezheim aus und ist nach dem 1:0-Sieg gegen Dalkingen neuer Tabellenführer der Fußball-Kreisliga B III.

Kreisliga B II

Essingen II – Lautern 2:1 (1:0). Tore: 1:0 Dayan (45.), 2:0 Patzer (63.), 2:1 S. Killer (69.). Der TSV II erspielte sich Vorteile und ging mit einer verdienten Führung in die Pause. Die zweite Hälfte verlief abwechslungsreicher mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten.

 Die Jagd nach der Ball beginnt in der Kreisliga B auf ein Neues.

Kreisliga B: Ein Spieltag voller Spitzenspiele

Aufstiegskampf pur in der Fußball-Kreisliga B: Eine ganze Handvoll richtungsweisender Spitzenspiele wird die Zuschauer an diesem Wochenende in ihren Bann ziehen. Ganz besonders im Fokus stehen die Spitzenreiter Schrezheim und Zöbingen, die ihre weiße Weste verteidigen wollen.

Kreisliga B II: Mit dem 6:0-Kantersieg über Leinzell hat die SGM Hohenstadt/Untergröningen (4./16 Punkte) nicht nur den Rückstand zur Tabellenspitze verkürzt, sondern sich auch für die anstehenden „Wochen der Wahrheit“ warm geschossen.

 Katrin Kienzle vom Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes informierte auf dem Ellwanger Bauernmarkt über die Artenvi

Landwirtschaftsamt informiert beim Tag der Regionen über Artenvielfalt

Beim Tag der Regionen zum Erntedank auf dem Ellwanger Bauernmarkt hat der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamts an seinem Stand die Biodiversität auf der Ostalb zur Sprache gebracht.

„Das große Thema Biodiversität, das bewegt ja alle“, sagte der Leiter des Geschäftsbereichs Landwirtschaft des Landratsamts, Helmut Hessenauer. Im Ackerbau habe man eine bestimmte Begleitflora, die man versuche, mit Pflanzenschutzmitteln im Griff zu halten.

 Heimspiel für SfD-Trainer Helmut Dietterle.

Eine hochinteressante Mannschaft in Dorfmerkingen

Mit viel Selbstvertrauen reist der SV Oberachern zu den 266 Kilometern entfernten Sportfreunden nach Dorfmerkingen aufs Härtsfeld. Spielbeginn am Samstag: 14 Uhr in der Röser Arena. Zuletzt haben die Gäste sensationell im Rothaus-Verbandspokal den Regionalligisten SC Bahlingen auswärts mit 3:2 aus dem Wettbewerb geworfen und vergangenen Sonntag beim Liga-Alltag dem hohen Favoriten Stuttgarter Kickers nach einem 1:4-Rückstand noch einen Punkt abgeknöpft (4:4).

Eleonora Proni und Thomas Häfele feiern bei einem Festakt die Freundschaft ihrer beiden Städte.

Neresheim bekräftigt Freundschaft mit Partnerstadt Bagnacavallo

Eleonora Proni, die Bürgermeisterin der Stadt Bagnacavallo in Norditalien, und der Neresheimer Bürgermeister Thomas Häfele haben die vor 25 Jahren zwischen den beiden Städten geschlossene Partnerschaft erneuert und bekräftigt.

Dies ist im Rahmen des San-Michele-Festes geschehen, das eine 100-köpfige Delegation vom hinteren Härtsfeld nach Bagnacavallo geführt hat. Bei herrlichem, warmem Sommerwetter wurden die Gäste aus Deutschland herzlich empfangen und hervorragend bewirtet.

 Bei einem Gottesdienst in der Ebnater Pfarrkirche ist Pater Albert Kannaen (Bildmitte) in sein Amt als Pfarrer in der Seelsorge

Pater Albert Kannaen ist der neue Pfarrer

Mit einem feierlichen Gottesdienst in der vollbesetzten Ebnater Pfarrkirche ist am Sonntagabend Pater Albert Kannaen in sein Amt als Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Vorderes Härtsfeld/Kochertal eingesetzt worden. Dabei war die Freude des Paters, aber auch der Katholiken in Ebnat, Waldhausen, Unterkochen und Oberkochen deutlich zu spüren.

Begleitet von Pfarrer Andreas Macho und von drei langjährigen priesterlichen Weggefährten ist der neue Seelsorger in das Gotteshaus eingezogen.

 Um den Ball geht es.

Stödtlen: Viertelfinale in Spraitbach

Die Viertelfinals des AOK Ostwürttemberg Bezirkspokals stehen fest.

Das sind die Begegnungen am Freitag, 1. November um 14.30 Uhr: SG Bettringen - TSG Nattheim, TSV Bopfingen - SV Hussenhofen, FC Spraitbach - SV DJK Stödtlen, TV Heuchlingen - TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II.

Die Frauen spielen das Viertelfinale am 8. März 2020 (14 Uhr): FC Härtsfeld - 1. FC Stern Mögglingen, TSV Hüttlingen - SGM FC Alfdorf/Eschach, RSV Hohenmemmingen - TSV Ruppertshofen, SGM TV Neuler/DJK SG Wasseralfingen - FV Sontheim/Brenz.

 Die katholische Seelsorgeeinheit Härtsfeld/Kochertal will noch weiter zusammenwachsen. Im Bild die Marienwallfahrtskirche in Un

Neuaufbruch in der Seelsorgeeinheit Härtsfeld/Kochertal

Mit der offiziellen Begrüßung von Pater Albert Kannaen gehen die 10 000 Katholiken in Oberkochen, Unterkochen, Ebnat und Waldhausen einen weiteren wichtigen Schritt beim Zusammenwachsen der Seelsorgeeinheit Härtsfeld/Kochertal. Der Festgottesdienst findet am Sonntag, 6. Oktober, um 17 Uhr in Ebnat statt.

Die Seelsorgeeinheit wird nach dem bereits erfolgten Abschied von Pfarrer Manfred Rehm und dem bevorstehenden von Pfarrer Hermann Knoblauch künftig von einem dreiköpfigen Pastoralteam betreut.

 Die Härtsfeld-Museumsbahn Lok 12 fährt zwischen Neresheim und Sägmühle.

Härtsfeld-Museumsbahn fährt zum letzten Mal

Ein letztes Mal in diesem Jahr steht Lok 12 am Sonntag, 6. Oktober, unter Dampf und befördert mit ihrer historischen Garnitur aus bis zu 131 Jahre alten Fahrzeugen Fahrgäste auf der Härtsfeld-Museumsbahn im Egautal zwischen Neresheim und dem Endbahnhof Sägmühle.

Weitere Sonderfahrtage am 19. Oktober und 8. Dezember Vom Endbahnhof aus ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten für Wanderungen und Spaziergänge in die nähere Umgebung, wie etwa zum Härtsfeldsee oder ins Naturschutzgebiet Zwing, sowie zum Künstlermarkt auf Burg Katzenstein.

 Bei Schwabsberg-Buch II gegen Dalkingen gab es keinen Sieger.

Kreisliga B: Unter drei Toren geht nichts

Unter drei Toren ging nichts in der Fußball-Kreisliga B III. Auch die B IV ließ es krachen.

Kreisliga B II

Essingen II - SGM Hohenst./Untergr. 1:3 (0:2). Tore: 0:1, 0:3 A. Akin (30., 72.), 0:2 F. Berroth (39.), 1:3 S. Dayan (85.). Für Essingen sind es verschenkte drei Punkte, da bei besserer Chancenverwertung deutlich mehr drin gewesen wäre.

Kreisliga B III

SSV Aalen II - Neuler II 0:4 (0:1). Tore: 0:1, 0:2 Dörrer (34.