Suchergebnis

Einweihung des Brunnes mit Oberbürgermeisterin Claudia Alfons (vorne, Dritte von rechts), Hannes Rösch (rechts daneben), Alexand

GWG Lindau weiht instand gesetzten Brunnen aus dem Jahr 1882 ein

Ein lang gehegter Wunsch vieler Lindauer Mieter in der Lärchengasse 3 ist in Erfüllung gegangen. Ein alter Brunnen aus dem Jahr 1882 wurde instand gesetzt und nun eingeweiht.

In der Lärchengasse steht seit 1984 ein gusseiserner Brunnen aus dem Jahre 1882. Wie die LZ damals berichtete, stammt er aus einer Privatstiftung und lagerte einige Jahre bei der GWG Lindau, bis ein passender Platz gefunden worden war. Er diente den Kindern jahrelang als wunderbar erfrischender Spielplatz im Sommer und lud auch ältere Menschen zum Verweilen ...