Suchergebnis

 Hoch her ging es am Samstag einmal mehr beim X-Mas-Jam unter der Autobahnbrücke.

Ein Wangener in Tschuggs Nachfolgespur für den Bike-Event

Es ist ein Gespräch am Rande des 18. X-Mas-Jam unter der Autobahnbrücke zwischen Nieratzbad und Oberau. „Doppelsaltos mache ich nicht mehr“, erzählt Guido Tschugg ganz beiläufig einem der knapp 200 Fahrer. 43 Jahre ist er inzwischen alt. Rennbeteiligungen sind seltener geworden beim Mountainbikeprofi, der gleichzeitig auch Inhaber jener Strecke ist, auf der auch übers Jahr Biker jeden Alters viel Zeit verbringen. Eines aber macht ihn Stolz: Die Strecke hat Früchte getragen, eine „Next Generation“ hervorgebracht.

MTB-Saisonausklang am 7. Dezember im Bikepark Nieratzbad

MTB-Saisonausklang am 7. Dezember im Bikepark Nieratzbad

Der Mountainbike-Profi Guido Tschugg vom Team Husqvarna Bicycles lädt Freunde, Sponsoren und alle MTB-Begeisterten am Samstag, 7. Dezember, in seinen Bikepark nach Nieratzbad an der A 96-Autobahnbrücke bei Wangen ein, um dort gemeinsam die Bikesaison 2019 ausklingen zu lassen. Ab 11 Uhr werden das Trainingsgelände und das Winter-Bike-Areal für Profifahrer, Hobbysportler und Kids freigegeben, wie es in der Ankündigung heißt.

Jeder könne sich dabei nach Herzenslust und Fitness-Level ganz ohne Wettkampfgedanken austoben.

 Mehr als 200 Motorradfahrer kamen zum Ackercross des MSC Leutkirch.

Auf dem Acker geht es rund

Das neunte Ackercrossrennen des MSC Leutkirch hat wieder zahlreiche Fahrer und Zuschauer nach Allmishofen gelockt. Mehr als 200 Starter und 1500 Zuschauer gab es beim beliebten Rennen im Allgäu. Die Teilnehmer kommen laut Mitteilung mittlerweile bis aus Österreich und der Schweiz nach Leutkirch.

Das Wetter, das den Fahrern am Samstag nicht ganz zugutegekommen war, zeigte sich am Sonntag wieder von seiner besten Seite. Der Regen vom Samstag war für die Bedingungen aber sogar ideal, so gab es am Sonntag kaum Staubwolken und klare ...

 Im Plan für das „Sondergebiet Familien Lifte Isny – Felderhalde definieren drei „Sondergebietsflächen“ die Nutzung für den Lift

Die Felderhalde soll künftig auch im Sommer genutzt werden

Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat das baurechtliche Verfahren für eine Freizeitnutzung der Felderhalde auch im Sommer auf den Weg gebracht. Lediglich Peter Manz (CDU) und Rainer Pscheidl (SPD) stimmten gegen die Verwaltungsvorlage aus dem Bauamt, die Hans-Peter Hummel in der Sitzung vorstellte.

Neben ihm saß Stadtplanerin Simone Knupfer vom Memminger Büro „Lars Consult“, die von den neuen Felderhalde-Gesellschaftern (SZ berichtete) mit der Bauleitplanung beauftragt worden ist.

Rasant bergab: Beim 17. X-Mas-Jam unter der Nieratzer Autobahnbrücke gab es nach Veranstalter-Schätzung eine Rekordbeteiligung.

Mountainbiker messen sich unter der Autobahn

Gezählt hat keiner, beim 17. X-Mas-Jam unter der Autobahnbrücke zwischen Nieratzbad und Oberau. „Gefühlt waren aber noch nie so viele Leute hier“, sagt Guido Tschugg, Veranstalter, Mountainbike-Profi und seit 2002 Pächter der Mountainbikestrecke. Und: „Das war, glaube ich, Rekordbeteiligung.“ Wieder einmal hatten sich am Samstag die Mountainbikefreaks aus Nah und Fern, mit jeglichem Können und aus allen Altersklassen getroffen – und ihrer Leidenschaft freien Lauf gelassen.

 Der Allgäuer Mountainbike Profi Guido Tschugg lädt alle Mountainbike Begeisterten in seinen Bike Park nach Nieratzbad im Allgäu

Guido Tschugg lädt in seinen Bike Park ein

Der Allgäuer Mountainbike Profi Guido Tschugg vom Team Husqvarna Bicycles lädt am Samstag, 8. Dezember, ab 11 Uhr alle Mountainbike Begeisterten in seinen Bike Park nach Nieratzbad im Allgäu ein, um dort gemeinsam die Bike Saison ausklingen zu lassen. Dabei zeigen Bike-Profis, Hobbysportler und Kinder auf Guidos Trainingsstrecke, was sie drauf haben. Der Spaß am gemeinsamen Fahren solle im Vordergrund stehen, heißt es in einer Mitteilung. Neben warmen Getränken, leckerem Essen und Musik von Red Bull DJ Freizeit gibt es auch ein Gewinnspiel.

 Die Chancen für den Bau eines legalen MTB-Trails bei Wangen stehen laut Stadt gut.

Stadt Wangen plant offizielle Strecke für Mountainbiker

Die Mountainbike-Szene wächst, aber in Wangen gibt es in diesem Radsportbereich bislang kein gesondertes Angebot. Dies könnte sich im kommenden Jahr ändern: Die Stadt will im Buchwald zwischen Epplings und Gießen eine offizielle Strecke speziell für Mountainbiker errichten. Dem Bau eines solchen MTB-Trails soll der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag, 22. Oktober, zustimmen.

Vor allem 2017 hatten die Konflikte zwischen Mountainbikern auf der einen und Forst, Naturschützern und Wanderern auf der anderen Seite zugenommen.

Seit über einem Jahr beschäftigte sich der Sportverein Diepoldshofen mit der Idee, sein Sportgelände um einen Dirtpark zu erwei

In Diepoldshofen ist der Dirtpark in Betrieb gegangen

Der Fahrrad-Dirtpark Diepoldshofen ist seit kurzen in Betrieb, teilt die Stadt Leutkirch mit. Dank großen Engagement der Jugend, vielen ehrenamtlichen Helfern und zahlreichen Sponsoren.

Mit Unterstützung zahlreicher Sponsoren und mit viel Eigenleistung – besonders der Jugendlichen – wurde der Park realisiert. Für das Streckendesign und die Ausführung wurde Profi-Mountainbiker Guido Tschugg mit ins Boot genommen. Nach dem Baubeginn im September vergangenen Jahres konnte nun vor kurzem die Bikegruppe des SV Diepoldshofen zum erste ...