Suchergebnis

Spitzenspiel

Flensburg gewinnt Spitzenspiel gegen die Löwen 27:20

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den nächsten Konkurrenten distanziert. Nach dem 27:20 (14:14)-Erfolg im Bundesliga-Topspiel am Montag gegen die Rhein-Neckar Löwen vergrößerten die Norddeutschen ihren Vorsprung auf die Mannheimer auf fünf Punkte.

„Die Mannschaft kann sich zurecht feiern lassen“, sagte SG-Trainer Maik Machulla im TV-Sender Sky. Machulla lobte besonders seinen Torwart Benjamin Buric, der es am Ende auf 14 Paraden gebracht hatte: „Er hat fantastisch gehalten.

Patrick Wiencek

THW Kiel baut mit Sieg gegen Göppingen Erfolgsserie aus

Der THW Kiel hat in der Handball-Bundesliga zum neunten Mal nacheinander gewonnen. Der Rekordmeister besiegte Frisch Auf Göppingen mit 28:26 (14:15) und zog nach Punkten mit dem Tabellenzweiten SC Magdeburg gleich.

In einem in großen Teilen umkämpften Spiel waren Niclas Ekberg und Nationalspieler Patrick Wiencek mit sieben beziehungsweise sechs Treffern beste Kieler Werfer. Göppingen reichten dagegen auch die neun Treffer des starken Marcel Schiller nicht, um die sechste Liga-Niederlage in Serie zu verhindern.

Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen demontieren Titelverteidiger Montpellier

Die Rhein-Neckar Löwen bleiben in der Champions League erfolgreich. Der deutsche Handball-Pokalsieger bezwang Titelverteidiger Montpellier HB überraschend deutlich mit 37:27 (16:13) und spielt in der Vorrunden-Gruppe A mit nun 10:4 Punkten weiterhin um eine Spitzenplatzierung.

Vor 3285 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena war Gudjon Valur Sigurdsson mit elf Treffern bester Torschütze der Nordbadener, die einen Traumstart in die Begegnung erwischten.

Handball: Mannheim siegt in Champions League gegen Brest

Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Gruppenphase der Champions League ihren zweiten Sieg gefeiert. Der Handball-Bundesligist gewann am Mittwoch problemlos mit 33:27 (18:13) gegen den zuvor verlustpunktfreien weißrussischen Meister Meschkow Brest. Vor 2365 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena war Gudjon Valur Sigurdsson mit sechs Treffern bester Torschütze des deutschen Pokalsiegers, der kurzfristig auf Alexander Petersson (Sprunggelenk) und Jerry Tollbring (Auge) verzichten musste.

Gudjon Valur Sigurdsson

Rhein-Neckar Löwen siegen problemlos gegen Brest

Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Gruppenphase der Champions League ihren zweiten Sieg gefeiert. Der Handball-Bundesligist gewann problemlos mit 33:27 (18:13) gegen den zuvor verlustpunktfreien weißrussischen Meister Meschkow Brest.

Vor 2365 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena war Gudjon Valur Sigurdsson mit sechs Treffern bester Torschütze des deutschen Pokalsiegers, der kurzfristig auf Alexander Petersson (Sprunggelenk) und Jerry Tollbring (Auge) verzichten musste.

Löwen erwischen Traumstart in die Champions League

Die Rhein-Neckar Löwen haben einen Traumstart in der Champions League erwischt. Der deutsche Handball-Pokalsieger besiegte am Mittwochabend den Titelanwärter FC Barcelona mit 35:34 (16:13). Vor 6018 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena war Gudjon Valur Sigurdsson mit sechs Treffern bester Torschütze der Nordbadener, die im Angriff zunächst Probleme hatten und 2:4 zurücklagen (6.).

Dank einer starken Deckungsleistung fand der der Bundesligist danach aber in die Begegnung und kam über sein Tempospiel zu vielen einfachen Treffern im ...

Keeper

Löwen erwischen Traumstart in die Champions League

Die Rhein-Neckar Löwen haben einen Traumstart in der Champions League erwischt. Der deutsche Handball-Pokalsieger besiegte den Titelanwärter FC Barcelona mit 35:34 (16:13).

Vor 6.018 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena war Gudjon Valur Sigurdsson mit sechs Treffern bester Torschütze der Nordbadener, die im Angriff zunächst Probleme hatten und 2:4 zurücklagen (6.).

Dank einer starken Deckungsleistung fand der der Bundesligist danach aber in die Begegnung und kam über sein Tempospiel zu vielen einfachen Treffern im ...

Rhein-Neckar Löwen - MT Melsungen

Löwen nach Sieg gegen Melsungen neuer Tabellenführer

Die Rhein-Neckar Löwen sind mit einem souveränen 34:26 (17:13) gegen die MT Melsungen an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga gestürmt.

Nach dem klaren Erfolg am Mittwochabend zog der DHB-Pokalsieger mit 6:0 Zählern dank der besseren Tordifferenz an den punktgleichen Rivalen SG Flensburg-Handewitt und SC Magdeburg vorbei.

Die erste Saisonniederlage kassierte die TSV Hannover-Burgdorf beim 26:27 (13:18) bei Frisch Auf Göppingen.

Handball-Bundesliga

Favoritensiege für Meister Flensburg und Rhein-Neckar Löwen

Meister SG Flensburg-Handewitt und Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen haben am 2. Spieltag der Handball-Bundesliga klare Favoritensiege gefeiert.

Flensburg kam zu einem 26:15 (13:5) gegen Frisch Auf Göppingen, die Mannheimer behielten beim TVB Stuttgart mit 26:20 (14:9) die Oberhand. EHF-Cup-Sieger Füchse Berlin gelang mit dem 29:27 (16:14) gegen GWD Minden der erste Saisonsieg. Der TBV Lemgo Lippe kam in letzter Sekunde zu einem 25:24 (12:14) gegen die HSG Wetzlar.

Gudjon Valur Sigurdsson

Titelrennen wieder spannend: Löwen nur remis in Erlangen

Das Rennen um die deutsche Handball-Meisterschaft ist nach einem Patzer von Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen wieder offen.

Die Mannheimer kamen beim HC Erlangen nicht über ein 25:25 (14:13) hinaus und mussten die Tabellenführung an die SG Flensburg-Handewitt abgeben, die sich gegen GWD Minden zu einem 24:23-Sieg zitterte. Allerdings kann der Meister, der ein Spiel weniger absolviert hat, die Spitzenposition mit einem Heimsieg gegen die MT Melsungen zurückerobern.