Suchergebnis

Braunschweig gewinnt Topspiel - Kaiserslautern nur 1:1

Eintracht Braunschweig hat seine Auftaktpartie zum Start der 3. Fußball-Liga gewonnen. Der Aufstiegsmitfavorit setzte sich am Abend mit 4:2 beim Zweitliga-Absteiger 1. FC Magdeburg durch. Der 1. FC Kaiserslautern kam gegen die SpVgg Unterhaching nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. Spitzenreiter ist zunächst der MSV Duisburg nach einem 4:1 gegen Sonnenhof Großaspach. Die anderen Ergebnisse an diesem Samstag: Hansa Rostock-Viktoria Köln 3:3, Würzburger Kickers-FC Bayern II 3:1 und SV Meppen-FSV Zwickau 0:2.

Kaiserslautern zum Drittliga-Start nur 1:1 - Duisburg vorn

Der 1. FC Kaiserslautern hat den Auftakt in die neue Saison der 3. Fußball-Liga verpatzt. Die Pfälzer kamen gegen die Spielvereinigung Unterhaching nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. Erster Spitzenreiter ist zunächst der MSV Duisburg. Der Zweitliga-Absteiger gewann dank einer starken zweiten Halbzeit und eines gut aufgelegten Moritz Stoppelkamp 4:1 gegen Sonnenhof Großaspach. Die anderen Ergebnisse: Hansa Rostock-Viktoria Köln 3:3, Würzburger Kickers-FC Bayern II 3:1 und SV Meppen-FSV Zwickau 0:2.

Philipp Hercher (l) von der SG Sonnenhof Großaspach

Hercher wechselt zum FCK: Gaines kommt zu Großaspach

Offensivspieler Philipp Hercher verlässt den Fußball-Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach und wechselt zum 1. FC Kaiserslautern. Beim Liga-Rivalen erhält der 23-Jährige einen Dreijahresvertrag, wie der FCK am Montag mitteilte. Im Gegenzug verpflichtete die SG den 21-jährigen McKinze Gaines vom Zweitligisten SV Darmstadt 98. Der US-amerikanische Offensivakteur unterschrieb in Großaspach einen bis zum 30. Juni 2021 gültigen Vertrag.

SG-Mitteilung

3. Liga: Münchner Löwen und Preußen Münster eröffnen Saison

Die Traditionsclubs TSV 1860 München und Preußen Münster eröffnen mit einem Freitagabendspiel am 19. Juli die neue Saison in der 3. Liga. Spielbeginn ist um 19.00 Uhr. Das geht aus dem Rahmenspielplan hervor, den der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch veröffentlicht hat. Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg startet am 20. Juli gegen SG Sonnenhof Großaspach in die neue Saison. Einen Tag später ist der KFC Uerdingen gegen den Halleschen FC (beide 14.

 Thilo Denzel (rechts) trifft mit dem SV Ochsenhausen in Runde eins des WFV-Pokals auf den VfB Stuttgart II. Der FV Biberach (li

SV Ochsenhausen erwischt Hammerlos

Ein Hammerlos hat der Landesligist SV Ochsenhausen in der ersten Runde des Fußball-Verbandspokals zugelost bekommen. Das Team des neuen Spielertrainerduos Simon Boscher und Mathias Wesolowski empfängt den Regionalliga-Absteiger VfB Stuttgart II. Die Spiele der ersten Runde werden nach Angaben des Württembergischen Fußballverbands (WFV) am Samstag und Sonntag, 3. und 4. August, ausgetragen.Die erste Runde des WFV-Pokalwettbewerbs 2019/20 wurde von Michael Gentner, Sportlicher Leiter der U21 beim VfB Stuttgart, und Holger Ludwig, Trainer von ...

 Thilo Denzel (rechts) trifft mit dem SV Ochsenhausen in Runde eins des WFV-Pokals auf den VfB Stuttgart II. Der FV Biberach (li

SV Ochsenhausen erwischt Hammerlos

Ein Hammerlos hat der Landesligist SV Ochsenhausen in der ersten Runde des Fußball-Verbandspokals zugelost bekommen. Das Team des neuen Spielertrainerduos Simon Boscher und Mathias Wesolowski empfängt den Regionalliga-Absteiger VfB Stuttgart II. Die Spiele der ersten Runde werden nach Angaben des Württembergischen Fußballverbands (WFV) am Samstag und Sonntag, 3. und 4. August, ausgetragen.

Die erste Runde des WFV-Pokalwettbewerbs 2019/20 wurde von Michael Gentner, Sportlicher Leiter der U21 beim VfB Stuttgart, und Holger Ludwig, ...

 Hammerlos für den TSV Essingen in Runde eins.

WFV Pokal: Hammerlos für Essingen

Da kann man nicht von Losglück sprechen. Der Verband hat am Dienstag in Stuttgart die erste Runde ausgelost. Für den Fußball-Verbandsligist TSV Essingen kommt es gleich zu Beginn knüppeldick. Bereits in der ersten Runde des württembergischen Verbandspokals bekommt es der Finalist mit dem Oberligisten Stuttgarter Kickers zu tun.

Ramon Gehrmann dürfte keine gute Erinnerung an Essingen haben. Denn ausgerechnet gegen diesen Gegner musste er mit seiner damaligen Mannschaft aus Freiberg die Segel im Pokal-Halbfinale streichen.

 Nun beim „Dorfklub“: Eric Hottmann (rechts).

Vom VfB zum „Dorfklub“

Junioren U 19-Nationalspieler Eric Hottmann kehrt dem VfB Stuttgart zunächst den Rücken und wechselt für ein Jahr zum Fußball-Drittligist Großaspach.

Sonnenhof Grossaspach hat sich Offensivkraft aus Cannstatt gesichert. Vom VfB Stuttgart kommt Nachwuchsstürmer Eric Hottmann für ein Jahr per Leihe zum „Dorfklub“. Das 19-jährige Talent wurde in der abgelaufenen Spielzeit mit der U 19 des VfB nicht nur DFB-Pokalsieger, sondern auch Deutscher Vizemeister.

Großaspach leiht Junioren-Nationalspieler Hottmann aus

Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach hat für die kommende Saison den Junioren-Nationalspieler Eric Hottmann vom Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart ausgeliehen. Die Leihe des 19 Jahre alten Mittelstürmers laufe ein Jahr, teilte der Verein am Donnerstag mit. Für die U19 des VfB erzielte Hottmann in der vergangenen Saison in 27 Pflichtspielen elf Tore und bereitete acht weitere vor.

Vereinsmitteilung

Sonnenhof Großaspach verpflichtet Stürmer Boele

Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach hat sich mit dem Stürmer Dimitry Imbongo Boele verstärkt. Der 29-Jährige kommt vom Regionalligisten Alemannia Aachen und erhält in Großaspach einen Vertrag bis 30. Juni 2021. „Er profitiert vor allem durch seine Schnelligkeit und Dynamik, bringt aber gleichzeitig auch viel Erfahrung mit, wovon die jungen Spieler ebenfalls profitieren werden“, sagte Sportvorstand Joannis Koukoutrigas in einer Presseerklärung am Mittwoch.