Suchergebnis

VfB Stuttgart gewinnt gegen SG Sonnenhof Großaspach

Der VfB Stuttgart hat ein Testspiel gegen den Fußball-Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach mit 3:1 (2:1) gewonnen. Holger Badstuber köpfte den Bundesligisten am Samstag in der 23. Minute in Führung. Kurz darauf erzielte Erik Thommy den zweiten Treffer (27.). Noch vor der Halbzeit konnten die Großaspacher durch Joel Gerezgiher (42.) verkürzen. Mit dem dritten Tor besiegelte Chadrac Akolo (82.) für den VfB den Sieg im dritten Testspiel. Im vorherigen Test gegen den Viertligisten FV Illertissen war Stuttgart nicht über ein 3:3 hinausgekommen.

VfB spielt 3:3 bei Viertligist - Gonzalez und Didavi treffen

Der VfB Stuttgart ist in einem Testspiel beim bayerischen Fußball-Regionalligisten FV Illertissen nicht über ein 3:3 (2:3)-Unentschieden hinaus gekommen. Dem schwäbischen Bundesliga-Club halfen am Mittwochabend auch die zwei Tore des argentinischen Neuzugangs Nicolás Gonzalez (29. Minute/38.) und ein Elfmeter-Treffer von Rückkehrer Daniel Didavi (84.) nicht zum Erfolg. Für den Viertligisten trafen Felix Schröter (15.), Armin Rausch (27.) und Burak Coban (33.


Marcel Bär (graues Trikot) und der VfR laufen montags in Großaspach auf.

VfR: Montagabend in Großaspach

Montagabend in Großaspach - normalerweise nicht viel los. Vielleicht aber etwas mehr, wenn das Ländle-Derby der 3. Fußball-Liga steigt. Der VfR Aalen bestreitet gegen die SG Sonnenhof Großaspach sein erstes Montagspiel der Saison am 3. September beim selbst ernannten „Dorfklub“. Die Montagspiele sind neu in der dritthöchsten deutschen Spielklasse.

„Für ein erstes Montagspiel ist es eine Partie, mit der wir leben können. Das Gute ist: Wir haben eine kurze Anreise“, erklärte VfR-Sprecher Sebastian Gehring.

SG Sonnenhof Großaspach verpflichtet Verteidiger Burger

Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach hat den Abwehrspieler Korbinian Burger verpflichtet. Der 23-Jährige kommt von der U23 des Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth in den Fautenhau und erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2020. Damit seien die Kaderplanungen für die kommende Saison komplett abgeschlossen, sagte SG-Vorstandsmitglied Joannis Koukoutrigas am Montag.

Vereinshomepage


Der FV Biberach trifft in der ersten Runde des WFV-Pokals auf den Oberligisten FV Ravensburg (links Felix Hörger, im Testspiel

Hammerlos für FV Biberach

Ein echtes Knallerspiel steht für den FV Biberach in der ersten Runde des Fußball-Verbandspokals an. Der Landesliga-Aufsteiger empfängt den Oberligisten FV Ravensburg. Das ergab die Auslosung der Runden eins und zwei am Donnerstag, die nach Angaben des Württembergischen Fußballverbands (WFV) per Zufallsgenerator im DFBnet erfolgte.

„Das ist ein gutes Los für uns. Es ist ein sehr guter Gegner. Da bin ich zufrieden“, kommentierte Dietmar Hatzing das Ergebnis der Auslosung.

Die Ulmer Spieler hatten alle Hände voll zu tun. Die Fans standen in der Glacis-Galerie Schlange, um sich Autogramme zu sichern.

Großer Andrang bei Präsentation des neuen Spatzen-Teams

Die Stimmung im neu formierten Regionalligateam des SSV Ulm 1846 Fußball ist offensichtlich prächtig. Diesen Eindruck jedenfalls gewannen die vielen Fans, die zur Präsentation der Spatzen in die Neu-Ulmer Glacis-Galerie gekommen waren. Zwölf neue Spieler wurden verpflichtet, die es in der Vorbereitung zu integrieren gilt. Sie alle zeigten sich den Fans und präsentierten mit ihren Mitspielern und dem Trainergespann Holger Bachthaler, Herbert Sailer und Sven Ackermann auch noch mal den WFV-Pokal, den die Ulmer in der vergangenen Saison gewannen.

Maximilian Reule

SG Sonnenhof Großaspach verlängert mit Torwart Reule

Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach hat den Vertrag mit Torwart Maximilian Reule um zwei Jahre bis 2021 verlängert. Das teilte der Club am Montag mit. Der 24-Jährige ist seit Sommer 2017 für den Verein aktiv und absolvierte in der vergangenen Saison neben den Pokalspielen auch drei Partien in der 3. Liga.

Vereinshomepage

Auftakt zu Hause gegen Wehen Wiesbaden

Der Deutsche-Fußball Bund hat am Donnerstag den Rahmenspielplan für die Drittliga-Saison 2018/2019 veröffentlicht. Der VfR Aalen startet mit einem Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden in die neue Spielzeit, das Saisonfinale am 38. Spieltag steigt ebenfalls vor heimischer Kulisse gegen den F.C. Hansa Rostock.

„Wir starten zu Hause und beenden die Saison vor unseren Fans – das ist klasse. Wir freuen uns auf die neue Runde“, so VfR-Chefcoach Argirios Giannikis.

Stephane Mvibudulu im Einsatz für TSV 1860 München

Großaspach verpflichtet Stürmer Mvibudulu vom SV Wehen

Drittligist SG Sonnenhof Großaspach hat Stürmer Stephané Mvibudulu verpflichtet. Der 25-jährige Angreifer kommt ablösefrei vom Liga-Konkurrenten SV Wehen Wiesbaden und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, teilte der Fußballclub am Dienstag mit. Mvibudulu hat bereits einen Großteil der Vorbereitung absolviert und kam in allen drei Testspielen zum Einsatz.

Der in Leipzig geborene Offensivakteur verfügt über die Erfahrung aus 66 Regionalligapartien, 37 Einsätzen in der 3.

Rahmen für den Verbandspokal steht

Die Auslosung für die ersten drei Runden im DB Regio-wfv-Pokal-Wettbewerb der Herren 2018/19 findet am Donnerstag, den 12. Juli in der wfv-Geschäftsstelle statt. Die Auslosung wird per Zufallsgenerator im DFBnet durchgeführt. Die Spielpaarungen werden dann gegen 11 Uhr per Presseinformation, auf der Facebook-Seite und der Homepage des Verbandes veröffentlicht.

Beim DB Regio-wfv-Pokal der Herren 2018/19 sind 121 Mannschaften ab der ersten Runde beteiligt, die Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach und VfR Aalen, sowie die ...