Suchergebnis


 Betzenweiler siegt, die anderen drei Klubs aus der Region Riedlingen verlieren.

Betzenweiler pirscht sich weiter nach vorne

Der SV Betzenweiler ist in der Kreisliga A 1 weiter auf dem Vormarsch. Am vergangenen Wochenende war der VfL Munderkingen in Betzenweiler chancenlos. Niederlagen gab es für die SGM Daugendorf/Zwiefalten, den SV Dürmentingen und die SG Ertingen/Binzwangen.

SV Betzenweiler – VfL Munderkingen 5:2 (3:1). - 0:1 Lukas Ottenbreit (11.), 1:1 Felix Gehweiler (14.) 2:1, 3:1 Rainer Neubrand (15./20.), 3:2 Florian Jaumann (61.), 4:2, 5:2 Marius Rudolph (73.

SG Öpfingen vergrößert ihren Vorsprung

Die SG Öpfingen hat am Wochenende gegen die SGM Ertingen/Binzwangen gewonnen. Am Sonntag hat die SG Griesingen in Schelklingen gewonnen, so dass der Vorsprung der Öpfinger auf sechs Punkte anwuchs. Der SV Ringingen hat erneut auswärts gewonnen und rückte auf Rang drei vor, da der FC Schelklingen/Alb spielfrei war. Die SF Kirchen leisteten sich eine Heimniederlage. Dadurch konnte Türkgücü Ehingen auf dem Semmelbühl den ersten Sieg der Saison feiern.

Fleißig geübt wurde bei der Feuerwehr in Griesingen.

Jugendfeuerwehr zeigt bei der Jahresübung ihr Können

Seit einem Jahr gibt es in Griesingen eine Jugendfeuerwehr mit 25 Mitgliedern, davon sechs Mädchen. Bei der Hauptübung haben sie ihr Können unter Beweis gestellt. Aus einem Unfallfahrzeug mussten zwei verletzte Personen gerettet werden.

Mit den Mitteln, die der Griesinger Wehr zur Verfügung stehen, die keine Schere und keinen Spreizer hat, haben sie mit einem Federkerner die Heckscheibe eingeschlagen, um eine Person über das Heck aus dem Auto zu holen.


 Der SV Oberdischingen (r., hier gegen Schelklingen/Alb) hofft im Derby gegen Donaurieden auf seinen dritten Sieg in dieser Sai

SV Oberdischingen hat Fuß gefasst

Nach schwachem Rundenstart hat der SV Oberdischingen wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Im SZ-Topspiel der Fußball-Kreisliga A am Sonntag, 14. Oktober, ist der SV Oberdischingen Gastgeber des Nachbarn SF Donaurieden. Beide Mannschaften sind in Nähe der Abstiegszone platziert. Zwei Spiele des zehnten Spieltages finden bereits am Samstag, 13. Oktober, statt.

SZ-Topspiel: SV Oberdischingen – SF Donaurieden (Sonntag, 15 Uhr). - Trainer Markus Schmid hatte zu Beginn der Verbandsrunde den SV Oberdischingen von Mario Gegic ...


 Bereits am Freitag ist der SV Granheim II (Lea König, links, hier im Spiel gegen Uttenweiler II) gefordert. Der SVG hofft gege

Granheimer Teams hoffen auf ersten Saisonsieg

In der Fußball-Landesliga der Frauen bekommt es der VfL Munderkingen am Wochenende auswärts mit dem laufstarken Team aus Lindau zu tun. Der SV Granheim will seine Torflaute in Bad Saulgau beenden. Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende will die SG Altheim im Spiel gegen den SC Unterzeil-Reichenhofen punkten.

Landesliga: SpVgg Lindau – VfL Munderkingen (Sonntag, 11 Uhr). - Der VfL Munderkingen trifft als momentanes Tabellenschlusslicht auf die viertplatzierte SpVgg Lindau.

Griesinger Spiel im Dezember

Das Viertelfinalspiel des Regionenligisten SG Griesingen im Fußball-Bezirkspokal der Frauen ist neu angesetzt. Die SGG gastiert am Sonntag, 9. Dezember, 13.30 Uhr, beim Bezirksligisten FV Weithart. Ursprünglich hätte die Partie Ende September/Anfang Oktober ausgetragen werden sollen, doch weil Weitharts Viertelfinaleeinzug erst wenige Tage davor durch eine Sportgerichtsentscheidung feststand, wurde sie abgesetzt und nun ein neuer Termin gefunden. Offen aus der Runde der letzten acht im Bezirkspokal ist nun noch ein Spiel, das am vergangenen ...

Bezirksvorsitzende Veronika Balzer begrüßte die Teilnehmerinnen des Frauenbundstreffens in der Kirche.

Frauenbund trifft sich in Dächingen

Zum 18. Mal hat das Bezirkstreffen der im Dekanat Ulm-Ehingen bestehenden Frauenbundsvereine am Mittwoch in Dächingen stattgefunden. Annähernd 70 Mitglieder begannen den Begegnungstag in der Kirche.

„Zu einem „Wohlfühlnachmittag“ hieß Bezirksvorsitzende Veronika Balzer aus Allmendingen zu Beginn die Frauen willkommen und ermunterte sie, tief durchzuatmen, ruhig zu werden und mit wachem Geist die von den Dächinger Frauen ausgewählten Bibeltexte auf sich wirken zu lassen.


 Die Tischtennis-Herren der SG Griesingen (hier Roman Werner) zogen gegen Spitzenreiter Herrlingen IV mit 7:9 den Kürzeren.

Ehinger Herren zahlen weiter Lehrgeld

Drittes Spiel in der Bezirksliga, dritte Niederlage: Auch in Ludwigsfeld gingen die Tischtennis-Herren I des TTC Ehingen leer aus. Auch der TSV Erbach wartet in der Landesklasse noch auf den ersten Saisonsieg. In der Bezirksklasse siegten Munderkingen und SC Berg.

Herren Landesklasse 7: Der TSV Erbach geriet schon in den Doppeln mit 0:3 ins Hintertreffen. Nur Josef Wanner (2), Patrick Stückle und Reiner Keller entschieden vier Einzel für sich.


 Ein Unbekannter hat in Rißtissen ein Ferkel gestohlen.

Blutspuren im Stall: Schon wieder Ferkel gestohlen

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Rißtissen ein Ferkel gestohlen. Bereits zum zweiten Mal suchte ein Dieb den Schweinestall auf. Die erste Tat liegt etwa zwei Monate zurück.

Auch dieses Mal entdeckte der Landwirt Blutspuren im Stall. Wie die Polizei mitteilte, führten die Spuren nach draußen bis zu einem angrenzenden Acker. Dort muss der Unbekannte das Tier wohl abtransportiert haben. Die Polizei Ehingen nimmt Hinweise unter Telefon 07391/5880 entgegen.


 Daugendorf/Zwiefalten unterliegt in Kirchen.

Betzenweiler und Ertingen holen Dreier

Böse unter die Räder ist Aufsteiger SGM Daugendorf/Zwiefalten im Derby in Kirchen gekommen, am Ende siegten die Kirchener mit 5:1. Siege feierten dagegen der SV Betzenweiler und die SGM Ertingen/Binzwangen. Dürmentingen punktete in Griesingen.

SF Kirchen - SGM SV Daugendorf / TSG Zwiefalten 5:1 (2:0). - Torfolge: 1:0, 2:0, 3:0 Jannik Lehner (6./8./55.), 3:1 Jonas Haiß (84.), 4:1 T. Mang (88.), 5:1 Jannik Lehner (90. +2). - Die SGM spielte total unter ihrem Niveau und lag bereits nach acht Minuten mit 0:2 im Rückstand.