Suchergebnis

 Jürgen Abele vom TTC Ehingen trifft am Samstag mit seinem Team auf den SC Berg.

TTC Ehingen empfängt den SC Berg

Ein interessantes Lokal-Derby findet am Samstag in der Ehinger Gymnasiumhalle statt. In der Herren Bezirksklasse treffen die Herren I des TTC Ehingen und des SC Berg aufeinander. In der Herren Landes-klasse tritt Hofherrnweiler beim TSV Erbach an und in der Bezirksliga spielt Öpfingen in Langenau.

Herren Landesklasse 7. Der TSV Erbach ist sehr stark in die Verbands-runde gestartet und liegt mit 6:2 Punkten im Verfolgerfeld des SC Staig III.

Zwei Busse auf der Straße

Mehr Busse auf Anfrage: Kreistag genehmigt 1,4 Millionen Euro für Pilotversuch

Der Großraum Ehingen sowie der Raum Munderkingen sind bestimmt worden zu einem Testgebiet, in dem ein Modellversuch stattfinden soll. Ziel ist es, die Mobilität der Menschen dort zu erhöhen – durch eine zusätzliche, sogenannte „flexible Bedienform“. 1,4 Millionen Euro lässt sich der Alb-Donau-Kreis diesen Versuch kosten.

Einstimmig haben die Kreisräte am Montag beschlossen, zwischen Grundsheim und Allmendingen, Emeringen und Griesingen vier Jahre lang – wohl ab dem Jahreswechsel 2020/21 – zusätzliche Busse einzusetzen.

Obmann Josef Rapp (l.) mit den geehrten Schiedsrichtern.

Schiedsrichter ehren verdiente Kameraden

Viele Wochenenden sind die Fußball-Schiedsrichter bei Spielen im Einsatz. Doch einmal im Jahr wird Geselligkeit groß geschrieben. Sie haben sich zusammen mit ihren Partnerinnen/Partnern am Freitagabend im Hotel „Adler“ zum Kameradschaftsabend zusammengefunden.

„Diese Kameradschftsabende sind sehr wichtig, doch sie werden nicht bei allen Schiedsrichter-Gruppen in jedem Jahr abgehalten“, sagte Reiner Bergmann vom Verbandsschiedsrichter-Ausschuss des WFV, der von Josef Rapp extra begrüßt wurde.

Franzsika Uhl (grün) hat mit dem SV Granheim gewonnen.

Granheim setzt Siegesserie fort

In der Landesliga setzten die Fußballerinnen des SV Granheim ihre Siegesserie auf heimischem Rasen gegen den TSV Albeck fort. Die SG Altheim verliert das Duell gegen den Tabellennachbarn SC Unterzeil-Reichenhofen. In der Regionenliga reißt die Heimserie der Dettinger Mannschaft gegen den Tabellenführer FC Rottenburg. Die SG Öpfingen präsentiert sich schwach gegen das Tabellenschlusslicht FC Römerstein und muss mit Punktgewinn leben. In der Bezirksliga behauptet sich der SV Granheim II zu Hause gegen den Tabellenletzten SGM ...

 Landesligist SG Altheim (Tanja Kottmann, rechts) hofft gegen Unterzeil-Reichenhofen auf den zweiten Sieg in dieser Saison.

Altheim peilt Sieg an – Dettingen setzt auf Heimvorteil

In der Fußball-Landesliga der Frauen wollen sowohl der SV Granheim als auch die SG Altheim am Sonntag, siegreich sein. Die Fußballerinnen des SV Granheim empfangen den TSV Albeck. Die SG Altheim trifft im Duell der beiden Tabellennachbarn auf den SC Unterzeil-Reichenhofen. In der Regionenliga baut die SG Dettingen im Spiel gegen den Tabellenführer FC Rottenburg auf ihre Heimstärke. Die SG Öpfingen trifft auf das Tabellenschlusslicht FC Römerstein.

 Hart umkämpft war das Heimspiel der SF Donaurieden (gelb) gegen den FC Schelklingen/Alb in der vergangenen Saison – erst in der

Tabellenführer ist in Donaurieden zu Gast

Nach neun Spieltagen steht der FC Schelklingen/Alb auf dem ersten Platz in der Fußball-Kreisliga A. Er muss diese Position am Sonntag, 20. Oktober, in Donaurieden verteidigen. Die Konkurrenz von Schelklingen/Alb liegt in der Tabelle dichtauf.

SZ-Topspiel: SF Donaurieden – FC Schelklingen/Alb (Sonntag, 15 Uhr). - Die beiden Mannschaften spielten bisher nicht konstant. Die SF Donaurieden haben zuletzt ihr Heimspiel gegen den SV Oberdischingen deutlich verloren.

Spaß am Spatenstich hatten Erbachs Bürgermeister Achim Gaus (4. v. r.) und die Vertreter der am Backbone-Ausbau beteiligten Firm

Erbach feiert „Meilenstein“ für die digitale Zukunft

Die Stadt Erbach rüstet sich für die digitale Zukunft. Als „wichtigen Meilenstein“ bezeichnete Bürgermeister Achim Gaus die Errichtung des städtischen Backbone-Netzes, die am Mittwoch mit einem symbolischen Spatenstich vor dem Rathaus eingeleitet wurde. Auch Vertreter der an dem Projekt beteiligten Firmen EnBW, Komm.Pakt.Net. und des Landratsamts gaben ihrer Begeisterung Ausdruck.

Es sei ja eigentlich nicht die ureigene Aufgabe einer Stadt, ihre Bewohner mit einem zukunftsfähigen Internet-Anschluss auszustatten, sagte Gaus.

 Die Herren I des TTC Ehingen – im Bild Karl Scheible – bestreiten am Wochenende ihr zweites Spiel in der Bezirksklasse-Saison.

TSV Erbach ist zweimal gefordert

Doppelpack für die Herren I des TSV Erbach in der Tischtennis-Landesklasse: Der TSV Erbach tritt sowohl am Samstag, 19. Oktober, als auch am Sonntag, 20. Oktober, an. Die SG Öpfingen spielt am Wochenende in der Bezirksliga in Neu-Ulm und die Herren I des TTC Ehingen haben in der neuen Bezirksklasse-Saison erst ihr zweites Spiel.

Herren Landesklasse 7: Nach zwei Siegen zum Rundenstart sind die Herren I des TSV Erbach am Wochenende gleich zweimal gefordert.

 Die SG Öpfingen (hier Linus Kohler) ließen ihrem Gegner SSG Ulm keine Chance.

Siege für TSV Erbach und SG Öpfingen

Ehingen - Der Saisonstart der Tischtennis-Herren I des TSV Erbach ist perfekt. Im zweiten Spiel der Landesklasse-Saison 2019/20 gelang auch der zweite Sieg. Die SG Öpfingen dominierte in ihrem Bezirksliga-Spiel gegen die SSG Ulm und der SC Bach gewann in Berg. Die Berger Damen I kamen in der Verbandsklasse auswärts zu einem 7:7.

Herren Landesklasse 7: Nach den Doppeln sah es zunächst nicht nach einem Erfolg der Gäste aus, denn nur Marcel Klein/Sefa Dogan gewannen ein Doppel.

Schwarz Weiß Donau II stoppt den SV Betzenweiler

Nach jedem Spieltag ein neuer Tabellenführer in der Fußball-Kreisliga A1. Und wieder spielte die SGM Schwarz Weiß Donau II dabei eine Rolle, denn am neunten Spieltag büßte der SV Betzenweiler im Donaustadion zwei Punkte ein und ließ damit wieder dem FC Schelklingen/Alb den Vortritt. Die SF Kirchen kamen in Daugendorf unter die Räder. Die SG Griesingen gewann in Dürmentingen verdient. In Oberdischingen holte der TSV Rißtissen einen wichtigen Punkt.