Suchergebnis

UEFA-Präsident

Turbulenzen im griechischen Fußball: Ceferin in Athen

Bei einem Treffen zwischen UEFA-Chef Aleksander Ceferin und dem griechischen Regierungschef Kyriakos Mitsotakis sollen die Fußball-Streitigkeiten im Land beigelegt werden.

Fehden zwischen den Besitzern der größten griechischen Mannschaften hatten wiederholt zu Ausschreitungen und Streitigkeiten geführt. Am 25. Februar sei ein Treffen von Ceferin mit Mitsotakis geplant, berichtete das griechische Staatsradio (ERA-Sport).

Griechenlands Premier hatte bereits im Januar angekündigt, er werde notfalls in enger Kooperation mit ...

Flüchtlinge

SPD-Politiker: Asylsuchende aus Griechenland aufnehmen

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci verlangt die Aufnahme von Asylbewerbern von den griechischen Inseln.

„Aktuell liegen Zusagen mehrerer europäischer Länder vor, Asylsuchende oder unbegleitete Minderjährige aus Griechenland aufzunehmen“, sagte der migrationspolitische Sprecher der SPD-Fraktion der Deutschen Presse-Agentur. Damit sei der Weg frei, über Landesaufnahmeprogramme Schutzbedürftige auch nach Deutschland zu holen. „Ich habe den Innenminister entsprechend gebeten, seine Zustimmung zu erteilen, damit endlich ...

FC Brügge - Manchester United

Getafe überrascht auch Ajax - Man United remis in Brügge

Der FC Getafe sorgt auch im Fußball-Europapokal für Aufsehen. Der Überraschungs-Dritte der spanischen Primera Division kam zum Auftakt der K.o.-Runde in der Europa League zu einem 2:0 (1:0) gegen den letztjährigen Champions-League-Halbfinalisten Ajax Amsterdam.

Der frühere Kölner Deyverson (37. Minute) brachte die Gastgeber in Front. Durch seinen Jubel fühlten sich einige Ajax-Fans provoziert und bewarfen ihn mit Gegenständen. Auch zuvor waren einige Anhänge der Niederländer negativ aufgefallen.

Außen vor

Arsenal ohne Mesut Özil zu Olympiakos Piräus

Der FC Arsenal verzichtet im Europa-League-Spiel bei Olympiakos Piräus am Donnerstag (21.00 Uhr/DAZN) auf Mesut Özil.

Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler wird nach Angaben des Premier-League-Clubs „aus persönlichen Gründen“ nicht mit den Gunners zum Auswärtsspiel nach Griechenland fliegen. Nähere Informationen dazu waren zunächst nicht bekannt. Özil spielte unter dem neuen Arsenal-Trainer Mikel Arteta zuletzt wieder regelmäßig, nachdem er unter dessen Vorgänger Unai Emery häufig auf der Bank gesessen hatte.

Geisterschiff treibt Tausende Kilometer über Atlantik

Ein Frachtschiff, das vor fast eineinhalb Jahren von seiner Besatzung aufgegeben wurde und seither auf dem Atlantik trieb, ist an der irischen Küste gestrandet. Es wurde in Ballycotton im Süden der Insel entdeckt, wie die irische Küstenwache mitteilte.

Die zehn Besatzungsmitglieder seien schon im September 2018 von der US-Küstenwache gerettet worden. Das Schiff ist demnach ungesichert mehr als 5000 Kilometer über den Atlantik getrieben.

Streik in Griechenland

Streiks in Griechenland: Fähren liegen in den Häfen

Seeleute, Bus- und Bahnfahrer sowie Staatsbedienstete haben das öffentliche Leben in Griechenland mit Streiks fast zum Erliegen gebracht.

Vor allem in der Küstenschifffahrt und im Öffentlichen Nahverkehr herrschte lokalen Medienberichten zufolge Stillstand. Durch das Ausweichen auf Privatfahrzeuge bildeten sich Staus auf zahlreichen Straßen, was insbesondere in der Hauptstadt Athen zu Verkehrschaos führte. In der Ägäis und im Ionischen Meer sei keine Fähre auslaufen, berichteten griechische Medien.

Umfangreiche Streiks in Griechenland - Verkehrsbehinderungen

Umfangreiche Streiks haben zu erheblichen Behinderungen in Griechenland geführt. Vor allem die Küstenschifffahrt und der Nahverkehr brachen vollständig zusammen. In der Ägäis und im Ionischen Meer sei am Morgen keine Fähre auslaufen, berichteten griechische Medien. In Athen entstand ein gewaltiges Verkehrschaos, weil alle öffentlichen Verkehrsmittel und die Bahnen bestreikt werden. Die Menschen versuchen, mit ihren Autos oder zu Fuß zur Arbeit zu kommen.

Bulgarien: 15 Migranten im Kühllaster gestoppt

Die bulgarische Polizei hat 15 Migranten in einem Kühllaster an einem Grenzübergang zu Rumänien an der Donau gefasst. Festgenommen wurden auch die beiden griechischen Fahrer, teilte das Innenministerium in Sofia mit. Sechs Migranten stammen ersten Informationen zufolge aus Syrien, fünf aus dem Irak und vier aus Afghanistan. Der aus Griechenland kommende Kühllaster wollte über die Donaubrücke beim bulgarischen Widin nach Rumänien und dann weiter nach Ungarn fahren.

Treffen der Eurogruppe

Von der Leyen will Balkanstaaten an EU binden

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen möchte die Länder des Balkans möglichst eng an die Europäische Union binden.

„Ich denke, es ist in unserem gemeinsamen geostrategischen Interesse, den Westbalkan so nahe wie möglich an der Europäischen Union zu haben“, sagte von der Leyen in Brüssel vor einem informellen EU-Westbalkan-Treffen. Der Begriff Westbalkan ist eine künstliche Wortschöpfung der Europäischen Union.

Die EU habe die Methodik der Beitrittsverhandlungen geändert, um beiderseits neues Vertrauen aufzubauen, ...

 Immer irgendwo zu hören: Größere und kleinere Gruppen der Stadtkapelle, ob in griechischer Tracht oder als olympisches Feuer wi

Narren erklimmen in Tettnang den rauschenden Schlossball-Olymp

Weiß-blau, aber so gar nicht bajuwarisch ist die vorherrschende Farbe beim ausverkauften Schlossball am Samstag gewesen. Thomas Raab, Saalchef der Tettnanger Narren, in weißen Strümpfen und Traditionsröckchen zeigte sich überaus zufrieden: „So gut besucht voll wie noch nie – und dass die Gäste alle so fantasievoll mitmachen, hätten wir gar nicht zu träumen gewagt.“ Zunftmeister Michael Pfau, der bei der Eröffnung vom Zunftfanfarenzug Montfort begleitet wurde, wünscht sich nach eigenem Bekunden zwar endlich wieder einen passenden ...