Suchergebnis

 Das Thema Hundekot beschäftigte den Ortschaftsrat.

Hundekot sorgt in Granheim für Ärger

Ein Hundeklo auf Probe soll in Granheim aufgestellt werden. Der Abfalleimer an der Albhalle war wegen des Missbrauchs als Hundeklo abmontiert worden. Nun will es der Ortschaftsrat mit einem ausschließlich für Hundekot gedachten Behälter noch einmal versuchen.

Der geeignete Behälter muss erst beschafft und der entsprechende Standort ausgesucht werden. Nicht mehr so nah an der Halle sollte dieser Behälter dann stehen, wünscht sich Hausmeister Andreas Rapp, dem als sachkundigem Mitarbeiter in der Sitzung ein Rederecht eingeräumt wurde.

Das Schiedsrichtergespann mit (v. l.) Berthold Schlegel, Josef Wekenmann und Hans Holzer 1978 beim Spiel des damaligen Zweitligi

Fast 60 Jahre auf dem Platz: Josef Wekenmann, ein Schiedsrichter aus Leidenschaft

Einen großen Rückblick auf ein Leben mit dem Fußball kann Josef Wekenmann aus Altsteußlingen/Briel wagen. Seine fußballerische Laufbahn hatte im benachbarten Granheim begonnen. Das Interesse am Fußball wurde bei ihm schon früh geweckt: „Schon mit 16 Jahren, 1958, bin ich mit meinen Kameraden mit den Fahrrädern sonntags als Zuschauer zu den Heimspielen des SV Granheim gefahren“. Mit 18 Jahren begann Josef Wekenmann 1960 mit dem aktiven Fußball.

Schiri-Prüfung im Nebenzimmer des Gasthaus „Adler“ in Berg 1962 machte Wekenmann bei dem ...

 Großer Rückhalt: Silvia Bäuerle steht seit zehn Jahren im Tor des SV Granheim und feierte mit dem Verein etliche Erfolge – wie

Nie ermüdende Leidenschaft für den Fußball

Seit vielen Jahren ist sie der Rückhalt von Granheims Fußballerinnen – und hat viel zu den Erfolgen des Vereins beigetragen. Auch 2019/20 überzeugte die Ehingerin Silvia Bäuerle, auch wenn der Saisonabbruch die Chance auf die Landesliga-Meisterschaft raubte. Der SV Granheim hatte die wenigsten Gegentore kassiert, im Dezember 2019 die Hallenmeisterschaft gewonnen. Leistungen und Ergebnisse, die Bäuerle die Nominierung zur SZ-Sportlerin des Jahres 2019 einbrachten – zu der die Leser sie dann auch wählten.

Dieser Screenshot zeigt, wie sich die Musiker digital vernetzt haben.

MV Mundingen gibt digitales Konzert

Jedes Jahr am Vorabend des zweiten Advents findet das traditionelle Adventskonzert des Musikvereins Mundingen statt. Doch im Jahr 2020 ist alles anders. Durch die Pandemie dürfen derzeit keine gemeinsamen Proben stattfinden und auch Konzerte müssen abgesagt werden. In Mundingen jedoch hat das Konzert auch dieses Jahr stattgefunden – digital.

Vergangenen Samstag fanden, wie gewöhnlich, die Vorbereitungen für das alljährliche Adventskonzert statt.

Ortsvorsteher Franz Denzel präsentierte das umfangreiche Heft mit Informationen für in Granheim neu zugezogene Mitbürger.

Ein Willkommenheft für Ehingens Alb-Teilort Granheim

Die Willkommensmappe für Granheimer Neubürger ist jetzt endgültig fertig gestellt. Ortsvorsteher Franz Denzel präsentierte te das 20 Seiten umfassende Heft samt beigelegten Broschüren und Faltblättern am Freitag im Vereinsraum der Albhalle dem Ortschaftsrat. Die Ausgestaltung oblag Ratsmitglied Michael Reiser.

Viele InformationenWer in Granheim seit kurzem zugezogen ist oder dies beabsichtigt, hat jetzt die Möglichkeit, sich umfassend über seinen jetzigen Wohnort auf der Ehinger Alb zu informieren.

Der SV Unterstadion (links) verlor gegen den FC Schmiechtal.

SV Unterstadion verliert gegen Schmiechtal

Nach langer Siegesserie hat der SV Niederhofen erstmals zwei Punkte liegen gelassen. Der FC Schmiechtal gewinnt in Unterstadion und Türkgücü Ehingen in Pflummern. Die SGM Emerkingen/Ehingen-Süd II verlor das Lokalderby gegen die SG Dettingen. Der SV Unlingen feierte den ersten Sieg.

SC Lauterach - SV Niederhofen 1:1 (0:0). - Tore: 0:1 Lukas Auberer (75.), 1:1 Wolfgang Vollmayer (85.). - SC-Trainer Mario Gegic schilderte ein sehr gutes Spiel beider Mannschaften.

Der Löwe am Groggensee und seine Geschichte stehen in der Diskussion.

Nazi-Kunst oder nicht? Ehingen diskutiert über diesen Löwen

Die Stadt Ehingen, insbesondere Ehingens Stadtarchivar Ludwig Ohngemach, haben es sich zum Ziel gesetzt, Orte, an denen in Ehingen während der Zeit des Nationalsozialismus Verbrechen stattgefunden haben, als Erinnerungsorte zu kennzeichnen. Bei der Diskussion im Ehinger Gemeinderat ist dann auch der 1934 eingeweihte Löwe am Groggensee in den Fokus geraten.

Verbrechen begangen „Wir wollen erfahrbar machen, was in der Zeit des Nationalsozialismus in Ehingen passiert ist.

Der SC Lauterach (rot; hier gegen Schwarz Weiß Donau im Bezirkspokal) muss sich bei ihrem Heimspiel gegen den Ligaprimus anstren

Lauterach wird sich besonders anstrengen

Tabellenführer SV Niederhofen gibt am Sonntag seine Visitenkarte in Lauterach ab. Eine leichtere Aufgabe hat der Tabellenzweite Türkgücü Ehingen. In Emerkingen ist ein Lokal-Derby.

SGM Emerkingen/Ehingen-Süd II – SG Dettingen (Sonntag, 14.30 Uhr). – Die Gastgeber sind gewarnt, denn die SG Dettingen ist unberechenbar. Die unerwartete Heimniederlage gegen Pflummern-Friedingen wird die Dettinger am Sonntag zu einer besonderen Leistung anspornen.

Auch das Amtsgericht Ehingen gehört dazu.

So will Ehingen an Orte der NS-Verbrechen erinnern

Der Ehinger Gemeinderat wird sich in seiner Sitzung am kommenden Donnerstag auch mit möglichen Erinnerungsorten an die Zeit des Nationalsozialismus in Ehingen befassen. Wie die Stadt in der Sitzungsvorlage erklärt, seien die langjährigen Forschungen zu den während der Zeit des Nationalsozialismus in Ehingen begangenen Verbrechen zu einem gewissen Abschluss gekommen. Die Stadt schlägt dem Rat nun vor, Schauplätze dieser Ereignisse als Erinnerungsorte in geeigneter und angemessener Weise zu kennzeichnen.

Die SGM Munderkingen/Griesingen (weißes Trikot) setzte sich gegen Ofterdingen durch.

Munderkingen/Griesingen zieht mit Tabellenführer gleich

In der Fußball-Landesliga der Frauen hat die SG Altheim beim SV Unterjesingen einen Arbeitssieg eingefahren. Die Fußballerinnen des SV Granheim hatten gegen Tabellenführer Frommern das Nachsehen. In der Regionenliga zog die SGM Munderkingen/Griesingen mit den gewonnenen drei Punkten mit Tabellenführer SV Lautertal gleich. Die beiden Mannschaften SGM Griesingen/Munderkingen II und SGM Fronstetten/Storzingen/Schwenningen teilen sich im Spitzenspiel der Kreisliga am Sonntagmorgen die Punkte.