Suchergebnis

Gespannter Blick: Der SV Unterstadion (blaues Trikot) lieferte sich ein packendes Spiel gegen den SSV Emerkingen.

Kreisliga B1: Die Verfolger haben geschwächelt

Während die SG Ersingen bereits am Donnerstag einen knappen Sieg erreichte, kamen die beiden direkten Verfolger TSV Allmendingen und SSV Ehingen-Süd II auswärts nur zu Punkteteilungen.

Kreisliga B 1

SV Niederhofen - TSV Allmendingen 1:1 (0:0). - Tore: 0:1 Dominik Stoll (50.), 1:1 Max Otto (80.). - „Der TSV Allmendingen war zwar spielerisch besser, doch wir haben mit unseren Mitteln dagegen gehalten“, sagte Berthold Keller. So stand am Ende ein kaum erwartetes 1:1.

Die SG Dettingen (rot) behielt im Derby die Oberhand und setzte sich gegen die SG Granheim II (grün) erfolgreich mit zwei Toren

Dettingen entscheidet umkämpftes Derby für sich

In der Landesliga wird der VfL Munderkingen vom Tempospiel der Gastgeber aus Bad Saulgau überrascht. Bereits am Samstag kehrt der SV Granheim zurück in die Erfolgsspur und gewinnt gegen den FV 08 Rottweil. Die SG Altheim gewinnt in Sondelfingen glücklich einen Punkt und behauptet den dritten Tabellenplatz. In der Bezirksliga tat sich der Tabellenführer SG Dettingen gegen kämpferische Granheimerinnen schwer. Kreisligist SGM Munderkingen II/Unterstadion kann sich gegen die SGM Bad Saulgau/Renhardsweiler nicht behaupten.

Berthold Rapp (rechts) hat die Uhr aus einer Kapelle in Frankenhofen restauriert.

Ehinger Museumsnacht findet viel Zuspruch

Nur einmal im Jahr öffnen Museum und Städtische Galerie am Samstagabend ihre Pforten für eine lange Nacht mit besonderen Attraktionen. Schon im Eingangsbereich wurden die vielen Besucher im Museum am Viehmarkt von Drehorgelklängen von Josef Manz begrüßt.

Im ersten Stock zeigte Waltraud Steeb die relativ unbekannte Technik des Hitchen, das Knüpfen und Knoten von Armbändern, Ketten und Quasten. „Die Technik ist von den Reitervölkern über Afrika nach Amerika gekommen.

Der VfL Mundrkingen (rechts Simone Schartmann) ist beim FV Bad Saulgau zu Gast.

Munderkingen muss bereits am Freitag ran

In der Landesliga treffen die Fußballerinnen des VfL Munderkingen bereits am Freitag auf den FV Bad Saulgau. Am Samstag will der SV Granheim konzentriert in das Spiel gegen den FV 08 Rottweil gehen und Punkte mit nach Hause bringen. Die SG Altheim trifft mit geschwächtem Kader auswärts auf den heimstarken TSV Sondelfingen. In der Regionenliga duellieren sich die SG Griesingen und Tabellennachbarn TSV Ofterdingen. Die beiden Bezirksligisten SG Dettingen und SV Granheim II stehen sich im Derby gegenüber.

TSV Allmendingen rückt auf

Die SG Ersingen hat im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga B1 in Kirchbierlingen Federn gelassen und der TSV Allmendingen knapp gewonnen. Dadurch beträgt der Abstand von Tabellenführer Ersingen zum ersten Verfolger Allmendingen nur noch einen Punkt.

Kreisliga B1

SSV Ehingen-Süd II – SG Ersingen 1:1 (0:0). - Tore: 1:0 Samuel Kollmann (65.), 1:1 Mathias Wachter (95.). - Der Gastgeber lag bis in die Nachspielzeit in Führung. Doch in der 75.

 Die SG Altheim (rechts Tanja Kottmann) sicherte sich gegen den SV Sulmetingen drei Punkte.

Altheim siegt und behauptet den dritten Platz

In der Fußball-Landesliga der Frauen hat der VfL Munderkingen sein Heimspiel gegen den SC Unterzeil-Reichenhofen verloren. Die Fußballerinen des SV Granheim verpassten die Chance, den Relegationsplatz zu verlassen. Die SG Altheim gewann gegen den SV Sulmetingen und behauptete den dritten Tabellenplatz. Der Regionenligist SG Griesingen war gegen das Schlusslicht SGM Fulgenstadt/Herbertingen siegreich. In der Bezirksliga fuhr der SV Granheim II einen Kantersieg gegen den SV Sigmaringen ein.

B1: Ersinger Führung ist gefährdet

In der Fußball-Kreisliga B1 hat die SG Ersingen am Sonntag, 12. Mai, in Kirchbierlingen eine schwere Aufgabe vor sich. Allmendingen könnte Nutznießer werden.

SSV Ehingen-Süd II – SG Ersingen (Sonntag, 15 Uhr, Vorrunde 2:3). - Die Gastgeber sind im Rennen um die Meisterschaft noch gut dabei und wollen ihre Chance am Sonntag noch verbessern. Durch einige Remis seit der Winterpause hat sich der Ersinger Vorsprung verringert.

TSV Allmendingen – SV Granheim (Sonntag, 15 Uhr, Vorrunde 1:0).

 Die SG Altheim (links Tanja Kottmann) empfängt am Wochenende den SV Sulmetingen, der VfL Munderkingen (rechts Annika Schrode) m

Heimspiele für Landesliga-Trio

In der Fußball-Landesliga der Frauen bleibt die personelle Situation beim VfL Munderkingen auch vor dem Spiel gegen Unterzeil-Reichenhofen am Samstag, 11. Mai, angespannt. Der SV Granheim will am Sonntag, 12. Mai, mit einem Sieg gegen den TSV Sondelfingen den Relegationsplatz verlassen. Die SG Altheim hofft im Spiel gegen den SV Sulmetingen auf eine bessere Chancenverwertung als im Vorrundenspiel. Der Regionenligist SG Griesingen will gegen das Tabellenschlusslicht SGM Fulgenstadt/Herbertingen punkten.

Viererteams im Kampf um Punkte

Viele Tennisvereine stellen 2019 ein Viererteam, der Spielbetrieb im Bezirk erstreckt sich von der Staffelliga bis zu den Kreisstaffeln.

Bezirksstaffel 1 Herren: Der TC Ehingen III gewann zum Auftakt gegen Ochsenhausen 5:1 und empfängt am Sonntag, 12. Mai, 9 Uhr, den SC Staig.

Bezirksstaffel 2 Herren: Der SV Oberdischingen II erzielte gegen Pappelau-Beiningen ein 3:3 und ist am kommenden Wochenende spielfrei. Mit 0:6 verlor der SSV Ehingen-Süd beim TC DA Laupheim und hofft am Sonntag, 12.

Saisonauftakt im Bezirk F

Auf Bezirksebene sind einige der aktiven Teams aus der Region bereits am vergangenen Wochenende in die Punktspielrunde 2019 gestartet, andere folgen am kommenden oder am darauffolgenden Wochenende. Die SZ gibt einen kurzen Überblick über die Teams und ihre Spielklassen im Bezirk F.

Bezirksoberliga Herren: Der TC Ehingen II tritt wie im Vorjahr in der Bezirksoberliga an. Ziel ist es, jungen Talenten Spielpraxis zu geben. Das erste Spiel bestreitet die „Zweite“ des TC am 19.