Suchergebnis

Roger Federer

Lokalmatador Federer und Struff in Basel in Runde zwei

Rekord-Grand-Slam-Sieger Roger Federer ist beim ATP-Tennisturnier in Basel souverän in die zweite Runde eingezogen.

Der 38-jährige Schweizer setzte sich am Montag bei seinem Heimspiel in 52 Minuten gegen den Qualifikanten Peter Gojowczyk aus Dachau mit 6:2, 6:1 durch. Der neunmalige Basel-Sieger trifft nun entweder auf Radu Albot aus Moldawien oder den Serben Dusan Lajovic. In seinem 1500. Spiel auf der ATP-Tour geriet Federer nie in Bedrängnis.

Kerber rutscht in Tennis-Weltrangliste weiter ab

Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber ist in der Weltrangliste vier weitere Plätze zurückgefallen. Die 31-jährige Kielerin ist jetzt nur noch die Nummer 17, wie aus dem aktuellen Ranking hervorgeht. Aufgrund einer Beinverletzung hatte die dreimalige Grand-Slam-Turniersiegerin auf eine Teilnahme am WTA-Turnier in Luxemburg in der vergangenen Woche verzichtet. Ihre Saison, in die sie als Weltranglisten-Zweite gestartet war, beendete Kerber damit vorzeitig.

Angelique Kerber

Kerber rutscht in Tennis-Weltrangliste weiter ab

Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber ist in der Weltrangliste vier weitere Plätze zurückgefallen. Die 31-jährige Kielerin ist jetzt nur noch die Nummer 17, wie aus dem neuen Ranking hervorgeht.

Aufgrund einer Beinverletzung hatte die dreimalige Grand-Slam-Turniersiegerin auf eine Teilnahme am WTA-Turnier in Luxemburg in der vergangenen Woche verzichtet. Ihre Saison, in die sie als Weltranglisten-Zweite gestartet war, beendete Kerber damit vorzeitig.

Freudentränen

Erster Titel nach Hüft-OP: Murray krönt Tennis-Comeback

Zwischen den Tränen der Verzweiflung und denen der Freude und Genugtuung lagen bei Andy Murray neun lange Monate.

Mitte Januar hatte der Brite kurz vor den Australian Open schweren Herzens und mit stockender Stimme angekündigt, dass er seine Tennis-Karriere bald beenden werde. Die Hüfte schmerzte so sehr, dass selbst das normale Gehen Probleme bereitete. Als letztes Ziel gab Murray den Start in seinem geliebten Wimbledon im Doppel oder Mixed aus - mehr schien der Körper der einstigen Nummer eins der Welt nicht mehr herzugeben.

Rafael Nadal & María Francisca Perelló

Rafael Nadal heiratet abgeschirmt seine „Mery“

Die Hochzeit des Jahres auf Mallorca fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt: Der spanische Tennis-Weltstar Rafael Nadal heiratete dort am Samstag seine langjährige Partnerin María Francisca Perelló.

Der 33-Jährige und die zwei Jahre jüngere Braut gaben sich das Jawort vor den Augen von Altkönig Juan Carlos in der historischen Festung Sa Fortalesa bei Pollença im Norden der Balearen-Insel.

Bilder von der Trauung auf Nadals Geburtsinsel gab es auch am Sonntag nicht - nicht einmal in den sozialen Medien.

Andy Murray

Tennisprofi Murray erstmals wieder in ATP-Finale

Der schottische Tennisprofi Andy Murray steht erstmals seit Mai 2017 wieder im Finale eines ATP-Turniers.

Die einstige Nummer eins der Welt setzte sich beim Hallenturnier in Antwerpen gegen Ugo Humbert aus Frankreich mit 3:6, 7:5, 6:2 durch und trifft im Endspiel auf den dreifachen Grand-Slam-Champion Stan Wawrinka. Der Schweizer hatte sich zuvor gegen den Italiener Janik Sinner mit 6:3, 6:2 behauptet.

Olympiasieger Murray hatte sich im Januar einer zweiten Hüftoperation unterzogen und eigentlich seine Karriere schon fast ...

Roger Federer

Federer plant auch im kommenden Jahr French-Open-Start

Der langjährige Tennis-Weltranglisten-Erste Roger Federer will auch im nächsten Jahr bei den French Open in Paris spielen, teilte der 38 Jahre alte Schweizer in einem Interview des US-Senders CNN in Tokio mit.

Nachdem er nach 2015 dreimal auf die Teilnahme verzichtet hatte, war Federer in dieser Saison wieder bei dem Grand-Slam-Turnier dabei, das auf Sand ausgetragen wird. Dabei hatte der Sieger von 2009 das Halbfinale erreicht.

Weitere Starts beim Sandplatzturnieren im kommenden Frühjahr ließ Federer offen.

Schluss

Kerber beendet Saison - Trainer-Lösung noch immer nicht fix

Angelique Kerber hat ihr enttäuschendes Tennis-Jahr vorzeitig beendet. Wie das Management der deutschen Nummer eins bestätigte, wird die 31 Jahre alte Kielerin in diesem Jahr kein weiteres Turnier mehr bestreiten.

Die Teilnahme an der WTA-Veranstaltung in Luxemburg in dieser Woche hatte die dreimalige Grand-Slam-Turniersiegerin aufgrund einer Beinverletzung abgesagt. In der zu Ende gehenden Saison wäre noch eine Reise zur WTA Elite Trophy im chinesischen Zhuhai möglich gewesen, einer Art B-WM.

Alexander Zverev

Zverev nach Erfolg über Federer im Halbfinale von Shanghai

Dank eines seiner besten Tennis-Matches in diesem Jahr hat sich Alexander Zverev gegen Roger Federer ins Halbfinale des Masters-Turniers von Shanghai gekämpft.

Durch das hochverdiente 6:3, 6:7 (7:9), 6:3 gegen den Schweizer Altmeister steigerte der nervenstarke Zverev auch seine Chancen, sich noch für die ATP Finals der besten acht Spieler dieser Saison zu qualifizieren. Im vorigen Herbst hatte der Hamburger bei den Finals in London den bisher größten Triumph seiner Karriere gefeiert.

Alexander Zverev

Zverev siegt in Shanghai und trifft nun auf Federer

Mit einem kuriosen Sieg hat sich Alexander Zverev in Shanghai ein reizvolles Viertelfinal-Duell mit Tennis-Topstar Roger Federer gesichert.

Der 22 Jahre alte Hamburger besiegte den ein Jahr jüngeren Russen Andrej Rubljow, die Nummer 33 der Welt, mit 6:0, 7:6 (7:4). Bis zum 6:0, 3:0 beherrschte Zverev die Achtelfinal-Partie nach Belieben, bekam dann aber doch noch Probleme.

Am Freitag fordert der Weltranglisten-Sechste nun den Schweizer Rekord-Grand-Slam-Turniersieger Federer heraus, gegen den er eine ausgeglichene Bilanz ...