Suchergebnis

Jay-Z

Grammy-King und Geburtstagskind: Rapper Jay-Z wird 51

Früher verkaufte er in Brooklyn Drogen, heute finden sich seine Songs auf den Playlisten von Ex-Präsident Barack Obama: Jay-Z! Rapper, Geschäftsmann, Superstar. Heute wird der Ausnahmekünstler und Entrepreneur 51 Jahre alt.

Um sich herum hat Jay-Z über viele Jahre hinweg ein riesiges Imperium aufgebaut: Mode, Champagner, Immobilien, Kunst, Cognac, der Streaming-Dienst Tidal oder Anteile am Fahrdienst-Vermittler Uber - laut „Forbes“ ist Jay-Z der erste Rap-Milliardär der Geschichte.

Roddy Ricch

Apple-Music-Jahrescharts: Roddy Ricch weltweit vorn

Das auch beim Grammy nominierte Lied „The Box“ des amerikanischen Rappers Roddy Ricch ist bei Apple Music der meistgestreamte Song des Jahres. Das teilte Apple am Donnerstag mit.

Der 22-Jährige aus Compton in Los Angeles konnte sich bei Apple also sogar vor dem bei Spotify und anderen Streamingdiensten vorne liegenden kanadischen Künstler The Weeknd und seinen Hit „Blinding Lights“ platzieren. In den USA war Ricch elf Wochen an der Spitze der Billboard-Charts.

Bette Midler

Bette Midler gibt mit 75 keine Ruhe

Bette Midler ist nicht zu bremsen. Die Corona-Pandemie mag ihre Live-Auftritte lahm gelegt haben, doch die Sängerin und Schauspielerin hat viel zu sagen.

Auf Twitter hängen ihr mehr als zwei Millionen Follower an den Lippen - und dort lässt die „Die göttliche Miss M“, die an diesem Dienstag (1. Dezember) 75 Jahre alt wird, pausenlos Dampf ab.

Täglich postet der Star in den sozialen Medien, dabei feuert die erklärte Kritikerin Donald Trumps gegen den US-Präsidenten und seine politische Führung.

US-Rapper Lil Nas X

US-Rapper fühlt sich nach Coming-Out „selbstbewusster“

US-Rapper Lil Nas X, der im vergangenen Jahr mit seinem Country-Trap-Song „Old Town Road“ einen weltweiten Hit gelandet hatte, nutzt die Corona-Auszeit zur Selbstfindung.

„Was meine persönliche Entwicklung angeht, war es vermutlich das beste Jahr meines Lebens. Ich habe mich selbst besser kennengelernt und bin selbstbewusster geworden“, sagte der 21-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

Der Musiker, der eigentlich Montero Lamar Hill heißt, sorgte 2019 auch für Schlagzeilen, weil er erstmals über seine Homosexualität ...

Seit Jahrzehnten ist Fußball sein Leben: Siegfried Hummel (rechts) aus Rißtissen, hier mit einer regionalen Mädchen-Auswahlmanns

„Ich bin und war ein Fußballer“

Rißtissen - Wie sicher wenige andere hat Siegfried Hummel über viele Jahrzehnte hinweg den größten Teil seiner Freizeit für den Fußball eingesetzt. Im Jahr 1942 geboren, begann Hummel im Jahr 1956 in der Jugend des TSV Rißtissen mit dem Fußballspielen und auch heute noch ist mit seinen Aktivitäten nicht Schluss. Sein Lebenslauf liest sich wie ein „Who’s Who“ des Fußballs.

Mit 14 Jahren hatte Siegfried Hummel begonnen, und die Summe seiner Einsätze in Spielen, die über Jahre und Jahrzehnte zusammenkamen, ist bemerkenswert: 100 Spiele ...