Suchergebnis

Jane Fonda

Jane Fonda erhält Golden-Globe-Ehrenpreis

US-Schauspielerin Jane Fonda (83) wird ihre Trophäensammlung weiter vergrößern. Der Hollywood-Star soll Ende Februar den Golden-Globe-Ehrenpreis Cecil B. DeMille Award entgegennehmen, wie der Verband der Auslandspresse in Los Angeles mitteilte.

Die siebenfache Globe- und zweifache Oscar-Gewinnerin („Klute“, „Coming Home“) ist auch als Autorin und Aktivistin bekannt. Mehr als fünf Jahrzehnte lang habe Fonda ihre vielseitige Arbeit mit „unablässigem Aktivismus“ verbunden, hieß es in einer Erklärung von Verbandspräsident Ali Sar.

Nastassja Kinski

Die Verwegene - Nastassja Kinski wird 60

Über manche Filme wird auch Jahrzehnte später noch gesprochen. Einer davon ist der „Tatort“-Krimi „Reifezeugnis“ aus dem Jahr 1977. Seine Bekanntheit verdankt der Film nicht zuletzt Nastassja Kinski.

Sie war damals noch ein Teenager - am Sonntag (24. Januar) wird sie nun 60 Jahre alt. Eine gute Gelegenheit, nochmal auf ihren Werdegang zu gucken - und auf den berüchtigten „Tatort“.

Schaut man in die Zeitungen von damals, schnitt nicht nur der Krimi recht gut ab.

Barbara Sukowa

Barbara Sukowa gewinnt „Prix Lumière“

Die deutsche Schauspielerin Barbara Sukowa hat den Prix Lumière als beste Darstellerin gewonnen. Die 70-Jährige erhielt die Auszeichnung für ihre Rolle in „Deux“ (zu Deutsch: „Wir beide“) und teilt sie sich mit der französischen Filmpartnerin Martine Chevallier.

Die Prix Lumières werden seit 1995 von der Auslandspresse vergeben und entsprechen den amerikanischen Golden Globes. Die Preisvergabe fand wegen der Corona-Krise nicht live statt, sondern wurde zuvor aufgenommen und am Dienstag vom französischen Fernsehsender „Canal+“ ...

Barbara Sukowa

Barbara Sukowa gewinnt „Prix Lumière“

Die deutsche Schauspielerin Barbara Sukowa hat den Prix Lumière als beste Darstellerin gewonnen. Die 70-Jährige erhielt die Auszeichnung für ihre Rolle in „Deux“ (zu Deutsch: „Wir beide“) und teilt sie sich mit der französischen Filmpartnerin Martine Chevallier.

Die Prix Lumières werden seit 1995 von der Auslandspresse vergeben und entsprechen den amerikanischen Golden Globes. Die Preisvergabe fand wegen der Corona-Krise nicht live statt, sondern wurde zuvor aufgenommen und am Dienstag vom französischen Fernsehsender „Canal+“ ...

Jim Carrey

Zwischen Klamotte und Charakter: Jim Carrey wird 59

Er ist ein Spaßvogel, der es durchaus auch mal Ernst meint. Nach dem Sturm auf das Kapitol in Washington veröffentlichte Jim Carrey eine Karikatur, die den scheidenden Präsidenten Trump als „Killer-Clown“ zeigt.

Aus seiner tief empfundenen Abneigung gegen den Noch-Amtsinhaber hat der Schauspieler und Hobby-Zeichner nie einen Hehl gemacht. Heute feiert Jim Carrey seinen 59. Geburtstag.

Mit dem zukünftigen Präsidenten Joe Biden verbindet Carrey ebenfalls eine Menge: Er parodierte den Politiker im letzten Jahr wiederholt in ...

Familie Lee

Kinder von Spike Lee werden Golden-Globe-Botschafter

Die Kinder von Schauspieler und Regisseur Spike Lee (63, „Malcom X“) werden die Botschafter der diesjährigen Golden Globes sein. Das teilte die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) mit, die die wichtigen Filmpreise verleiht.

Satchel (26) und Jackson Lee (23) werden damit das erste schwarze Geschwisterpaar in der Geschichte der HFPA sein, die diese Botschafter-Positionen übernehmen.

„Wir sind stolz darauf, das Vermächtnis unseres Vaters, Geschichten zu erzählen, fortzuführen, um die Aufmerksamkeit auf Gruppen zu ...

«Black Widow»

Auf welche Filme wir uns in diesem Jahr freuen

Wieder und mehr ins Kino gehen, das gehört bei vielen Menschen sicher zu den guten Vorsätzen für das neue Jahr. Falls sich das Leben in den nächsten Monaten normalisiert und Kinos wieder öffnen sollten, gibt es tatsächlich jede Menge Filme, auf die wir uns freuen können.

Dazu gehört, das ist nicht mehr neu, das jüngste „James Bond“-Abenteuer, das nach mehrfacher Verschiebung derzeit für den April angekündigt ist. Doch das Jahr 2021 verspricht auch noch viele andere Kino-Highlights.

«Black Widow»

Auf welche Filme wir uns in diesem Jahr freuen

Wieder und mehr ins Kino gehen, das gehört bei vielen Menschen sicher zu den guten Vorsätzen für das neue Jahr. Falls sich das Leben in den nächsten Monaten normalisiert und Kinos wieder öffnen sollten, gibt es tatsächlich jede Menge Filme, auf die wir uns freuen können.

Dazu gehört, das ist nicht mehr neu, das jüngste „James Bond“-Abenteuer, das nach mehrfacher Verschiebung derzeit für den April angekündigt ist. Doch das Jahr 2021 verspricht auch noch viele andere Kino-Highlights.

Oscar-Verleihung

Was wird aus den Oscars und Globes?

Der „Trophäen-Buzz“, das Getuschel über die Favoriten der diesjährigen Filmpreis-Saison, ist in Hollywood voll im Gange. Filmkritiker nennen ihre Wunschkandidaten, das Rätselraten um Gewinnchancen bei den Golden Globes und den Oscars kocht hoch. Richtig Spaß macht das in Corona-Zeiten mit Kinoschließungen und Hiobsbotschaften am laufenden Band allerdings nicht.

In einem „normalen“ Jahr würden sich die Stars nun schon für Auftritte auf dem roten Teppich vorbereiten.

Billie Eilish

Eine Chronologie: Kultur im Jahr 2020

Golden Globes, Grammys, Oscars, Berlinale - bis dahin lief alles normal. Dann kam Corona und viele Absagen. Der Kulturbetrieb erstarrte - aber nicht ganz.

05.01. Der Kriegsfilm „1917“ des Briten Sam Mendes erhält in Beverly Hills (USA) zwei Golden Globes: als bestes Drama und für die beste Regie. Die Komödie „Once Upon a Time in Hollywood“ von US-Regisseur Quentin Tarantino erhält drei Preise. Beste Schauspielerin ist die Amerikanerin Renée Zellweger, bester Schauspieler der Amerikaner Joaquin Phoenix.