Suchergebnis

Champions League

Frauenfußball: UEFA plant weiter mit CL im Baskenland

Die Europäische Fußball-Union rechnet auch nach der Reisewarnung des Auswärtigen Amtes in Deutschland für das Baskenland mit der planmäßigen Ausrichtung des Champions-League-Turniers der Frauen. Das bestätigte ein Verbandssprecher am Mittwochabend. Die Partien ab dem Viertelfinale sollen vom 21. August an in San Sebastián und Bilbao gespielt werden, wo am 30. August auch das Finale stattfinden soll. Aus der Bundesliga sind noch Meister VfL Wolfsburg sowie der FC Bayern vertreten.

Königsklassen-Pokal

UEFA plant weiter mit Frauen-Champions-League im Baskenland

Die Europäische Fußball-Union rechnet auch nach der Reisewarnung des Auswärtigen Amtes in Deutschland für das Baskenland mit der planmäßigen Ausrichtung des Champions-League-Turniers der Frauen. Das bestätigte ein Verbandssprecher.

Die Partien ab dem Viertelfinale sollen vom 21. August an in San Sebastián und Bilbao gespielt werden, wo am 30. August auch das Finale stattfinden soll. Aus der Bundesliga sind noch Meister VfL Wolfsburg sowie der FC Bayern vertreten.

Zug in Schottland entgleist

Nach heftigem Regen: Drei Tote bei Zugunglück in Schottland

Bei einem Zugunglück in Schottland sind nach Angaben der British Transport Police drei Menschen ums Leben gekommen. Der Zug entgleiste am Vormittag nach starken Regenfällen nahe der Stadt Stonehaven im Nordosten des Landesteils.

Er war unterwegs von Aberdeen nach Glasgow. Unter den Toten soll auch der Lokführer sein. Sechs Menschen wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Eine noch größere Tragödie blieb womöglich nur deswegen aus, weil nur wenige Fahrgäste in dem Zug waren.

Boli Bolingoli

Spielverbot für Celtic und Aberdeen

Die schottischen Fußballvereine Celtic Glasgow und FC Aberdeen dürfen ihre für diese Woche geplanten Ligaspiele wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln nicht bestreiten.

Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon drohte außerdem mit einem Stopp des gesamten schottischen Liga-Betriebs. „Betrachten Sie dies als Gelbe Karte, nächstes Mal gibt es die Rote Karte“, sagte Sturgeon. Die neue Saison der Scottish Premiership läuft seit dem 1.

Ausfall

Sven Bender fällt kurzfristig aus: Drei Wechsel bei Bayer

Bayer Leverkusen muss im Europa-League-Duell mit Inter Mailand kurzfristig auf Innenverteidiger Sven Bender verzichten. Der 31-Jährige musste das Aufwärmprogramm vor der Viertelfinal-Partie abbrechen und wird durch Jonathan Tah ersetzt.

Trainer Peter Bosz nahm zudem zwei weitere Veränderungen in seiner Startelf im Vergleich zum 1:0 im Achtelfinal-Rückspiel gegen die Glasgow Rangers vor. Im defensiven Mittelfeld ersetzt Julian Baumgartlinger den gelbgesperrten Charles Aránguiz.

Europa League

Spannende Fußball-Woche: Königsklasse und Europa League

Drei deutsche Clubs sind in den zwei Europa-Wochen dabei, Bayer Leverkusen macht den Anfang: Im Viertelfinale gegen Italiens Vizemeister Inter Mailand startet die Werkself am heutigen Montag (21.00 Uhr/RTL und DAZN) in Düsseldorf ins Finalturnier der Europa League.

Für den FC Bayern München beginnt die Triple-Mission am Freitag in Lissabon mit dem Champions-League-Viertelfinale gegen den FC Barcelona um Superstar Lionel Messi. RB Leipzig will bereits am Donnerstag im Duell mit Atlético Madrid den ersten Schritt zum ersehnten ...

Peter Bosz

Inter als Hürde zum Finale - Bosz: „Alles ist möglich“

Das Vorgeplänkel ist vorbei, mit dem Start der Europa-League-Endrunde in Nordrhein-Westfalen sind Fehltritte nicht mehr erlaubt. Coronabedingt gibt es in der verkürzten Turnierform von nun an nur noch Endspiele.

„Es ist hopp oder top. Wir schauen, dass wir in den Flow kommen, um vielleicht etwas Großes zu gewinnen“, sagte Bayer Leverkusens Kapitän Lars Bender vor dem K.o.-Duell im Viertelfinale mit Inter Mailand am 10. August (21.00 Uhr/RTL und DAZN) in Düsseldorf.

Runde weiter

Titelmission vor der Haustür: Bayer hofft auf großen Coup

In Leverkusen lebt der Traum vom ersten Titel seit 27 Jahren weiter.

Die historische Chance, diese lange Durststrecke im Europa-League-Turnier vor der eigenen Haustür beenden zu können, erhöht die Vorfreude auf das Viertelfinale am Montag in Düsseldorf gegen Inter Mailand. Anders als die Wolfsburger und Frankfurter meisterte die Werkself mit dem 1:0 (0:0) über die Glasgow Rangers die Achtelfinalhürde und bleibt damit als einziges deutsches Team im Rennen.

Bayer Leverkusen - Glasgow Rangers

Bayer Leverkusen nach 1:0 gegen Glasgow im Viertelfinale

Kniffliger Kaltstart, ungefährdeter Erfolg - Bayer Leverkusen ist trotz nur kurzer Vorbereitung in das Viertelfinale der Europa League gegen Inter Mailand spaziert.

Nach lediglich zweiwöchigem Training setzte sich die Werkself in souveräner Manier mit 1:0 (0:0) gegen die Glasgow Rangers durch. Wie schon beim 3:1 im Hinspiel vor fünf Monaten im noch gut gefüllten und lauten Ibrox-Stadion kontrollierte das Team um den wohl in Kürze scheidenden Kai Havertz auch in der Stille der Bay-Arena die Partie und belohnte sich mit dem Treffer ...

Peter Bosz

Kaltstart für Bayer - Bosz: „Das ist neu für uns alle“

Peter Bosz weiß, wie Europa League geht. Der Trainer von Bayer Leverkusen hat vor drei Jahren mit Ajax Amsterdam das Endspiel des Wettbewerbs erreicht, musste sich aber dem Top-Team von Manchester United mit 0:2 geschlagen geben.

„Wir haben uns auch damals schon immer nur auf das nächste Spiel fokussiert. Da sieht man, dass man damit sehr weit kommen kann“, sagte der Niederländer vor dem Rückspiel der Leverkusener gegen die Glasgow Rangers (18.