Suchergebnis

David Wagner

Schalkes Wagner kleinlaut - Klinsmanns besondere Erinnerung

Vor dem Topspiel zwischen dem FC Bayern München und dem FC Schalke 04 am Samstag (18.30 Uhr/alle Spiele Sky) spricht die Statistik klar für die Gastgeber.

SCHRECKENSTATISTIK: Zum 100. Mal treffen beide Vereine in der Bundesliga aufeinander - 53:18 lautet die Siegbilanz für die Münchner. Zudem wartet Schalke seit 18 Liga-Partien auf einen Sieg gegen die Bayern. Beim letzten Erfolg (2:0) im Dezember 2010 saß noch Felix Magath auf der Trainerbank.

Stephan Schippers

Gladbach-Geschäftsführer: Nie die Club-Existenz riskieren

Borussia Mönchengladbachs Geschäftsführer Stephan Schippers hat die Finanzpolitik des Fußball-Bundesligisten und die strikte Ablehnung von Schulden verteidigt.

„Wir wissen alle, was wir 1999 hier angetroffen haben. Wir hatten kein Stadion, keine Mannschaft, keine Infrastruktur, wir waren abgestiegen. Alles, was wir hatten, war die Raute. Das steht über allem. Darum bleibt es dabei, dass wir nur das ausgeben, was wir haben“, sagte Schippers der „Rheinischen Post“.

Jürgen Klinsmann

Der 19. Spieltag der Fußball-Bundesliga im Telegramm

Der 19. Bundesliga-Spieltag wird mit der Partie Borussia Dortmund gegen den 1. FC Köln eröffnet: Die restlichen Begegnungen im Überblick:

Borussia Mönchengladbach - FSV Mainz 05 (Samstag, 15.30 Uhr)

SITUATION: Die Borussia will nach der Auftaktniederlage auf Schalke einen Rückrunden-Absturz wie im Vorjahr verhindern. Der Dauer-Tabellenführer der Hinserie ist inzwischen nur noch Dritter mit fünf Punkten Rückstand auf Herbstmeister Leipzig.

Hansi Flick

Flick wünscht sich mehr Mia-san-mia

Hansi Flick spürt zum Rückrundenbeginn eine extreme Titel-Gier bei den Bayern-Konkurrenten um Spitzenreiter RB Leipzig.

„Alle wittern eine Chance“, sagte der Münchner Trainer vor dem Bundesliga-Topspiel gegen Schalke 04 am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky). Und darum wünscht sich Flick von seinen Serienmeistern eine wieder ausgeprägtere Mia-san-mia-Haltung auf dem Fußballplatz: „Ich erwarte von meiner Mannschaft, dass sie ins Spiel geht und weiß, wir sind top, wir können jeden Gegner bespielen“ - und klaro, auch besiegen.

Patrick Herrmann

Gladbachs Herrmann: „Jetzt keine Panik schieben“

Nach der 0:2-Auftaktniederlage gegen den FC Schalke 04 und dem Verlust des zweiten Tabellenplatzes warnt Borussia Mönchengladbachs Profi Patrick Herrmann davor, die Mannschaft abzuschreiben.

„Ich sehe das schon etwas gelassener, wenn ich ehrlich bin. Wir haben auf Schalke verloren und auch verdient verloren. Aber wir können es einfach besser. Deshalb sollten wir jetzt keine Panik schieben“, sagte der 28-Jährige dem TV-Sender Sky.

Obwohl die Gladbacher acht Spieltage lang Tabellenführer der Fußball-Bundesliga waren, sei ...

Yann Sommer

Yann Sommer: Keine Dreifachbelastung ist kein Vorteil

Torwart Yann Sommer sieht in der Dreifachbelastung der Konkurrenz auf den derzeit ersten vier Rängen der Fußball-Bundesliga keinen Vorteil für Borussia Mönchengladbach.

„Ganz klar: Nein!“, sagte der 31 Jahre alte Schweizer in einem Interview der „Sport Bild“. Die Gladbacher sind im DFB-Pokal in der zweiten Runde gegen Borussia Dortmund ausgeschieden, in der Europa League ereilte sie das Aus in der Gruppenphase.

Natürlich würden sie nun besser trainieren und regenerieren können, sagte Sommer.

Hansi Flick

„Genießer“ Flick trifft mit den Bayern auf Klinsmann

Besondere Anspannung empfindet Hansi Flick vor dem Start in eine ganz spezielle Rückrunde und vor dem Trainerduell mit Jürgen Klinsmann nicht.

„Ich genieße es, wie es aktuell ist. Mir macht es sehr viel Spaß, mit der Mannschaft, den Spielern und meinem Trainerteam zu arbeiten“, sagte der Coach des deutschen Fußball-Rekordmeisters vor der Partie des FC Bayern München am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) bei Hertha BSC. „Ich spüre nicht mehr Druck als vorher.

FC Schalke 04

Schalke das bessere Gladbach?

Den Aufstieg in die überraschend große Riege der Titel-Kandidaten musste David Wagner erst einmal verdauen. Nach dem beeindruckenden 2:0 (0:0) im intensiven Spitzenspiel der Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach ist der FC Schalke 04 mittendrin im Kreis der Topteams.

Gelingt es der Mannschaft von Trainer Wagner auch am kommenden Wochenende beim FC Bayern zu punkten, würde aus dem spannenden bisherigen Titel-Vierkampf wohl erst recht ein Fünfkampf.

Schalke startet mit Sieg in Rückrunde: 2:0 gegen Gladbach

Der FC Schalke 04 hat einen perfekten Start in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga hingelegt. Die Mannschaft von Trainer David Wagner besiegte im Auftaktspiel den Tabellen-Zweiten Borussia Mönchengladbach mit 2:0. Damit kletterte Schalke zumindest für eine Nacht an Revier-Rivale Borussia Dortmund vorbei auf den vierten Rang. Serdar brachte die Schalker in der 48. Minute in Führung, Winter-Neuzugang Gregoritsch legte zehn Minuten später nach. Gladbach musste im Titelkampf damit einen Rückschlag hinnehmen.

FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach

Starke Schalker besiegen Gladbach im West-Schlager

Der FC Schalke 04 hat zum Rückrunden-Auftakt der Fußball-Bundesliga Borussia Mönchengladbach gleich den ersten Rückschlag im Titelrennen verpasst.

Nach dem 2:0 (0:0) in einem rasanten Spitzenspiel am Freitagabend könnte das Team von Trainer David Wagner nun gar selbst noch in den spannendsten Meisterkampf seit Jahren eingreifen. Durch Tore von Nationalspieler Suat Serdar (48. Minute) und Winter-Neuzugang Michael Gregoritsch (58.) zogen die Königsblauen mit nun 33 Punkten zumindest für eine Nacht am Erzrivalen Borussia Dortmund ...