Suchergebnis

 Sabine Vitua bei der Lesung „Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich“.

„Diese ,Glücksindustrie’ kann nur in eine Depression münden“

Eigentlich hätte man in Isny an diesem Wochenende das „Bergfest“ der baden-württembergischen Literaturtage gefeiert. Zur Halbzeit der hochkarätigen Veranstaltungsreihe hatten die Veranstalter deshalb auch eine hochkarätige Persönlichkeit eingeladen. Die beliebte Schauspielerin Sabine Vitua las aus dem Buch „Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich“ von David Foster Wallace. Sie ist bekannt aus zahlreichen Fernsehserien, wie „Tatort“, „Polizeiruf 110“, „Wilsberg“, „In aller Freudschaft“, „Ein Tisch in der Provence“ oder „Pastewka“, wo ...

Die gefährliche Philosophie vom Glück

Die Glücksindustrie boomt: Glücks-Ratgeber schaffen es regelmäßig auf die Bestseller-Liste, Glücks-Coaches machen gute Geschäfte und in einem Ranking wird jedes Jahr das glücklichste Land der Welt gekürt.

Glück kann man lernen, jeder ist seines Glückes Schmied, suggeriert die Positive Psychologie. Doch jetzt holt die bekannte Soziologin Eva Illouz zu einem Frontalangriff gegen die Glücksmacher aus. Zusammen mit ihrem spanischen Kollegen Edgar Cabanas nimmt sie in ihrem Buch „Das Glücksdiktat“ die Positive Psychologie regelrecht ...