Suchergebnis

Euroscheine

Studie: Nettoeinkommen in Europa steigt um 3,5 Prozent

Die Europäer haben nach einer Studie der Marktforschungsgesellschaft GfK in diesem Jahr etwa 3,5 Prozent mehr Einkommen zur Verfügung als im Vorjahr.

Das durchschnittliche verfügbare Einkommen in den 42 untersuchten Ländern lag demnach pro Kopf bei 14.739 Euro. Zusammen macht das rund 10 Billionen Euro. Deutschland findet sich unverändert auf dem achten Platz wieder mit 23.779 Euro Nettoeinkommen im Durchschnitt.

Mit weitem Abstand liegt Liechtenstein vorn.

Wenn der Fehler im System liegt: Wie man den Traumurlaub zum Spottpreis findet

Auf den Internetseiten verschiedener Reiseportale jagt ein Urlaubsschnäppchen das nächste: Für wenige Euro geht es mit dem Flugzeug in die großen europäischen Metropolen. Nach Amerika, Asien oder Südamerika locken Angebote weit unter 100 Euro, und für gerade einmal 250 Euro kommen Schnäppchenjäger sogar auf die andere Seite der Erdkugel nach Neuseeland oder Australien.

Selbst bei mehrtägigen Pauschalreisen finden sich auf diesen Seiten Angebote, die zu günstig scheinen, um wahr zu sein.

Felix Kummer

Felix Kummer erobert die Albumcharts

Kraftklub-Sänger Felix Kummer ist mit seinem Solo-Debüt „Kiox“ aus dem Stand an die Spitze der Offiziellen Deutschen Albumcharts gestürmt. Das teilte GfK Entertainment am Freitag in Baden-Baden mit.

Es sei bereits seine vierte Nummer eins, denn mit seiner Band Kraftklub habe der Chemnitzer Rapper schon mehrfach abgeräumt. Die Vorwochensieger Capital Bra & Samra („Berlin lebt 2“) fielen von der Eins auf die Zwei. Von Platz zwei auf Rang drei fallen Seeed mit „Bam Bam“.

Rapper Capital Bra

Capital Bra & Samra erobern die Charts

Viel Neues in den Charts: Mit „Berlin lebt 2“ hat das Hip-Hop-Duo Capital Bra & Samra den ersten Platz der Offiziellen Deutschen Album-Charts erobert.

Das teilte am Freitag in Baden-Baden GfK Entertainment mit. Auf dem zweiten Platz steht die Berliner Dancehall-Gruppe Seeed mit „Bam Bam“.

Vorwochensieger Sido („Ich & keine Maske“) fiel von Platz eins auf Rang sechs. Neu auf Platz drei kommen die Kastelruther Spatzen („Feuervogel flieg“), gefolgt von der Metal-Band Helloween und ihrem Live-Mitschnitt „United Alive“.

Edeka

Boomende Bio-Branche: Edeka eröffnet eigenen Fachmarkt

Mit der Eröffnung des eigenen Bio-Fachmarktes „Naturkind“ steigt Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka in das wachsende Bio-Geschäft ein. Am Donnerstag starten in Hamburg und im bayerischen Dinkelsbühl die selbstständig geführten Naturkind-Biomärkte, wie Edeka am Mittwoch mitteilte.

Der Markt mit Lebensmitteln in Bio-Qualität ist umkämpft. Lidl hatte Anfang des Jahres nahezu alle Molkereiprodukte seiner Bio-Eigenmarke mit dem bislang vor allem im Fachhandel zu findenden Bioland-Siegel versehen - und damit den Wettbewerb um ...

Abwärtstrend

Abwärtstrend in Industrie hält an

Die exportorientierte deutsche Industrie steckt in der Flaute, die Konsumfreude der Verbraucher verhindert bislang jedoch einen Absturz der deutschen Konjunktur. Der Handelsverband Deutschland (HDE) rechnet auch für die kommenden Monate mit einem weiterhin stabilen Privatkonsum.

„Die Stimmungslage der Verbraucher ist zwar weit von der Hochstimmung vergangener Jahre entfernt“, teilte der Verband am Montag mit, „mit einem Einbruch des privaten Konsums ist aber auch in den kommenden Monaten nicht zu rechnen“.

Sido

Sido ist die neue Nummer eins in Deutschland

Er hängt sogar die Beatles und Deichkind ab: Der Berliner Rapper Sido (38) hat mit seinem neuen Werk „Ich & keine Maske“ den Weg an die Spitze der deutschen Album-Charts geschafft.

Es ist für ihn die vierte Nummer-eins-Platte seiner Karriere, wie GfK Entertainment als Ermittler der Offiziellen Deutschen Charts am Freitag mitteilte. Das Beatles-Werk „Abbey Road“ erobert in seinem 50. Jubiläumsjahr als opulente Neuausgabe mit remasterten Tracks die zweite Position.

Austern

Beim ersten Genussmarkt in Ravensburg gibt es Gerichte aus vielen Ländern

Suppe aus Thailand, Raclette aus der Schweiz, Austern aus Frankreich: Auf dem ersten internationalen Genussmarkt in Ravensburg kitzeln Aromen aus aller Welt die Gaumen der Besucher. Am Sonntag, 6. Oktober, stehen Produkte und Speisen aus anderen Ländern im Mittelpunkt. Die Veranstaltung soll künftig immer im Oktober die Stütze für den verkaufsoffenen Sonntag sein.

Das ist geplant: Auf dem Marienplatz werden die Besucher zwischen Lederhaus und Holzmarkt, wo traditionell auch dieses Jahr das Afrikafestival stattfindet, etliche ...

Shirin David

Shirin David erobert mit Debütalbum die Charts

Als erste Solo-Rapperin hat sich Shirin David mit ihrem Debütalbum „Supersize“ an die Spitze der offiziellen deutschen Charts gesetzt. „Außer der Girlgroup Tic Tac Toe gelang dieses Kunststück noch keinem anderen weiblichen HipHop-Act“, teilte GfK Entertainment am Freitag mit.

Die Musikerin und YouTuberin verwies Thees Uhlmann („Junkies und Scientologen“) und Ex-Oasis-Sänger Liam Gallagher („Why Me? Why Not.“) auf die Plätze zwei und drei.

GfK: Verbraucher lassen sich Konsumlaune nicht verderben

Trotz einer schwächeren Konjunktur sind die Verbraucher in Deutschland weiter in Kauflaune. Der vom Nürnberger Marktforschungsinstitut GfK monatlich erstellte Konsumklimaindex legte im September erstmals seit mehr als einem halben Jahr sogar wieder zu. Grund sei eine deutlich gestiegene Anschaffungsneigung der Verbraucher in Folge der weiteren Zinssenkung durch die EZB, heißt es von der GfK. Für Oktober sagen die Marktforscher daher noch einmal steigenden Wert für Oktober voraus: Um 0,2 Punkte auf 9,9 Zähler.