Suchergebnis


Die Sechstklässlerin Lea Pfundstein aus Vilsingen hat den Wettbewerb im vergangenen Jahr gewonnen – ihr Bild ziert den neuen Ad

Lions Club verkauft Adventskalender für den guten Zweck

Eine Woche vor dem ersten Advent bietet der Lions Club Sigmaringen-Hohenzollern wieder seinen Adventskalender für den guten Zweck an. Der Straßenverkauf findet in Sigmaringen, Sigmaringendorf und Bad Saulgau statt. Der Adventskalender kostet fünf Euro und ist mit einer Nummer versehen. Hinter jeder Kalendertür verbergen sich rund 20 Gewinne in Form von Sachpreisen und Gutscheinen im Gesamtwert von 19420 Euro. Die im Losverfahren ermittelten Gewinnnummern werden täglich in der Schwäbischen Zeitung veröffentlicht.

Glücksfee Emmi startet den Zufallsgenerator, der unter Aufsicht von Notar Peter Reibenspies (Mitte) sowie Lions-Präsident Udo Ka

Emmi zieht die glücklichen Gewinner

Die Gewinnnummern des Lindauer Adventskalenders sind ermittelt. Glücksfee Emmi hat den Zufallsgenerator gestartet.

Die Siebenjährige hat am Montag für Lions Club und Round Table Glücksfee gespielt und die Nummern mittels Zufallsgenerator auf dem Laptop gezogen, den ihr Notar Peter Reibenspies hielt. Denn schließlich muss das Ganze unter notarieller Aufsicht ablaufen. Die Präsidenten der Lions und von Round Table, Udo Karpowitz und Pascal Haffa, haben wiederum aufgepasst, dass der Notar seine Aufgabe korrekt löst.