Suchergebnis

 Begrüßt die neuen Auszubildenden und FSJler im Krankenhaus Bad Waldsee: Sven Winter, Leiter Pflege- und Prozessmanagement (hint

Auszubildende starten ins Berufsleben

Am Krankenhaus Bad Waldsee hat für zehn junge Mitarbeiter das Berufsleben begonnen. Vier Auszubildende zu Gesundheits- und Krankenpflegerinnen sowie drei zu Gesundheits- und Krankenpflegehelferinnen wurden laut Pressemitteilung begrüßt. Des Weiteren haben drei Jugendliche ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) begonnen. Sie können sich Einblicke in den Alltag eines Krankenhauses verschaffen und sollen das Pflegepersonal tatkräftig unterstützen.

„Bemerkenswert ist, dass von den vier Auszubildenden zu Gesundheits- und ...

 Erst Praktikant, dann FSJler und Schüler und jetzt fertig mit der Ausbildung ist Yousef Al Sayd (Zweiter von rechts mit Rose) u

MCB gratuliert Berufsnachwuchs zum Abschluss

Der Medizin Campus Bodensee (MCB) freut sich mit dem Nachwuchs. 37 junge Menschen haben ihre Ausbildung in vier verschiedenen Ausbildungsberufen geschafft und können Bücher und Hefte fürs erste zur Seite legen. Eine sticht unter den frisch gebackenen Krankenpflegehelfern besonders hervor: Stefanie Radvan von der Klinik Tettnang schloss als eine der Jahrgangsbesten mit der Bestnote ab.

Vor gut zwei Jahren bewarb sich ein junger Mann um ein Praktikum im Krankenhaus 14 Nothelfer Weingarten, „nichts ungewöhnliches“, schreibt der MCB in ...

 Kursleiter Jörg Schmal (l.), Pflegedirektor Hans-Peter Elsässer-Gaißmaier (v r.) und Schulleiter Andreas Thiel gratulierten den

Neun Studentinnen meistern erfolgreich erste Etappe zum Bachelor Pflege

Neun Studentinnen des Ausbildungsintegrierten Studiengangs „Pflege“ im ZfP Südwürttemberg haben die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege gemeistert. Damit haben sie den ersten Teil ihres Studiums geschafft. Mit dem Bachelor Pflege erwerben die Studierenden in viereinhalb Jahren insgesamt zwei Abschlüsse. An der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben in Weingarten fand nun die Examensfeier statt.

In der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben in Weingarten absolvierten die insgesamt 68 Studierenden und Auszubildenden ...

 Unter den 25 erfolgreichen Absolventen der dreijährigen Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege beziehungsweise Kinder

25 Pflege-Nachwuchskräfte des MCB bestehen ihr Examen

Unter den 68 erfolgreichen Absolventen der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben sind auch 25 aus den drei Krankenhäusern des kommunalen Klinikverbundes Medizin-Campus-Bodensee (MCB) gewesen. Das berichtet das MCB in einem Schreiben.

In der letzten Juliwoche absolvierten die Gesundheits- und Kinderkrankenpflegeschüler, die angehenden Gesundheits- und Krankenpfleger und die Pflege-Studenten aus den verschiedenen Klinken in der Region Bodensee-Oberschwaben und darüber hinaus ihre Abschlussprüfungen in Theorie und Praxis nach der ...

Sozialministerium fördert assistierte Ausbildung

In Stuttgart sind durch das Sozialministerium die Projekte bekanntgegeben worden, die im Rahmen des Programms „Assistierte Ausbildung für Berufe der Pflegehilfe und Alltagsbetreuung“ (APA) mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes finanziert werden. Dies teilten die Landtagsabgeordneten Raimund Haser und August Schuler (CDU) und Petra Krebs (Grüne) in einer gemeinsamen Presseinformation mit.

In Oberschwaben profitiere davon die Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben mit Standorten in Bad Waldsee, Weingarten, ...

Sozialministerium fördert Akademie

In Stuttgart sind durch das Sozialministerium die Projekte bekanntgegeben worden, die im Rahmen des Programms „Assistierte Ausbildung für Berufe der Pflegehilfe und Alltagsbetreuung“ (APA) mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes finanziert werden. Dies teilten die Landtagsabgeordneten Raimund Haser und August Schuler (CDU) und Petra Krebs (Grüne) in einer gemeinsamen Presseinformation mit.

In Oberschwaben profitiere davon die Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben mit Standorten in Weingarten, Ravensburg, ...

Präsentieren das neue Plakat und die Flyer der Berufs-Info-Börse (von links): Landrat Lothar Wölfle, Angelika Seitzinger, Schull

Berufsbörse informiert an drei Schulen

Zum ersten Mal verteilen sich die Aussteller der Berufs-Info-Börse (BIB) auf die drei beruflichen Gymnasien des Berufschulzentrums. In den Aulas der Hugo-Eckener-Schule, der Claude-Dornier-Schule und der Droste-Hülshoff-Schule werden Schüler, Eltern und Interessierte, die sich beruflich neu orientieren oder schulisch weiterbilden möchten, beraten. Zwischen 10 und 14 Uhr sind die Türen der Schulen am Mittwoch, 6. Februar, geöffnet. Das Kooperationsprojekt der Schulen und des Landratsamtes Bodenseekreis besteht bereits seit 18 Jahren.

 Die Teilnehmenden des 13. Stationsleitungskurses mit Lehrerin Eleonore Distl.

18 Pfleger absolvieren an der ZfP Südwürttemberg einen Weiterbildungskurs zur Stationsleitung

18 Teilnehmer haben an der ZfP Südwürttemberg einen Weiterbildungskurs erfolgreich abgeschlossen und sind nun als Stationsleitung beziehungsweise verantwortliche Pfegekraft anerkannt. Das berichtet die Klinik in einer Mitteilung. 18 Monate berufsbegleitendes Lernen liegt hinter den Kursteilnehmern. Eine Woche im Monat besuchten sie Weiterbildungen an der Akademie Südwest, Selbststudium mit gezielten Arbeitsaufträgen sowie Praxisteile kamen hinzu. Laut Klinik sollte der Kurs die Teilnehmer an die komplexen Aufgaben einer Leitungsposition ...

„Ein Schelm, der Böses dabei denkt“: Johannes Weindel.

Friedrichshafens Klinikumschef Johannes Weindel fordert von der Politik mehr Ehrlichkeit

Klare Ansagen von der Politik fordert Johannes Weindel, Chef des Klinikverbundes MCB. Martin Hennings hat den Krankenhausmanager auch gefragt, ob der Häfler Gemeinderat dauerhaft Geld in die drei Kliniken in Friedrichshafen, Tettnang und Weingarten stecken muss.

Der Gemeinderat hat dem Medizin-Campus Bodensee (MCB), also den Krankenhäusern in Friedrichshafen, Tettnang und Weingarten, eine Finanzspritze von über 22 Millionen Euro verpasst.

 Gemeinsam lernen – gemeinsam feiern: Die Auszubildenden des MCB hatten sichtlich Spaß am gemeinsamen Kennenlernfest auf einem B

Kennenlernfest für die „MCB-Frischlinge“

Gut einen Monat nach Beginn des neuen Ausbildungsjahres ist bei einer Mottoparty zusammengekommen, was zusammengehört: Die Gesundheits- und Krankenpflegeschüler des letzten Ausbildungsjahres des Medizin Campus Bodensee (MCB) hatten das Kennenlernfest für die „Neuen“ organisiert und gleichzeitig alle Auszubildenden der drei MCB-Krankenhäusern in Friedrichshafen, Weingarten und Tettnang zum Grillen eingeladen. Mehr als 90 Gesundheits- und Krankenpflege-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegeschüler, OTA- und ATA-Schüler sowie die ...