Suchergebnis

Günther Kleinheinz aus Schemmerberg ist stolz auf seinen Weihnachstbaum mit mehr als 4000 Kugeln.

In diesem Wohnzimmer findet das größte Christbaumloben Oberschwabens statt

Das größte Christbaumloben Oberschwabens findet auch in diesem Jahr in Schemmerberg statt. Die Brüder Kleinheinz bieten dafür die Bühne, mit einem Baum, der alle Dimensionen sprengt. Seit mehr als 30 Jahren laden sie ein und locken an manchen Tagen mehr als 300 Besucher in ihr Wohnzimmer. Wie gelingt ihnen das?

Wenn alles vorbei ist, dann kommen die Spinnen hervor. Sie überwintern auf dem Baum und ziehen im Frühling ihre erste Fäden. Günther Kleinheinz aber stört das kaum.

Gesundheit, eine Unternehmens-Umfrage und ein prognosdiziertes, schwieriges, erstes Halbjahr 2020 sind die Themen der Betriebsve

Rolls-Royce Power Systems bereitet sich auf schwere Zeiten vor

Großes Interesse bei den Mitarbeitern der Rolls-Royce Power Systems AG – rund 4000 von ihnen sind am Freitag in der Messe zur Betriebsversammlung gekommen. Dort haben sie die Positionen des Betriebsrates, aber auch einen Vortrag des Vorstandsvorsitzenden von Rolls-Royce plc., Warren East, sowie Worte von Andreas Schell, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, zur wirtschaftlichen Lage gehört.

Im Mittelpunkt ging es dabei um Maßnahmen, den prognostizierten Wirtschaftsproblemen des ersten Halbjahres 2020 begegnen zu können, um die ...

Konzert für DJ Avicii

David Guetta und Co. feiern Avicii

Der Star des Abends ist nicht da und ist es irgendwie doch. Ein prägnanter Avicii-Hit nach dem nächsten dröhnt durch die Friends Arena in Stockholm, als Freunde und Wegbegleiter wie David Guetta und Aloe Blacc den verstorbenen schwedischen Ausnahme-DJ am Donnerstag für einen Abend feiern, als stünde er direkt neben ihnen auf der Bühne.

Zehntausende Fans jubeln, kreischen, schwitzen. Augen glänzen, manche aus purer Freude, andere tränenfeucht.

Weltraum-System zur Tierbeobachtung soll zur ISS starten

Nach technischen Problemen mit dem deutsch-russischen Projekt Icarus zur Erfassung von Tierwanderungen soll das weltraumgestützte System am Freitag ins Weltall starten. Der Transportflug ist für 10.34 Uhr MEZ auf dem Weltraumbahnhof Baikonur angesetzt, wie die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos mitteilte. An Bord der unbemannten Raumfähre Progress zur Internationalen Raumstation ISS sind zweieinhalb Tonnen Fracht. Darunter ist der für die Tierbeobachtungen nötige Computer.

XXL-Influencerin Caterina Pogorzelski

Dicke zeigen im Internet neues Selbstbewusstsein

Dicke kennen die Klischees. Sie sind der lustige Kumpeltyp, in schwarze Walle-Walle-Gewänder gehüllt, die die Fettpolster verstecken sollen. Sie sind die Zielscheibe von Lästereien: „Die ist doch schon so dick, warum kauft die sich noch ein Eis mit Sahneberg oben drauf?“

An diesem Bild hat sich einiges geändert. Das lässt sich besonders gut im Internet beobachten. Dort sind auch in Deutschland einige „Plus Size Influencer“ unterwegs: Das sind Frauen und Männer, die als Blogger und Models mit neuem Selbstbewusstsein ihre Körper ...

 Mit Claudia Mayer (vorne, Mitte) als Spitzenkandidatin geht die Lindauer CSU in den Stadtratswahlkampf.

Claudia Mayer ist die Spitzenfrau der CSU-Liste für den Lindauer Stadtrat

Die CSU will wieder größte Fraktion im Lindauer Stadtrat werden. Da Karl Schober nicht mehr antritt, steht die Partei vor einem Umbruch. Als Spitzenfrau geht Claudia Mayer für die CSU in den Wahlkampf.

„Ich kann nicht mehr antreten“, erklärte Schober zu Beginn den knapp 50 Anwesenden, die das mit großem Bedauern hörten. Er hätte gerne nochmal sechs Jahre weiter an der Zukunft seiner Heimatstadt mitgearbeitet, sagte Schober, doch die Gesundheit lasse das nicht zu.

Einige der insgesamt 151 Airbus-Mitarbeiter, die sich beim Stadtradeln engagiert haben.

151 Airbus-Mitarbeiter radeln einmal um die Welt

Einmal um den Erdball radeln – das hatten sich die 151 Mitarbeiter von Airbus vorgenommen, als sie sich bei dem diesjährigen „Stadtradeln“ beteiligten. Insgesamt waren es 41 810 Kilometer, die sie auf dem Weg zur Arbeit und privat zusammenradelten und haben ihr Ziel erreicht. Als Team „Bodensee Airadeln“ haben sie in Kategorien „Größte Teilnehmergruppe“ und „Aktivstes Team“ jeweils den ersten Platz gemacht. Stefan Haufs, Radwegekoordinator des Bodenseekreises, übergab zusammen mit Dietmar Pilz, Standortleiter Airbus in Friedrichshafen, die ...

 Fleißige Helfer ziehen die Bäume zum Karl-Maybach-Gymnasium. Von links: Schulsozialarbeiter Marco Eckle, Johannes Miguel Kehrer

Schüler holen Wanderbäume der Stadt zu sich in den Schulgarten

Das Karl-Maybach-Gymnasium (KMG) ist nun stolzer Besitzer der Wanderbäume. Die Stadt Friedrichshafen hatte im Sommer mehrere mobile Bäume in Holzkästen an wechselnden Standorten aufgestellt. Zum dritten Mal wechseln sie jetzt den Platz. Der erste Standort der Bäume war der Franziskusplatz, dann der Buchhornplatz und zuletzt standen sie vor der Markthalle. Jedoch immer nur für ein paar Monate. Für drei Jahre bleiben sie nun im Schulgarten des KMG. Danach werden sie in der Stadt eingepflanzt.

Die Lesung des Autorenduos Marc Girardelli und Michaela Grünig ist krönender Abschluss der Kressbronner Krimi-Nächte 2019.

„Ich war der Draufgänger“

Viele Zuhörer sind zum letzten Abend der diesjährigen Kressbronner Krimi-Nächte ins Foyer der Festhalle gekommen und haben mit der Lesung aus dem Krimi „Eiskalte Spiele“ den absoluten Höhepunkt der Reihe erlebt. Der Krimi war der Ausgangspunkt, weit mehr Zuhörer hat aber die Tatsache angelockt, dass zum Autorenduo neben Michaela Grünig die Ski-Ikone Marc Girardelli gehörte.

Wenn ein Mann und eine Frau, ein ehemals überragender Skirennläufer und eine Schriftstellerin zusammen ein Buch schreiben, dann muss es etwas Besonderes werden, ...

Personen stehen zwischen Weinreben

Lindauer VHS stellt ihr neues Frühjahrssemester vor: Über 70 Sprachkurse, viel Gesundheit und Kulinarisches von Wein bis Schwein

Eine neue Sprache lernen? Oder lieber Instagram für Fortgeschrittene, einen Yoga-Kurs oder Energy Dance belegen? Vielleicht locken aber auch die japanische Küche oder das halbe Schwein, die Heilkräuter auf der Insel oder die große Welt der Wissenschaft, die Interessierte digital miterleben können. Das neue Semesterprogramm der Lindauer Volkshochschule bietet eine große Vielfalt an Wissen und Weiterbildung, auf die VHS-Leiter Horst Lischinski und seine pädagogische Mitarbeiterin Lea Gottschick sehr stolz sind.