Suchergebnis

Simon Reinhard lässt sich zwar in die Karten schauen, aber schlagen lässt er sich nicht gerne: In Tuttlingen will der hauptberuf

Über Eselsbrücken zur Meisterschaft spazieren

In seiner Disziplin zählt Simon Reinhard zur absoluten Weltspitze. Er ist zweimaliger Weltmeister, amtierender Europameister und amtierender deutscher Meister. Er hat in den vergangenen zehn Jahren so viele Titel gewonnen wie niemand zuvor. Für jeden anderen dürfte es schwer sein, sie sich alle zu merken. Dem Münchner hingegen fällt das leicht. Er ist Gedächtnissportler.

In China, wo der Gedächtnissport sehr populär ist, würden einige Passanten den 40-jährigen Deutschen vielleicht auch auf der Straße wiedererkennen.


Optischer Störfaktor oder im Sinne des Klimaschutzes hinnehmbar? So sehen die strittigen Anlagen aus.

Solaranlagen auf Stelzen sind Streitfall

Auf den Dächern zweier Häuser im Albert-Scheurle-Weg sind Solarthermieanlagen installiert. Heutzutage gängig, haben sich die Energieerzeuger zu einem Streitfall zwischen den Hauseigentümern auf der einen und der Stadt Wangen auf der anderen Seite entwickelt.

Denn: Die Solarplatten liegen nicht auf den Dächern, sondern sind quer zu ihnen angelegt. Und zwar auf Ständern. Genau deshalb stört sich das Bauamt an der Optik dieser Häuser auf dem ehemaligen Ill-Beck-Gelände.