Suchergebnis

 Von links: Felix Duelli (Vorstand), Alexander Reichle (Vorstand), Karl Reichle (Jubilar), Christina Hipp (Dirigentin), Tobias P

Musikverein Pfrungen feiert Herbstkonzert

Am Samstag, 19. November, fand im Schalander in Zußdorf das Herbstkonzert des Musikvereins Pfrungen gemeinsam mit der Jugendkapelle Zupfwies’ler statt.

Den ersten Teil des Konzertes spielte die Jugendkapelle Zupflies’ler, ein letztes Mal, unter der Leitung von Sarah Maike. Darunter die Stücke „Captain Marvel“, „Highlights from Moana“, „Lady Gaga in Concert“ und „A Million Dreams“. Nach der Pause begann der Musikverein mit den Stücken „Zeitlos“, „The Witch and The Saint“ und „Baba Yetu“.

 Teilnehmer des Aikido Lehrgangs 2022.

Aikido Sektionslehrgang 2022

Am 28. Oktober war es wieder so weit: von Freitag bis Sonntag fand der Sektionslehrgang des Fachverbands Aikido statt. Die Aikido-Union Baden-Württemberg empfing 45 Mitglieder aus Baden-Württemberg, Bayern und Hessen zu ihrem 20. Jubiläums-Lehrgang. Dies wurde am Samstag im TG-Heim mit leckerem Buffet auch ausgiebig gefeiert. Doch vorher war schwitzen angesagt. Leider fiel Gerhard Mai (7. Dan Aikido) als Trainer krankheitsbedingt aus, sodass Joachim Vietzen (4.

 Das Derby in Öpfingen (blau) endete mit einem Auswärtssieg der SGM Munderkingen/Griesingen (weiß).

SV Granheim gibt die rote Laterne ab

Die Verbandsliga-Fußballerinnen des SV Granheim gewinnen zu Hause gegen den TSV Münchingen. In der Landesliga muss sich die SG Altheim gegen den Tabellenführer SV Eutingen geschlagen geben. In der Regionenliga entscheidet im Derby zwischen der SG Öpfingen und der SGM Munderkingen/Griesingen ein Tor über Sieg und Niederlage. Die Bezirksliga-Fußballerinnen der SGM Öpfingen/Altheim II/Ennahofen gewinnen beim SV Granheim II, während die SG Dettingen auf heimischem Rasen gegen den FV Weithart ein Remis einfährt.

 Carmen Beck (schwarz) vom SV Granheim II im Spiel gegen Weithart.

SG Altheim findet in die Spur zurück

In der Landesliga finden die Fußballerinnen der SG Altheim zurück in die Spur und gewinnen das Spiel gegen den punktlosen FC Blau-Weiß Bellamont. In der Bezirksliga gibt es hingegen an diesem Wochenende lediglich für die SG Dettingen etwas Zählbares zu holen. Die Fußballerinnen der SGM Öpfingen/Altheim II/Ennahofen, des SV Granheim II und der SGM Griesingen/Munderkingen II gehen leer aus.

Landesliga: FC Blau-Weiß Bellamont – SG Altheim 0:2 (0:1).

 Der Fanclub hat bei seiner Jahreshauptversammlung auf die vergangene Saison zurückgeblickt - und die neue bereits geplant.

Fanclub Bayern München HumpisCL feiert und spendet

Nach zwei Jahren Coronapause haben sich die Mitglieder des FCB-Fanclubs „HumpisCL“ wieder zur Jahreshauptversammlung und dem anschließenden Fanfest getroffen. 50 Fanclub-Mitglieder blickten zusammen auf die vergangene Fußballsaison 2021/22 zurück und stimmten sich auf die kommende Saison ein, heißt es in einer Mitteilung des Fanclubs. Bei den Wahlen wurde der Vorstand um zusätzliche Funktionen erweitert. Beim Sommerfest kamen insgesamt 1290 Euro Spenden zusammen.

Blicken mit Stolz zurück: Rainer Aufrecht (stellvertretender Vorsitzender), die Gründungsmitglieder Inge Hentze, Roswitha Feil,

Gründungsmitglieder blicken mit Stolz zurück

Bei schönstem Sommerwetter hat der Tennisclub Fachsenfeld sein 50-jähriges Bestehen und seine Gründung im Jahr 1971 gefeiert. Die zweitägige Festveranstaltung begann am Freitag mit einer Tennis-Show-Einlage. Am Samstag erfolgte dann der Festabend auf der Clubanlage.

Vorsitzender Egmont Wilhelm begrüßte neben Besuchern und Clubspielern auch die geladenen Gäste Sabine Kollmann als Ortvorsteherin und Wilhelm Schiele vom Sportkreis Aalen sowie Gründungsmitglieder.

25.07.2019, Baden-Württemberg, Stuttgart: Eine Schülerin hat in einer Grundschule während der Zeugnisausgabe ein Zeugnis in der

Die besten Spaichinger Realschüler bekommen Preise und Belobigungen

Jetzt beginnen die Schulferien und manche Schülerinnen und Schüler gehen mit einem ganz besonders guten Gefühl in den langen Sommer. Denn auch zum Ende dieses Schuljahres konnten viele Schüler und Schülerinnen der Realschule Spaichingen für hervorragende Gesamtleistungen Preise und Belobigungen aus der Hand der Lehrkräfte in Empfang nehmen. Es sind dies:

Klasse 5 a: Preis: Max Rudischhauser, Eva Martinez (Dürbheim), Delia Schatz (Balgheim), Lob: Silas Arno, Emilia Reischuck (Gunningen), Tom Bezner, Gabriel Groß, Ciara Marquardt ...

 Hintere Reihe: Müller, Schulz, Muffler, Halder, Rehm, Widmer, Kohler, Blaser, Keller, Fürst; vordere Reihe: Burth, Schweikart,

Ostrach ehrt 94 Blutspender

Blut ist derzeit ein besonderer Saft. Wie man in den Medien liest und hört, ist und war in den letzten Tagen sowie Wochen Blutkonservenmangel. Dadurch kommt es derzeit zu Engpässen in der Blutversorgung in unseren Landen. Ein Sachverhalt, der sowohl durch Bürgermeister Christoph Schulz, als auch in der Begrüßung von der Bereitschaftsleitung Michaela Müller zur Sprache kam, als sie im Pfarrheim in Ostrach die Ehrung für die eifrigsten Spender vollzogen.

 Die Jubilare der Eintracht Schrezheim: (hintere Reihe von links) Klaus Fuchs, Gerhard Löber, Boris Hild, Hans-Peter Vaas, Franz

70 Jahre Mitglied bei der Eintracht Schrezheim

Das hat der Gesangverein Eintracht Schrezheim in seiner 100-jährigen Geschichte bisher noch nicht erlebt. Der erste Vorsitzende Bernd Klein begrüßte die Mitglieder in der Sankt-Georg-Halle in Schrezheim gleich zu zwei Generalversammlungen an einem Abend. Bedingt durch den Lockdown konnte im vergangenen Jahr keine Versammlung durchgeführt werden. Diese wurde im Rahmen der regulär stattfindenden Sitzung jetzt nachgeholt.

Kassenwart Thomas Kucher musste der Versammlung leider über einen Verlust in der Vereinskasse berichten.

 Die Jubilare der Eintracht Schrezheim. Hintere Reihe von links: Klaus Fuchs, Gerhard Löber, Boris Hild, Hans-Peter Vaas, Franz

Eintracht Schrezheim hält zwei Hauptversammlungen an einem Abend ab

Das hat der Gesangverein Eintracht Schrezheim in seiner 100-jährigen Geschichte bisher noch nicht erlebt. Der Vorsitzende Bernd Klein hat die Mitglieder in der Sankt-Georgs-Halle in Schrezheim gleich zu zwei Generalversammlungen an einem Abend begrüßt.

Pandemiebedingt konnte im vergangenen Jahr keine Versammlung stattfinden. Diese wurde im Rahmen der regulär stattfindenden Sitzung jetzt nachgeholt. Umso erfreulicher war es, dass der Verein durch zahlreiche Sänger und Mitglieder bei der 100.