Suchergebnis

John Kerry

Joe Biden besetzt erste Schlüsselposten seines Kabinetts

Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat die ersten Kandidaten für Schlüsselposten in seiner künftigen Regierung benannt.

Eine Überraschung ist die Rückkehr des einstigen Außenministers John Kerry in der Rolle eines Sonderbeauftragten für das Klima im Nationalen Sicherheitsrat des Weißen Hauses. Eine klare Botschaft ist auch die Nominierung des Exil-Kubaners Alejandro Mayorkas als Heimatschutzminister. Das Außenministerium soll - wie zuvor bereits durchsickerte - Bidens langjähriger außenpolitischer Berater Antony Blinken übernehmen.

Donald Trump

Trump kämpft weiter gegen Wahlergebnisse

Der amtierende US-Präsident Donald Trump hat in seinem Kampf gegen die Wahlergebnisse weitere Niederlagen einstecken müssen.

Zwei Gerichte schmetterten von ihm und seinen republikanischen Verbündeten angestrengte Klagen ab. Selbst seine Parteifreunde aus dem Bundesstaat Michigan ließen ihn abblitzen. Trump hofft nun auf den Obersten Gerichtshof und eine erneute Neuauszählung der Stimmen im Bundesstaat Georgia.

Im US-Staat Pennsylvania wollte Trump Millionen Briefwahlstimmen möglicherweise für ungültig erklären lassen.

Coronavirus - USA

Kampf gegen Wahlergebnisse: Weitere Niederlagen für Trump

Der amtierende US-Präsident Donald Trump und seine republikanischen Verbündeten haben bei ihren Bemühungen, die Wahlergebnisse anzufechten oder zu kippen, weitere Rückschläge erlitten.

Von Trump ins Weiße Haus eingeladene republikanische Abgeordnete und Senatoren aus dem Bundesstaat Michigan sprachen sich nach dem Treffen gegen Versuche aus, die Wahlergebnisse mit juristischen Kniffen abzuändern. Im Staat Georgia wies ein Richter die Klage eines republikanischen Anwalts zurück, mit der unter anderem die Beglaubigung des ...

Donald Trump gibt nicht auf.

So weit geht Trump beim Versuch, die Wahl doch noch zu gewinnen

Donald Trump gibt trotz seiner Niederlage bei den US-Präsidentschaftswahlen gegen den Demokraten Joe Biden nicht auf: Nachdem er juristisch bislang keinen Erfolg hatte, setzt er nun auf andere Mittel.

Am Freitag zitierte Donald Trump die beiden führenden Republikaner Michigans ins Weiße Haus, um ihnen nahezulegen, sich über die Entscheidung der Wähler hinwegzusetzen. Der eine, Mike Shirkey, ist Chef der stärksten Fraktion im Senat, der andere, Lee Chatfield, Vorsitzender des Repräsentantenhauses des Bundesstaats im Norden der USA.

„Stranger Things“-Besetzung wächst an

Acht neue Darsteller werden in der vierten Staffel der Netflix-Mysteryserie „Stranger Things“ mitmischen, darunter der deutsche Schauspieler Tom Wlaschiha (47, „Game of Thrones“) und der als Freddy Krueger bekannte Horror-Star Robert Englund (73).

Netflix stellte die neue Riege am Freitag auf Twitter vor. Unter den Neuzugängen sind auch Jamie Campbell Bower („Sweeney Todd“), Eduardo Franco („Booksmart“) und Joseph Quinn („Games of Thrones“).

Rudy Giuliani

Trumps Anwälte verstricken sich in Verschwörungstheorien

Die Anwälte von Donald Trump tauchen in ihren Attacken gegen den Ausgang der verlorenen Präsidentenwahl immer tiefer in Verschwörungstheorien ab. Sie behaupten unter anderem, die Demokraten hätten die Wahl mit Hilfe von Kommunisten aus Venezuela manipuliert.

Außerdem beharren sie auf den mehrfach widerlegten Vorwürfen, bei der Auszählung verwendete Software habe Stimmen für Präsident Trump zugunsten seines siegreichen Herausforderers Joe Biden umgewandelt.

US-Präsident Trump

Trump-Anwälte wollen Wahlergebnis kippen

Mehr als zwei Wochen nach der US-Präsidentenwahl verschärft der unterlegene Amtsinhaber Donald Trump seinen juristischen Kampf um den Machterhalt. In einer Klage in Pennsylvania wollen seine Anwälte nun das Ergebnis der Wahl in dem Bundesstaat aushebeln lassen.

In Wisconsin wird es eine Neuauszählung der Stimmen in zwei Bezirken geben. Trumps Anwalt Rudy Giuliani kündigte bei einer Pressekonferenz am Donnerstag weitere Klagen an, etwa in Georgia.

Bruce Willis

Neuer Action-Auftrag für Bruce Willis

Hollywood-Star Bruce Willis (65, „Stirb Langsam“, Death Wish“) hält an seinem Ruf als amerikanischer Actionheld weiter fest. In dem Thriller „American Siege“ wird er einen früheren New Yorker Detektiv spielen, der nun im ländlichen Oregon als Sheriff auf Diebe angesetzt wird, die einen reichen Arzt als Geisel festhalten.

Die im US-Staat Georgia angelaufenen Dreharbeiten sollen in Kanada fortgesetzt werden, berichtete das Branchenblatt „Deadline.

Dennis Schröder

Zusammen mit James: Schröder spielt bei Lakers um Titel

Neun Jahre ist es her, dass Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks als bislang einziger Deutscher den Titel in der NBA gewann.

Seit Donnerstag ist die Chance deutlich gestiegen, dass es 2021 wieder einen deutschen Champion in der besten Basketball-Liga der Welt gibt. Denn mit seinem Wechsel von den Oklahoma City Thunder zum Meister Los Angeles Lakers ist Dennis Schröder endgültig im Kreis der ganz Großen angekommen. An der Seite von Superstars wie LeBron James oder Anthony Davis ist der 27 Jahre alte gebürtige Braunschweiger in der ...

Joe Biden

Biden warnt vor mehr Corona-Toten durch Trumps Blockade

Das Coronavirus macht wegen der US-Wahl keine Pause, ganz im Gegenteil. Der gewählte Präsident Joe Biden erhöht nun den Druck auf Amtsinhaber Donald Trump.

Wegen dessen Weigerung, die Übergabe der Regierungsgeschäfte einzuleiten, drohten noch mehr Menschen nach einer Corona-Infektion zu sterben, warnte Biden.

Sein Team müsse zum Beispiel Zugang zu den Plänen bekommen, aus denen hervorgehe, wie mehr als 300 Millionen US-Amerikaner geimpft werden sollten, sagte Biden am Montag (Ortszeit) in seiner Heimatstadt Wilmington.