Suchergebnis

 Das sind die drei Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz: Norbert Röttgen (von links), Armin Laschet und Friedrich Merz.

CDU-Vorsitz: Das sagen Politiker aus dem Bodenseekreis zur anstehenden Wahl

Die CDU wählt einen neuen Vorsitzenden. Dazu sind am Samstag, 15. Januar, auf dem digitalen Parteitag, an dessen Ende spätestens nach zwei Tagen die Wahl des Parteivorsitzenden stehen soll, 1001 Delegierte aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben. Zuvor stellen sich die Kandidaten noch einmal vor. Das sind Armin Laschet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen. Wir haben Vertreterinnen und Vertreter der CDU im Bodenseekreis sowie die Delegierten des Bodenseekreises, die am Wochenende den Vorsitzenden wählen, zu ihren Positionen befragt.

 Riesenrummel: Bei der Ankunft der „Landshut“ in Friedrichshafen am 23. September 2017 im Rumpf einer Tupolew sind dutzende Jour

Geplantes „Landshut“-Museum bekommt Rückenwind aus Stadt und Region

Wer die Debatte über das Projekt eines „Landshut-Museums“ vor Ort in Friedrichshafen verfolgt hat, der kann bislang durchaus zum Schluss kommen, dass die geplante Ausstellung zur Geschichte des RAF-Terrors in Stadt und Region einhellig abgelehnt wird. Dass dieser Eindruck falsch ist, zeigt die Gründung eines Unterstützerkreises zur Förderung eines „Museums der deutschen Demokratie“, zu dem sich ehemalige Geiseln und Befreier der „Landshut“ sowie Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft aus der Bodenseeregion und aus Baden-Württemberg ...

Bürgermeister Georg Riedmann will im Amt bleiben und kandidiert wieder.

Georg Riedmann kandidiert wieder als Bürgermeister

Pünktlich zum Jahresbeginn macht Georg Riedmann (CDU) seinen Plan für das neue Jahr offiziell: Auf SZ-Anfrage bestätigte der amtierende Bürgermeister Markdorfs und Kreisvorsitzende der CDU am Montag, dass er zur Wahl 2021 wieder antreten will. „Ich kandidiere gerne wieder. Wir haben 2020 viele Themen an den Start gebracht, die ich gerne weiter verfolgen und bearbeiten möchte“, begründet er seine Entscheidung. Ob er weitere acht Jahre im Amt bleibt, wird sich bei der Wahl im Sommer zeigen.