Suchergebnis

 Ein Zeuge entdeckte den Reifenhaufen an diesem Freitag. Symbolfoto.

200 alte Reifen illegal im Wald entsorgt

Eine größere Menge Altreifen hat ein Unbekannter in einem Waldgebiet bei Geislingen entsorgt. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zum Verursacher der Umweltverschmutzung geben können. Demnach wurden die etwa 200 Altreifen im Wald im Gewann „Maßnach“ an der Landesstraße 1230 entsorgt.

Ein Zeuge entdeckte den Reifenhaufen an diesem Freitag. Wann genau die Reifen abgeladen wurden ist, nicht bekannt. Vermutlich dürfte dies die letzten Tage erfolgt sein, so die Polizei.

 Pfarrer Hans Martin Dober aus Tuttlingen moderiert den Abend zum Thema „Kirchensteuern“ mit den Diskussionsteilnehmern Dieter K

Kirchensteuer-Diskussion lockt nur wenige Zuhörer an

Die Kirchensteuer in der Evangelischen Landeskirche war das Thema der Podiumsdiskussion zum Auftakt der Reihe „Horizonte“ der Evangelischen Erwachsenenbildung. Groß war das Interesse der Tuttlinger daran allerdings nicht: „Beschämend“ fand ein Besucher, dass sich am Donnerstag nur zehn Zuhörer dazu im Evangelischen Gemeindehaus Tuttlingen eingefunden hatten.

Der Abend war deshalb weniger geprägt von einer Kontroverse über die grundsätzliche Berechtigung der Kirchensteuer.

TV Spaichingen will Favoritenrolle im Heimspiel gerecht werden

In der Handball-Bezirksliga Männer steht an diesem Wochenende nur ein kleines Programm auf dem Spielplan. Die Spitzenmannschaften sind allerdings im Einsatz. Der Tabellenführer TV Spaichingen geht bereits am Freitag gegen Schlusslicht TV Streichen als Favorit auf das Spielfeld. Da hat es Verfolger TG Schömberg am Samstag beim Tabellendritten HSG Hossingen-Meßstetten vermutlich schwerer.

Bezirksliga MännerTV Spaichingen – TV Streichen (Freitag, 20 Uhr;

 Nach der deutlichen 24:35-Niederlage gegen die TG Schömberg hoffen die Frauen HSG Fridingen/Mühlheim II (rote Trikots, Carolin

HSG Fridingen/Mühlheim II hofft auf Heimsieg

Die HSG Rottweil geht in der Handball-Bezirksliga Frauen als klarer Favorit in sein Heimspiel gegen den Vorletzten TG Schwenningen. Mit leichten Vorteilen reisen Weilstetten II und Onstmettingen zur Reserve der HSG Fridingen/Mühlheim beziehungsweise zum TV Spaichingen. Völlig offen ist das Mittelfeldduell Winterlingen-Bitz – SG Dunningen/Schramberg und das Kelleruell HK Ostdorf/Geislingen – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen II.

Bezirksliga FrauenHSG Rottweil – TG Schwenningen (Samstag, 16.

Buswartehäuschen

Kopfschütteln und Wut im Ortschaftsrat - Buswartehäuschen erheblich beschädigt

Kopfschütteln und Wut im Ortschaftsrat Zipplingen: Das Gremium wurde in seiner jüngsten Sitzung am Dienstag darüber informiert, dass in der Gemeinde gleich vier Buswartehäuschen von Unbekannten mutwillig beschädigt worden sind. In Zipplingen, Nordhausen, Geislingen und ganz aktuell am Unterschneidheimer Schulzentrum haben Vandalen in den Unterständen gewütet und deutliche Spuren hinterlassen.

Mit Entsetzen berichtete Ortsvorsteher Anton Diebold den Räten von dem „unbegreiflichen Vandalismus“ an der Buswartehalle in der Wilflinger ...

Autokonzern Geely

Wie Geely seine Pläne in Deutschland vorantreibt

Mit knalligen Shows und Ankündigungen im Stile von Tesla-Chef Elon Musk haben sie es bei Geely nicht so. Ohne viel Aufhebens und weitgehend unter dem Radar der Öffentlichkeit hat sich der chinesische Autokonzern und Daimler-Großaktionär im vergangenen Jahr ein Standbein in Deutschland aufgebaut.

Dass Geely Auto Technical Deutschland (GATD) sein Hauptquartier im hessischen Raunheim bei Frankfurt aufgeschlagen hat, erfuhr man eigentlich erst, als dort die ersten Mitarbeiter schon ihre Computer anwarfen.

Der Bahnbetreiber Go Ahead hat mit Verspätungen und Zugausfällen zu kämpfen.

Verspätungen im Nahverkehr: Pendler sollen entschädigt werden

Im Regionalverkehr in Baden-Württemberg läuft es vielerorts nicht rund – vor allem dort, wo private Bahnbetreiber den Betrieb von der DB Regio übernommen haben. Das betrifft unter anderem die Filstalbahn Ulm-Stuttgart und die Remsbahn Aalen-Stuttgart. Nun können Pendler hoffen: Den Plänen des Landes zufolge sollen die Bahnunternehmen bei schlechten Leistungen ihre Kunden direkt entschädigen.

„Seit vergangenem Herbst werden Gespräche über Entschädigungen für die Zugausfälle als Wiedergutmachung für die Reisenden geführt“, teilt ...

 32 Fahrer habenwährend der Fahrt das Mobiltelefon benutzt.

Kontrollen: Polizei stoppt zahlreiche Handysünder

Die Ablenkung vom Verkehrsgeschehen wird nach Angaben der Polizei nach wie vor stark unterschätzt. Bei manchen tödlichen Unfällen lasse sich die Ursache nicht ermitteln. Das, so die Polizei, deute auf Ablenkung als Ursache hin.

32 Fahrer haben am Montag in der Region während der Fahrt das Mobiltelefon benutzt. Allein in Ehingen stoppte die Polizei zehn Fahrer mit dem Handy am Steuer. Gegen 14.30 Uhr soll im Mühlweg ein Lenker eines Sattelzuges die Ellbogen auf das Lenkrad gestützt und dabei getippt haben.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Forstbezirks bei der Begrüßungsveranstaltung Anfang Januar vor der Klosterkirche Wiblin

Aufbruch in ein neues forstliches Zeitalter

Rund 70 Forstleute am Standort Ulm-Wiblingen kümmern sich künftig um Pflege und Bewirtschaftung des Staatswalds. „Als modernes und innovatives Unternehmen starten wir gemeinsam in ein neues forstliches Zeitalter“, sagte der Vorstandsvorsitzende von Forst Baden-Württemberg (ForstBW), Max Reger, kürzlich bei der Auftaktveranstaltung in Tübingen-Bebenhausen.

Der ForstBW überantwortete Staatswald umfasst 24 Prozent der Waldfläche Baden-Württembergs.

Im Kellerduell Heimniederlage für HSG NTW II

In der Handball-Bezirkslig Frauen hat die zweite Mannschaft des TV Weilstetten mit dem Heimsieg gegen Schlusslicht Ostdorf/Geislingen den dritten Platz gefestigt. Vorletzter bleibt die TG Schwenningen, die gegen Dunningen/Schramberg eine knappe Heimniederlage hinnehmen musste.

Bezirksliga FrauenTV Weilstetten II – HK Ostdorf/Geislingen 28:25 (15:13). Die Weilstetterinnen fanden besser ins Spiel und führten schnell 3:0. Doch der Gast fing sich und so war es nach dem Ausgleich bis zur Halbzeitpause ein Spiel auf Augenhöhe.