Suchergebnis

 Aaliyah Kamila-Rose, 16. Mai 2019, 3360 Gramm, 51 Zentimeter.Aaliyah Kamila-Rose16.05.20193360g 51cm

Neue Babys am Krankenhaus 14 Nothelfer

In den vergangenen Wochen sind im Krankenhaus 14 Nothelfer in Weingarten wieder zahlreiche Kinder zur Welt gekommen. Die „Schwäbische Zeitung“ wünscht ihnen und ihren Eltern einen sonnigen Start ins Leben. Für Eltern, die die Geburt ihres Babys noch vor sich haben, bietet das Krankenhaus am Montag, 29. Juli, von 19 bis 21 Uhr eine Kreißsaalführung an. Treffpunkt ist die Cafetarie im 14 Nothelfer, Ravensburger Straße 39 in Weingarten. Die Führung beginnt mit einem kurzen Vortrag, bevor es in den Kreißsaal geht.

dpatopbilder - 15.03.2019, Berlin: Die kleine, noch namenlose Eisbärin macht ihre erste Erkundungstour im Tierpark. Das Eisbär M

Bilderstrecke: Berliner Eisbärbaby entdeckt auf tapsigen Pfoten die Welt

Berlin - Auf tapsigen Pfoten in die Welt: Das Berliner Eisbärenbaby hat rund dreieinhalb Monate nach seiner Geburt einen ersten Ausflug unternommen. Mit seiner Mutter Tonja erkundete das Bärchen am Freitag erstmals die Außenanlage im Tierpark Berlin samt Bad im Wasserbecken. Ab Samstag ist das bislang noch namenlose Eisbärenmädchen auch für Besucher zu sehen.

Zoo- und Tierparkdirektor Andreas Knieriem sprach von „einem ganz besonderen Tag“ für das gesamte Tierparkteam.

 Noch bis Mariä Lichtmess kann die Krippe in der Kirche in Dürrenwaldstetten besichtigt werden.

Lichterfest an der Krippe

Wer die Tripifiguren in der Dürrenwaldstetter Kirche in diesem Jahr noch nicht besucht hat, muss sich sputen. Noch bis Lichtmess am 2. Februar ist die Krippe aufgebaut. Zu sehen ist das Leben zur Zeit der Geburt Jesu Christi. Auch neue Figuren haben die Krippenfreunde Dürrenwaldstetten-Ittenhausen angeschafft. Zweite Hütehunde bewachen die Schafe. Ein Steinmetz widmet sich seiner Arbeit, während die Hühner um ihn herum im Sand scharren. Ganz genau hinschauen muss der Besucher, um zwei kleine Echsen und eine Maus in der Krippenlandschaft zu ...