Suchergebnis

 Der FV Altheim (grüne Trikots) treibt die SF Hundersingen (in blau) zur Verzweiflung. Am Ende siegen die Gastgeber mit 7:0.

Altheim wirbelt gegen Hundersingen zum 7:0-Sieg

Eine Handvoll überraschender Ergebnisse hat es Samstag und Sonntag in der Fußball-Bezirksliga gegeben. Altshausen und der FCK mussten derbe Heimniederlagen einstecken, am Sonntag zeigte die TSG Ehingen, dass sie mit dem Erfolg im Pokal in Neufra unter der Woche in die Spur gefunden hat. Leidtragender war der SV Hohentengen, der gleich sieben Mal den Ball aus dem eigenen Netz holen musste. Sieben auf einen Streich gab es auch in Altheim. Der Landesligaabsteiger schenkte den Sportfreunden Hundersingen gleich sieben Stück ein.

SW Donau (weiß) punktete in Neufra.

Schwarz-Weiß Donau holt Punkt in Neufra

In der Fußball-Bezirksliga hat die TSG Ehingen mit einem 7:2 in Hohentengen einen Befreiungsschlag gelandet. Öpfingen fertigte Krauchenwies 4:1 ab und SW Donau punktete in Neufra.

FC Krauchenwies - SG Öpfingen 1:4 (1:2). - Tore: 1:0 Daniel Lauria (3.), 1:1 Tim Bitterle (5.), 1:2 Robin Stoß (15.), 1:3 Philipp Mall (53.), 1:4 Gabriel Koch (82.). - Gelb-Rote Karte: Corbin Eisel (FCK/49./wdh. Foulspiel). - Die Partie ging munter los: In der dritten Minute konnte Daniel Lauria die Führung für Krauchenwies erzielen, ehe Tim Bitterle keine ...

 Eine Skulpur von Gabriele Herter.

„Iris“ stellt im Kulturdenkmal aus

Wimsen (sz) - Die Kunstgruppe „Iris“ stellte ab Sonntag, 18. August, Werke verschiedener Künstler aus. Die Ausstellung dauert bis Mittwoch, 28. August. Vernissage ist am kommenden sonntag, um 16 Uhr.

Das Kulturdenkmal Wimsener Mühle bietet der Kunstgruppe „Iris“ Raum für ihre Werke. Zu sehen sind Malereien von Thea Ruf-Schleker, Agnes Schlecht, Marlis Schabaker-Bock und Marlene Widmann. Skulpturen steuert Gabriele Herter bei. In die Ausstellung führt Marlis Schabacker-Bock ein, musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Ernies ...

Der im Jahr 2001 erschaffene Lüngen-Brunnen.

Kunstgruppe IRIS ehrt Ludwig Lüngen

Die Kunstgruppe IRIS eröffnet am Freitag, 19. Juli, zusammen mit der Volkshochschule die Ausstellung „Ludwig&IRIS“ im Franziskanerkloster. Die Ausstellung zeigt die Werke des im vergangenen Herbst verstorbenen Malers und Grafikers Ludwig Lüngen im aktuellen Dialog mit der Kunstgruppe IRIS, deren Mitgründer und Mentor er war.

Die Ausstellung erstreckt sich über drei Etagen des Klosters. Im Kreuzgang und im ersten Obergeschoss treten elf Künstlerinnen und Künstler in einen künstlerischen Dialog mit Arbeiten von Ludwig Lüngen, ...

Heidi Moll vor einem der Kunstwerke.

Ausstellung zum Thema „Federleicht“ eröffnet

„Federleicht“ sollten die Kunstwerke für die neue Ausstellung in der Galerie im Bäumle sein, hatte sich Galeristin Heidi Moll vorgestellt. Jeder der ausstellenden Künstler, Andrea Bräuning, Gabriele Herter, Sissi Kicherer, Gerd Mattheis und Heidi Moll selbst haben das Thema auf ihre Art interpretiert.

Hund „Armani“ von Andrea Bräuning auf einem Bett aus Federn begleitet den Besucher auf seinem Weg in das Gewölbe, ein anderer Hund freut sich bei ihr über die Begegnung mit einem Schmetterling, eine Frau lässt sich auf ein Bett mit ...


Silvio Battaglia hat den TSV Berg im Sommer verlassen und ist zum 1. FC Rielasingen-Arlen gewechselt.

Fußball-Landesliga IV – Namen & Zahlen

In der Fußball-Landesliga IV hat es in der Sommerpause einige Vereinswechsel gegeben. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick darüber, wer wohin gewechselt ist.

TSV Berg

Zugänge: Marvin Methner (SSV Reutlingen), Vlad Munteanu (TSB Ravensburg), Raphael Schmid, Dominik Damjanovic (SV Weingarten), Nico Hummel (FV Olympia Laupheim), Jannik Ikendo Wanner (FV Ravensburg), Benjamin Kaufmann (SC Austria Lustenau). Abgänge: Heiko Wenzel (FV Altshausen), Taner Ata, Thomas Lauinger, Fabian Schnitzer (TSV Berg II), Silvio ...


Das Museum im Peterstor in Zwiefalten.

Museum im Peterstor hat länger geöffnet

Anlässlich des „Zwiefalter Verpermarktes“ am 11. August mit seinem Angebot der Erzeuger und Gastronomen der Zwiefalter Alb und einem vielseitigen Rahmenprogramm lädt der Geschichtsverein Zwiefalten die Besucher auch in das Peterstormuseum ein. Gezeigt werden Exponate zur Volksfrömmigkeit und eine ausführliche Darstellung der drei Religionen im Biosphärengebiet „Katholisch-evangelisch-jüdisch“ anhand moderner Medien. Außerdem kann die neu eröffnete Ausstellung moderner Kunst der Zwiefalter Künstlerinnen Elvira Gresham (Malerei) und Gabriele ...


Samuel Gugglielmo (links) trifft zum zwischenzeitlichen 2:0 für den FC Ostrach. Am Ende heißt es 3:1 für die „Zebras“.

Ostrach und Mengen in Runde zwei

Der FC Ostrach und der FC Mengen sind die beiden verbliebenen Mannschaften im Pokal des Württembergischen Fußball-Verbandes aus dem Verbreitungsgebiet in der zweiten Runde. In der ersten Runde setzte sich der FC Ostrach am Samstag überraschend zu Hause gegen den Verbandsligisten FC Wangen mit 3:1 durch, der FC Mengen siegte beim TSV Blaustein am Samstag mit 2:1. Ebenfalls am Samstag schieden der FV Altheim, die SF Hundersingen und der FV Neufra/D.


Die Zwiefalter Künstlerinnen Elvira Gresham (links) und Gabriele Herter präsentieren im Peterstor zwei unterschiedliche Kunstri

Weiche Linien und die Lust, etwas Neues zu schaffen

Was für eine Atmosphäre im Dekanatsgarten Zwiefalten: Unter schattigen Kastanien im an der vorbeifließenden Zwiefalter Ach, umrahmt vom flotten Trompetenspiel versammelten sich weit über 100 Besucher zur Vernissage der Zwiefalter Künstlerinnen Elvira Gresham und Gabriele Herter. Ralf Aßfalg, zweiter Vorsitzender des Geschichtsvereins Zwiefalten, führte freudig in die Ausstellung ein und fasste zusammen: „Die Zwiefalter können wirklich stolz auf ihre Frauen sein!

Im Peterstor-Museum gibt es ab 4. August eine neue Ausstellung.

„Kunstbegeistert“ stellt im Peterstor aus

Der Zwiefalter Geschichtsverein präsentiert die dritte Ausstellung der Gruppe „Kunstbegeistert“ im Peterstor-Museum. Vom 4. August bis zum 30. September zeigen die Zwiefalter Künstlerinnen Elvira Gresham und Gabriele Herter ihre Werke. Zwei unterschiedliche Kunstrichtungen werden gemeinsam ausgestellt, Ölgemälde von Elvira Gresham und Skulpturen aus Ton von Gabriele Herter. Die Vernissage findet am Samstag, 4. August, um 16 Uhr statt, die Einführung erfolgt durch den zweiten Vorsitzenden des Geschichtsvereins Zwiefalten, Ralf Aßfalg, die ...