Suchergebnis

Umweltschützer holen Geisternetz aus der Ostsee

Umweltaktivisten bergen Geisternetze aus der Ostsee

Umweltschützer haben in dieser Woche drei sogenannte Geisternetze aus der Ostsee vor Eckernförde geborgen. „Schätzungen zufolge landen alleine in der Ostsee jedes Jahr 5000 bis 10.000 Fischernetze oder Netzteile“, sagte die Meeresbiologin Gabriele Dederer der dpa.

Diese seien eine Gefahr für Meerestiere, so die Expertin von der Umweltstiftung WWF. Sie könnten sich beispielsweise in den bei Sturm losgerissenen Nylon-Stellnetzen verfangen und ertrinken oder ersticken.

Geisternetz

Neue Aufspürmethode für Geisternetze im Test

Geisternetze sind oft tödliche Fallen für Meerestiere und hinterlassen zudem unzählige Plastikteilchen im Wasser. Doch es ist sehr aufwendig, sie aus dem Meer zu holen und zu recyceln.

Die Umweltstiftung WWF hat im Rahmen des internationalen Projekts „Marelitt Baltic“ verschiedene Methoden der Verwertung von geborgenen Kunststoffnetzen getestet. „Die Ergebnisse sind zum Teil ernüchternd, zum Teil ermutigend“, sagte Andrea Stolte vom WWF-Ostseebüro.

Der Röhlinger Nachwuchs feierte international erste Erfolge. Unser Bild zeigt (von links): Adrian Maierhöfer, Pauline Aschauer,

ACR beweist sich auf internationaler Ebene

Beim internationalen Wittelsbacher Landturnier in Aichach haben die Jugendringer des AC Röhlingen wiederum erfolgreiche Platzierungen erzielt. Bei diesem hochklassigen Turnier gingen insgesamt 431 Athleten aus sechs Ländern an den Start.

Die weiteste Anreise hatten dabei die Sportler aus Sassari aus Sardinien. Dies bedeutete eine absolute Rekordteilnahme bei diesem hochkarätigen Turnier.

Niederlage durch Unsportlichkeit

Bei der B-Jugend startete für Röhlingen Dominik Liesch in der mit 15 Ringern stark besetzten ...

Schüler erhalten Preise und Belobigungen

Die dritte Berufsschulklassen erhalten ihre Preise und Belobigungen nach ihrer gewerblichen Abschlussprüfung, die vom 10. bis 12. November stattfindet.

Mit Preisen (Notendurchschnitt 1,0 bis 1,7) und Belobigungen (Notendurchschnitt 1,8 bis 2,2) wurden ausgezeichnet:

Gewerbliche Berufsschule:

Preise:

Friseurinnen: Pasqualina Doan (Tuttlingen), Magic art house; Aline Neumann (Spaichingen), Querschnitt; Marie-Christin Hannabach (Emmingen-Liptingen), Friseursalon Staudacher;