Suchergebnis

Maske tragen·ist nicht überall nur optional. Seit November gelten klare Regeln unter Hygiene-Auflagen. Wer diese nicht beachtet

Weihnachten, Silvester, Schule: So könnte der verschärfte Lockdown aussehen

Angesichts anhaltend hoher Corona-Infektionszahlen müssen sich die Menschen in Deutschland auf eine Verlängerung des Teil-Lockdowns im Dezember einstellen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz (SPD) bereiteten die Bürger vor der an diesem Mittwoch geplanten Runde mit den Ministerpräsidenten grundsätzlich auf eine Verschärfung der zunächst bis Ende November geltenden Kontaktbeschränkungen vor.

In einem unter anderem der „Berliner Morgenpost“, dem Wirtschaftsmagazin „Business Insider“ und der ...

Kabinettssitzung

Kampf gegen Corona-Krise: Bund plant deutlich mehr Schulden

Im Kampf gegen die Folgen der Corona-Pandemie will die Bundesregierung im nächsten Jahr deutlich mehr Geld ausgeben als bisher geplant.

Für das kommende Jahr ist ein erheblicher Anstieg der Ausgaben von fast 70 Milliarden Euro vorgesehen, wie aus einer Vorlage des Finanzministeriums an den Haushaltsausschuss hervorgeht. Diese lag der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag vor. Massiv mehr Geld ist für vor allem für Wirtschaftshilfen geplant, aber auch zur Unterstützung von Krankenhäusern sowie zur Beschaffung von Impfstoffen.

Merkel und Scholz

G20 will gerechte Verteilung von Corona-Impfstoffen

Die führenden Wirtschaftsmächte wollen gemeinsam für eine gerechte Verteilung von erschwinglichen Corona-Impfstoffen auf der ganzen Welt sorgen.

In der Abschlusserklärung ihres G20-Gipfels nahmen sie sich am Sonntag außerdem vor, alles zu unternehmen, um die schwer angeschlagene Weltwirtschaft wieder in Schwung zu bringen. Beim Thema Klimaschutz tanzte wie immer in den vergangenen Jahren US-Präsident Donald Trump aus der Reihe. Er nutzte seinen voraussichtlich letzten Auftritt auf einer großen internationalen Bühne zu einer Attacke ...

Virtueller G20-Gipfel unter Vorsitz Saudi-Arabiens

Merkel ruft G20 zu „globaler Kraftanstrengung“ auf

Zum Auftakt des G20-Gipfels haben mehrere Teilnehmer zum gemeinsamen Kampf der Staaten gegen die weltweite Corona-Pandemie aufgerufen.

Eine derartige globale Herausforderung könne „nur mit einer globalen Kraftanstrengung überwunden werden“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Samstag bei dem virtuellen Spitzentreffen in einer vorab aufgezeichneten Videobotschaft. Der saudi-arabische König Salman mahnte als Gastgeber: „Wir haben eine Pflicht, uns der Herausforderung bei diesem Gipfel gemeinsam zu stellen und eine starke Botschaft ...

APEC-Gipfel

Asien-Pazifik-Gipfel: Trump trifft erstmals wieder Xi

Der Kontrast war auffällig: Während Chinas Präsident Xi Jinping auf dem Asien-Pazifik-Gipfel über den Kampf gegen die Pandemie sprach, spuckte das Twitter-Konto von US-Präsident Donald Trump eine Mitteilung nach der anderen über angeblichen Betrug bei seiner Wahlniederlage aus.

Schon zum Auftakt der Videokonferenz der 21 Staats- und Regierungschefs der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (Apec) wirkte der vom Weißen Haus zugeschaltete Trump auffällig abgelenkt, fast desinteressiert.

Container

IWF warnt vor Abflauen der Konjunkturerholung

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat sich angesichts der zweiten Corona-Infektionswelle skeptisch zur Entwicklung der Weltwirtschaft gezeigt.

Mit härteren Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie könnte die laufende Erholung der Wirtschaftsleistung nach dem Corona-Einbruch im Frühjahr an Schwung verlieren, warnten IWF-Experten in einem am Donnerstag in Washington veröffentlichten Bericht. „Die Unsicherheiten und Risiken sind außergewöhnlich hoch“, hieß es.

Chinas Präsident wendet sich gegen Protektionismus

Chinas Präsident will „Entkoppelung“ vermeiden

Angesichts der Spannungen mit den USA hat sich Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping gegen Protektionismus und eine „Entkoppelung“ von Volkswirtschaften ausgesprochen.

In einer Rede per Video auf einem Forum von Wirtschaftsführern einen Tag vor dem Asien-Pazifik-Gipfel (Apec) in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur sagte Xi Jinping, China sei weit in die Weltwirtschaft integriert und „wird seine Türen zur Welt noch weiter öffnen“.

Microsoft

Microsoft: Serie von Cyberattacke aus dem Iran gestoppt

Microsoft ist es nach eigenen Angaben gelungen, eine Serie von Cyberattacken der iranischen Hackergruppe Phosphorus aufzudecken.

„Wir konnten Maßnahmen ergreifen, um diese Angriffe zu beenden“, erklärte Microsoft-Manager Tom Burt, der bei dem Softwarekonzern für den Bereich „Security and Trust“ (Sicherheit und Vertrauen) zuständig ist, am Mittwoch in einem Blogeintrag.

Die Angriffe richteten sich demnach gegen mehr als 100 prominente Personen.

Digitalsteuer

Corona verzögert Verhandlungen zu Digitalsteuer

Die internationalen Verhandlungen über die Einführung einer Digitalsteuer kommen wegen der Coronavirus-Pandemie und politischen Meinungsverschiedenheiten langsamer voran als geplant.

Ein Abschluss werde nun bis Mitte kommenden Jahres angestrebt, teilte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) am Montag in Paris mit. Finanzminister Olaf Scholz (SPD) bezeichnete es dennoch als „gewaltigen Schritt“, dass man sich zumindest auf Blaupausen für die Reform der Unternehmensbesteuerung geeinigt habe.

Boote der Wasserschutzpolizei

Wilder Ritt auf dem Rhein: Polizei übt für Großeinsätze

Erschreckt flattert eine Schar Enten davon. Mit großer Geschwindigkeit prescht eine Flotte von Polizeibooten heran. Acht Schnellboote aus Rheinland-Pfalz fahren in enger Formation den Rhein hinab an Mainz vorbei. Immer wieder wechseln sie mit hohem Tempo ihren Standort, mal nebeneinander, mal hintereinander, mal in Keilform. Diese Formationsfahrten sind Teil einer zweitägigen Übung, bei der die sogenannten Maritimen Einsatzgruppen der Wasserschutzpolizeien zeigen, dass mit ihnen nicht zu spaßen ist, falls es einmal ernst werden sollte.