Suchergebnis

Malaika Mihambo

Mihambo, Lita Baehre und Storl holen Meistertitel

Zum dritten Mal hintereinander hat Welt- und Europameisterin Malaika Mihambo den deutschen Meistertitel gewonnen. Die 26-Jährige von der LG Kurpfalz musste sich am Sonntag in Braunschweig mit 6,71 Metern begnügen.

Die Sieben-Meter-Marke konnte sie mit einem verkürzten Anlauf, 16 statt normalerweise 20 Schritten, nicht überspringen. Auf Platz zwei kam Maryse Luzolo (Königsteiner LV) mit 6,40 Meter vor Merle Homeier (LG Göttingen), die 6,34 Meter erreichte.

Gemüsegärtner und Gründungsmitglied David Steyer

Solidarische Landwirtschaft: So gewinnt Gemüse seinen Wert zurück

Die Solidarische Landwirtschaft (Solawi) ist ein alternatives Direktvermarktungskonzept, in dem meist die Konsumenten zugleich die Eigentümer des Betriebes sind. Ein weltweites Netzwerk in mehr als 40 Ländern – von Japan bis Kanada, von Portugal bis Norwegen. Hinter der Ravensburger Weststadt befindet sich eine der vier Gemeinschaften im Landkreis.

Tonnen an Obst und Gemüse im Müll Einer Studie aus dem Jahr 2018 zufolge, werden in den EU-Haushalten pro Jahr 17 Millionen Tonnen Obst und Gemüse weggeworfen.

Trauerfeier für Hans-Jochen Vogel

Trauerfeier für SPD-Politiker Vogel

Freunde, Familie und Weggefährten haben sich in München von dem gestorbenen früheren SPD-Vorsitzenden Hans-Jochen Vogel verabschiedet. Sein aktueller Nachfolger im Amt an der Parteispitze, SPD-Chef Norbert Walter-Borjans, würdigte Vogel als einen „ganz Großen der Sozialdemokratie“.

„Sein Leben stand ganz im Dienst der Menschen“, sagte er am Montag bei der Trauerfeier für Vogel in der Philharmonie im Gasteig. „Er hat vorgelebt, was es wert ist, eine Haltung zu haben.

Hans-Jochen Vogel gestorben

„Vorbild an Gradlinigkeit“: Abschied von Hans-Jochen Vogel

Freunde, Familie und Weggefährten haben sich in München von dem gestorbenen früheren SPD-Vorsitzenden Hans-Jochen Vogel verabschiedet. Sein aktueller Nachfolger im Amt an der Parteispitze, SPD-Chef Norbert Walter-Borjans, würdigte Vogel als einen „ganz Großen der Sozialdemokratie“. „Sein Leben stand ganz im Dienst der Menschen“, sagte er am Montag bei der Trauerfeier für Vogel in der Philharmonie im Gasteig. „Er hat vorgelebt, was es wert ist, eine Haltung zu haben.

 Das Motto und Emblem der britischen Gesellschaft zur Abschaffung des Sklavenhandels zierte eine Porzellanserie von Josiah Wedgw

Sklavenhandel und Kolonialismus

Zwischen moralischen Ansprüchen und den Möglichkeiten, sie durchzusetzen, können sich Abgründe auftun. Das zeigt die Lage in Syrien. Vor 25 Jahren kapitulierten Uno-Soldaten in der Schutzzone Srebrenica vor serbischen Verbänden. Sie machten ihnen den Weg frei zum Massenmord. Drei Jahre später stritten die Grünen um die deutsche Beteiligung am Kosovo-Einsatz der Nato, der als „humanitärer Kriegseinsatz“ deklariert war. Der Parteitag gipfelte im Wurf eines Farbbeutels, der den Außenminister traf: ein Bild für die Nachbarschaft von Gewalt und ...

Die Ratschläge des früheren SPD-Chefs Hans-Jochen Vogel waren gefragt. Nun ist er im Alter von 94 Jahren verstorben.

Ein Muster-Sozialdemokrat ist verstorben

Noch im hohen Alter trieben der drohende Zerfall Europas und die Lage der SPD Hans-Jochen Vogel um. Obwohl es ihm seine Parkinson-Erkrankung kaum noch erlaubte, seine Gedanken lesbar zu Papier zu bringen, schrieb der ehemalige SPD-Chef im Sommer 2019 noch ein Buch über den nicht nur in seiner Wahlheimat München außer Kontrolle geratenen Miet- und Immobilienmarkt. Mit seinem letzten Buch „Mehr Gerechtigkeit“ verfolgte Vogel aber noch ein anderes Ziel: Ein letztes Mal wollte er Einfluss auf die Programmatik seiner Partei nehmen und sich zugleich ...

Ehemaliger SPD-Vorsitzender Hans-Jochen Vogel

Ehemaliger SPD-Chef Hans-Jochen Vogel ist tot

Der frühere SPD-Chef Hans-Jochen Vogel ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 94 Jahren in München, wie seine Ehefrau Liselotte Vogel der Deutsche Presse-Agentur auf Anfrage bestätigte.

Mit 34 Jahren wurde der 1926 in Göttingen geborene Professoren-Sohn Oberbürgermeister in München - und damit jüngstes Stadtoberhaupt einer deutschen Großstadt. Die 4444 Amtstage an der Isar prägten Vogel stärker als spätere Stationen. Er trug dazu bei, die Olympischen Spiele 1972 nach München zu holen.

Ehemaliger SPD-Vorsitzender Hans-Jochen Vogel gestorben

Ehemaliger SPD-Chef Hans-Jochen Vogel ist tot

Der frühere SPD-Vorsitzende Hans-Jochen Vogel ist tot. Der ehemalige Bundesjustizminister starb am Sonntag im Alter von 94 Jahren in München, wo er lange Oberbürgermeister war. Dies bestätigte seine Ehefrau Liselotte Vogel auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

Vogel gehörte zu den prägenden Figuren der bundesdeutschen Politik. Sein Ansehen reichte weit über die Parteigrenzen hinweg. Die letzten Jahre litt er an Parkinson. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier würdigte ihn als „lebhaften Demokraten, dessen Stimme schmerzlich ...

Der Rollerfahrer und seine Beifahrerin sind verletzt worden.

Roller angefahren – zwei Verletzte

Ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen hat sich am Sonntagnachmittag in Lindau ereignet. Eine 21-jährige Autofahrerin aus dem Raum Göttingen wollte laut Polizei an einer Einmündung vor Oberreitnau nach links abbiegen. Hierbei übersah die Dame einen entgegenkommenden Roller. Der 61-jährige Rollerfahrer und seine 51-jährige Beifahrerin stießen mit dem abbiegenden Auto zusammen und stürzten. Beide Personen wurden leicht verletzt und mussten im Krankenhaus Lindau ambulant behandelt werden.

Paris Lee verlässt das Feld

Brose Bamberg trennt sich von US-Basketballer Lee

Der frühere Serienmeister Brose Bamberg trennt sich von US-Profi Paris Lee. Wie der Basketball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 25-Jährigen aufgelöst. Der Spielmacher war erst vor der Saison von den Antwerp Giants nach Oberfranken gekommen. Für Bamberg absolvierte Lee 27 Spiele auf nationalem Parkett und 14 in der Champions League. Die Bamberger stellen sich nach der vergangenen Saison neu auf. Die Franken hatten Johan Roijakkers von der BG Göttingen als neuen Trainer verpflichtet, daneben bauen sie den Kader stark ...