Suchergebnis

Roel Moors

Göttinger Basketballer für 14 Tage in Quarantäne

Nach den beiden positiven Corona-Fällen im Vorfeld des Top-Four-Turniers in München muss das komplette Basketball-Team der BG Göttingen für zwei Wochen in Quarantäne. Das habe das Göttinger Gesundheitsamt angeordnet, wie der Club mitteilte.

Die Pokal-Endrunde war wegen der beiden positiven Fälle am Wochenende komplett abgesagt worden. Einen Nachholtermin gibt es noch nicht.

Die zwei betroffenen Profis waren nach den positiven Testergebnissen sofort isoliert worden.

Saisonhöhepunkt

Bayern-Basketballer vor Euroleague-Playoffs

In seinem Erfolgshunger hat Uli Hoeneß von genau solchen Abenden geträumt. Der Playoff-Kampf um die kontinentale Basketball-Krone, Topstars und Ex-NBA-Spieler, Euroleague-Showdown - und sein FC Bayern ist mittendrin.

Zehn Jahre nach dem Aufstieg in die Bundesliga schreiben die Münchner beim Viertelfinal-Start am 20. April (20.45 Uhr/Magentasport) bei Olimpia Mailand Geschichte. Der erste Playoff-Auftritt einer deutschen Mannschaft im wichtigsten europäischen Clubwettbewerb sorgt für Kribbeln.

Das Spielfeld im Audidome in München

Corona-Fälle bei Basketball-Pokal sorgen für Termindruck

Die Profis des FC Bayern hatten in der Kabine schon die weißen Trikots für ihr Pokal-Halbfinale übergestreift, da erlebte der deutsche Basketball den großen Corona-Schock. Nach zwei positiven Tests bei der BG Göttingen und der kurzfristigen Absetzung des Cup-Finalturniers steht die Bundesliga nun vor einem schwierigen Terminpuzzle. In weniger als zwei Monaten will die BBL ihre Hauptrunde beenden, den Meister küren - und auch den Cup im Top-Four-Format nachholen.

Stefan Holz

„Super eng“: Terminpuzzle im Basketball nach Pokal-Absetzung

Die Profis des FC Bayern hatten in der Kabine schon die weißen Trikots für ihr Pokal-Halbfinale übergestreift, da erlebte der deutsche Basketball den großen Corona-Schock.

Nach zwei positiven Tests bei der BG Göttingen und der kurzfristigen Absetzung des Cup-Finalturniers steht die Bundesliga nun vor einem schwierigen Terminpuzzle. In weniger als zwei Monaten will die BBL ihre Hauptrunde beenden, den Meister küren - und auch den Cup im Top-Four-Format nachholen.

Basketball

Zwei Corona-Fälle bei Göttingen: Verlegung

Bei Basketball-Bundesligist BG Göttingen hat es vor der Absetzung des Finalturniers um den deutschen Pokal für dieses Wochenende einen zweiten Corona-Fall bei einem Spieler gegeben. Am Freitag sei ein Spieler positiv getestet worden, am Samstag ein weiterer, sagte Frank Meinertshagen, Geschäftsführer der Niedersachsen, der Deutschen Presse-Agentur am Samstag. «Das war eine sehr negative Überraschung zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt.» Am Donnerstag seien alle Tests noch negativ ausgefallen.

 Andreas Obst hat mit Ratiopharm Ulm auch am Wochenende mal wieder ein Pflichtspiel.

Corona-Fall sorgt für Absage des Basketball-Pokals

Von Dylan Osetkowski gab es am Ausgang des Mannschaftshotels in München den Daumen nach unten, auch Ratiopharm Ulms Sportdirektor Thorsten Leibenath reagierte enttäuscht auf die Absage des Final-Four-Turniers der Basketball-Bundesliga (BBL).

Ulmer hatten sich durchaus Chancen ausgerechnet Den Corona-Fall hatte es aber weder bei Ulm noch beim Halbfinalgegner FC Bayern München gegeben. Dennoch wurde das ganze Turnier abgesagt und muss von der BBL neu angesetzt werden.

Nach Corona-Fall: Basketball-Finalturnier in München verlegt

Das Finalturnier um den deutschen Basketball-Pokal in München ist für dieses Wochenende abgesagt worden. Nach einem Corona-Fall bei der BG Göttingen sollen die Spiele zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden, wie die Bundesliga am Samstag mitteilte.

© dpa-infocom, dpa:210417-99-242790/1

BBL-Pokal

Corona-Schock im Basketball: Pokalturnier abgesetzt

Knapp zwei Stunden vor dem geplanten Start ihres Halbfinals stiegen die Basketballer des FC Bayern an der Münchner Halle bereits zur letzten Pokal-Vorbereitung aus dem Teambus.

Nur wenig später folgte der große Corona-Schock für die Bundesliga und das Ende jeder Vorfreude auf das Cup-Wochenende. Nach zwei positiven Fällen bei Spielern der BG Göttingen wurde das komplette Top Four um den ersten Titel dieser Saison abgesetzt und soll nun zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Basketball

Basketballer streben Heimsieg beim Pokal-Finalturnier an

Beim Pokal-Finalturnier der Basketball-Bundesliga geht es an diesem Wochenende in München um den ersten Titel dieser Saison. Gastgeber FC Bayern München trifft heute (16.00 Uhr) im ersten Halbfinale auf ratiopharm Ulm. Cupverteidiger Alba Berlin bekommt es anschließend (19.30 Uhr) mit Außenseiter BG Göttingen zu tun. Mit dem elften Pokaltriumph könnte der Hauptstadtclub alleiniger Rekordsieger werden. Die Bayern streben in eigener Halle den ersten Cupgewinn seit 2018 an.

Uli Hoeneß

Hoeneß: Basketball soll zur „zweiten Kraft“ werden

Ehrenpräsident Uli Hoeneß vom FC Bayern hofft durch den erstmaligen Einzug eines Bundesliga-Teams in die Euroleague-Playoffs auf Schwung für den deutschen Basketball. Es sei ein «unheimlicher Impuls», sagte der 69-Jährige bei Magentasport. «Ich hoffe, dass doch der eine oder andere Bundesligaverein vielleicht die nächsten Jahre sich auch noch eine Basketballmannschaft anlacht mit großen Hallen.» Man müsse daran arbeiten, sagte Hoeneß grundsätzlich, «dass der Basketball neben dem Fußball zur zweiten Kraft in Deutschland wird.