Suchergebnis

Elke Wengert aus Göggingen pflegt wilde Tiere

Elke Wengert aus Göggingen im Ostalbkreis pflegt wilde Tiere

Elke Wengert aus Göggingen ist Leiterin der Wildtierauffangstation in Göggingen im Ostalbkreis. Hier pflegt sie wilde Tiere wie Feldhasen, Vögel, Waschbären und Fledermäuse, wenn sie krank oder schwach sind. Finder bringen sie her, Elke Wengert kümmert sich. Und das seit 40 Jahren. Füttern, pflegen, aufpeppeln. Jeden Tag von sechs Uhr Früh bis halb drei in der Nacht. Wenn die Tiere gesund sind, werden sie wieder in Freiheit entlassen. Dafür arbeitet sie mit Tierärzten und Ornithologen zusammen.

Schloss im Dornröschenschlaf

Schloss im Dornröschenschlaf

Seit Jahrzehnten steht das barocke Schloss Horn in Göggingen leer. Bürger aus der näheren Umgebung machen sich Sorgen um den Verfall des Gebäudes

Gemeinde beschließt Aus für Gögginger Grundschule

Gemeinde beschließt Aus für Gögginger Grundschule

Für Grundschulen auf dem Land wird die Luft häufig dünner. Sinkende Schülerzahlen sind ein Problem, aber auch Rektoren werden häufig nicht gefunden. In der Gemeinde Krauchenwies wird jetzt eine Grundschule in einem Teilort geschlossen. Weshalb, das zeigen wir Ihnen jetzt.

Ermittler schnappen Verbrecherbande

Ermittler schnappen Verbrecherbande

Die Geldautomatenaufbrüche in Engelswies, Hettingen und Göggingen sind mutmaßlich aufgeklärt. Die Ermittler vom Landeskriminalamt haben elf Tatverdächtige identifiziert, sechs von ihnen sind bereits festgenommen.

Eine Ära geht zu Ende

Eine Ära geht zu Ende

In Göggingen hat über Pfingsten das letzte No-Stress-Festival stattgefunden. Tausende Hip-Hop-Fans kamen.

Eine Ära geht zu Ende

Eine Ära geht zu Ende

In Göggingen hat über Pfingsten das letzte No-Stress-Festival stattgefunden. Tausende Hip-Hop-Fans kamen.