Suchergebnis

Natalia Korolevas Schülerinnen musizieren

Knapp ein Dutzend Schülerinnen und Schüler der Musikklasse von Natalia Koroleva geben am 5. April um 19.30 Uhr im der „Fuchsenlohe“ in Schlier-Fuchsenloch ein instrumental und vokal angelegtes Konzert. Unter anderem stehen Werke von Bach, Mozart und Schubert auf dem Programm. Das Musikerehepaar Natalia und Alexander Korolev wird auch einige Stücke auf dem Klavier zu Gehör bringen. Der Eintritt ist frei.

Hüttenzauber mit den „Almdudlern“

(sz-) Ein unterhaltsamer Volksmusikabend mit Hüttenzauber ist am Freitag, 22. November, ab 18.30 Uhr im Musentempel „Fuchsenlohe“, Schlier/Fuchsenloch, angesagt. Das Duo „Almdudler“ sorgt für Unterhaltung. Matthias Spahn, Akkordeon und Rudolf Schuhmann, Kontrabass, spielen aus Freude an der Musik. Der Eintritt ist frei. Platzreservierungen unter der Telefonnummer 07529/911040 werden empfohlen.

Rumpelstilzchen hat immer nach dem Backen gebraut

„Das Ganze ist keine Sauferei!“, Paul Sägmüller, bekannter Heimatforscher aus Bergatreute, lässt keinen Zweifel daran, worum es bei seinen Bierseminaren geht: eine Reise durch die Geschichte des Bieres. Von den Anfängen des Bierbrauens, seiner geschichtlichen Entwicklung bis zur heutigen Herstellung der unterschiedlich gebrauten Biersorten reicht der Exkurs.

Entstanden ist Sägmüllers Idee in Bergatreute, das auch heute noch über zwei historische Bierkeller verfügt.

Wanderer beobachten Vögel

Der Nabu Weingarten bietet am Sonntag, 2.Mai, eine etwa zweistündige Wanderung an, auf der die Vögel im Altdorfer Wald beobachtet werden. Die Teilnehmer treffen sich um 7 Uhr vor dem Gasthof Fuchsenlohe (früher Fuchsenloch). Für die Waldwege wird wasserfestes Schuhwerk empfohlen.

Frühaufsteher hören die Vögel singen

Naturschutzbund

Der Naturschutzbund Weingarten bietet am morgigen Sonntag, 29. April, um 7 Uhr (Sommerzeit!), eine Vogelstimmenführung an. Die Führung beginnt vor dem Waldgasthof "Fuchsenlohe" (ehemals "Fuchsenloch"). Der Spaziergang ist für Frühaufsteher geeignet, denn da an diesem Morgen bereits die Sommerzeit herrscht, sieht man noch die Sonne aufgehen und hört die ersten Vögel zwitschern. Die Teilnehmer sollten wasserfestes Schuhwerk mitbringen.

Wohin heute?

Termine - Informationen - Programme

Wir gratulieren

Am Samstag, 29. März

Ravensburg: Otto Winkler, Sickenried, zum 79. Geburtstag

Berg: Marzell Kreuter, zum 79. Geburtstag; Dr. Josef Parstofer, zum 79. Geburtstag

Bodnegg: Paula Schweinberger, zum 80. Geburtstag; Josefine Schillinger, zum 77. Geburtstag; Maria Pfeffer, zum 73. Geburtstag

Horgenzell: Helmut Dorner, Beckenweiler, zum 71.

Wandern und den Vögeln lauschen

Naturschutzbund

Der Naturschutzbund Weingarten bietet am kommenden Sonntag, 30. März, ab 7 Uhr eine Vogelstimmenführung an (Umstellung auf die Sommerzeit nicht vergessen!). Die Teilnehmer starten mit der Führung im Wald vor dem Waldgasthof Fuchsenlohe (ehemals Fuchsenloch). Dieser Spaziergang ist für Frühaufsteher geeignet, denn bei der an diesem Tag beginnenden Sommerzeit sehen die Teilnehmer bei der Führung die Sonne aufgehen. Nach dem kurzen Wintereinbruch müssten laut Veranstalter bei den angesagten höheren Temperaturen ...

Wandern und den Vögeln lauschen

Naturschutzbund

Der Naturschutzbund Weingarten bietet am kommenden Sonntag, 30. März, ab 7 Uhr eine Vogelstimmenführung an (Umstellung auf die Sommerzeit nicht vergessen!). Die Teilnehmer starten mit der Führung im Wald vor dem Waldgasthof Fuchsenlohe (ehemals Fuchsenloch). Dieser Spaziergang ist für Frühaufsteher geeignet, denn bei der an diesem Tag beginnenden Sommerzeit sehen die Teilnehmer bei der Führung die Sonne aufgehen. Nach dem kurzen Wintereinbruch müssten laut Veranstalter bei den angesagten höheren Temperaturen ...