Suchergebnis

Philipp Lahm und Jupp Heynkes

Lahm: Heynckes' Selbstvertrauen Baustein für WM-Triumph 2014

Für Philipp Lahm hatte auch Jupp Heynckes einen Anteil am Weltmeistertitel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 2014 in Brasilien. Anlässlich des 75. Geburtstag seines früheren Coaches beim FC Bayern an diesem Samstag erinnerte Lahm in der „Abendzeitung“ (Samstag) an das verlorene Champions-League-Finale 2012 und die Folgen davon.

„Wie wir als Team mit der Niederlage gegen Chelsea umgegangen sind, hat den Triple-Gewinn überhaupt erst möglich gemacht.

Triple-Gewinner

Lahm: Triple mit Heynckes Baustein für WM-Triumph 2014

Für Philipp Lahm hatte auch Jupp Heynckes einen Anteil am Weltmeistertitel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 2014 in Brasilien.

Anlässlich des 75. Geburtstag seines früheren Coaches beim FC Bayern am 9. Mai erinnerte Lahm in der „Abendzeitung“ an das verlorene Champions-League-Finale 2012 und die Folgen davon.

„Wie wir als Team mit der Niederlage gegen Chelsea umgegangen sind, hat den Triple-Gewinn überhaupt erst möglich gemacht.

K-League-Eröffnung

Anpfiff vor leeren Rängen: Südkoreas Liga spielt wieder

In der höchsten südkoreanischen Fußballliga rollt nach wochenlanger Verschiebung wegen der Coronavirus-Krise wieder der Ball - wenn auch vorerst ohne Zuschauer.

Zum Saisonstart der K-League traf im WM-Stadion von Jeonju der Titelverteidiger Jeonbuk Hyundai Motors auf die Suwon Samsung Bluewings. Das Geisterspiel endete 1:0 (0:0) für Jeonbuk. Ein Kopfballtreffer des mit 41 Jahren ältesten Liga-Akteurs, Lee Dong Gook, entschied die Partie in der 84.

Mario Götze

Sport1: Mario Götze muss BVB definitiv verlassen

Mario Götze bekommt nach Informationen von Sport1 keinen neuen Vertrag bei Borussia Dortmund. Der 27 Jahre alte Fußball-Weltmeister von 2014 werde nach dieser Saison definitiv zu einem neuen Verein wechseln, hieß es in dem Bericht.

Götze kann ablösefrei gehen. Wohin es den Finaltorschützen bei der WM 2014 ziehen könnte, ist allerdings unklar. BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hatte jüngst zeitnahe Gespräche mit Götze angekündigt. „Wir werden das Gespräch mit Mario, sobald wir wieder spielen, relativ schnell suchen“, hatte der ...

Miroslav Klose beobachtet

Klose beim FC Bayern neuer Co-Trainer: „Wunschkandidat“

WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose wird beim FC Bayern München Assistent von Cheftrainer Hansi Flick. Der Weltmeister von 2014 steigt im Sommer von der U17 zu den Profis des deutschen Fußball-Rekordmeisters auf. „Für mich ist dies der nächste Schritt in meiner Laufbahn als Trainer. Ich hoffe, dass ich mit meiner Erfahrung einen wichtigen Beitrag dazu leisten kann, dass der FC Bayern seine sportlichen Ziele erreichen wird“, sagte der 41-Jährige laut Mitteilung vom Donnerstag.

Miroslav Klose

„Wunschkandidat“ Klose neuer Co. von Bayern-Coach Flick

Hansi Flick freute sich gleich mehrfach. Am Tag, an dem die Fußball-Bundesliga und sein FC Bayern durch die fixierte Saison-Fortsetzung wieder planen können, klärten sich zwei wichtige Personalien.

Miroslav Klose wird vom Jugendtrainer zum neuen Assistenten befördert, der Flick-Vertraute Danny Röhl verlängerte wie Flick selbst um drei Jahre bis 2023. „Miro ist mit seiner Erfahrung als ehemaliger Profi auf allerhöchstem internationalen Niveau die perfekte Ergänzung unseres Trainerteams“, sagte Flick.

 Torjubel inmitten einer Weltrekordkulisse: Beim 2:1 nach Verlängerung über die USA hat Deutschland 2010 ein Kapitel Eishockeyge

Eishockey auf Schalke: Und Rekordwächter Teufel hob den Daumen

Kristian Teufel trug keine Schlittschuhe am 7. Mai 2010, keine Protektoren, keine Handschuhe, kein Trikot. Von eventuellen Fertigkeiten an Schläger und Puck war nichts bekannt – egal, störte keinen in der Schalker Veltins-Arena. Kristian Teufels Job war zählen. Zählen und bestätigen, offiziell bestätigen. Tat er in Drittelpause zwo des Eishockey-WM-Eröffnungsspiels zwischen den USA und Gastgeber Deutschland. 77 803 Menschen hatten sich rund um das spektakulär ins Fußballstadion gezimmerte Eisoval versammelt;

Jerome Boateng von Bayern München steht im Stadion

Wegen Trainer Flick: Boateng kann sich Verbleib vorstellen

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng will den FC Bayern München nicht mehr unbedingt verlassen. „Mein Vertrag in München läuft noch bis 2021. Unter Trainer Hansi Flick kann ich mir vorstellen, ihn zu erfüllen“, sagte der 31 Jahre alte Verteidiger der „Sport Bild“ (Mittwoch). Die Beziehung zwischen den Verantwortlichen beim deutschen Rekordmeister und dem Weltmeister von 2014 war in den vergangenen Monaten kompliziert und Boateng wollte wechseln.

Jérôme Boateng

Boateng kann sich Verbleib in München vorstellen

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng will den FC Bayern München nicht mehr unbedingt verlassen. „Mein Vertrag in München läuft noch bis 2021. Unter Trainer Hansi Flick kann ich mir vorstellen, ihn zu erfüllen“, sagte der 31 Jahre alte Verteidiger der „Sport Bild“.

Die Beziehung zwischen den Verantwortlichen beim deutschen Rekordmeister und dem Weltmeister von 2014 war in den vergangenen Monaten kompliziert und Boateng wollte wechseln.

 So wurde Urs Meier (links) einem breiteren Publikum in Deutschland bekannt. Während der Weltmeisterschaft 2006 bildete er mit T

Die Liebe hilft auch dem Torspieler

Die Coronakrise macht kreativ. Nachdem die Pro-Keeper-Akademie Oberschwaben (Proka) den Torspielertag im Frühjahr und das Torspielertrainerseminar coronabedingt abgesagt hat, hat die Stiftung der Brüder Thomas Deutsch und Hubert Deutsch am vergangenen Wochenende Wissen zum Thema mentales Training erstmals in digitaler Form vermittelt. Die Mentaltrainer Tobias Meyer und Heiner Boos aus München führten die angemeldeten Torspielertalente aus ganz Oberschwaben im Rahmen einer digitalen Schaltkonferenz in die Methoden des mentalen Trainings ein und ...