Suchergebnis

Das jüngste Heimspiel hat der FC Wangen gegen den 1. FC Heiningen mit 3:4 verloren – gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen folgt

Dem FC Wangen bleibt nichts erspart

Der FC Wangen wartet auch nach neun Spieltagen sehnsüchtig auf den ersten Saisonsieg in der Fußball-Verbandsliga. Den nächsten Anlauf nimmt die Mannschaft von Trainer Adrian Philipp am Samstag, 15 Uhr, gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen. Doch nun plagen den FCW auch noch große Personalprobleme.

Wie schon so oft in der Saison, hieß es für den FC Wangen auch am vergangenen Wochenende bei der TSG Tübingen: Gut mitgehalten, aber am Ende wieder einmal keine Punkte geholt.

Sieg der Moral

In der Fußball-Verbandsliga der Frauen hat der FFV Heidenheim gegen den SV Eutingen einen 3:2-Sieg gefeiert.

Bei sommerlichen Temperaturen auf dem Eutinger Rasenplatz legte der FFV gleich gut los und hatte bereits in der zweiten Minute die erste dicke Torchance. Nach einem Eckball von Vina Crnoja knallte der Kopfball von Tigi Bah an den Innenpfosten. Der FFV hatte alles unter Kontrolle. In der 15. Minute dann aber das überraschende 1:0 für die Gastgeber: Zunächst konnte Janina Liber den Ball noch parieren, doch beim Nachschuss war ...

 Hatte großen Anteil am Auswärtssieg in Albstadt: Simon Dilger (l.), dem ein Hattrick gelang.

Dilgers Hattrick sorgt für klare Verhältnisse

Der FV Olympia Laupheim hat seine Erfolgsserie in der Fußball-Verbandsliga fortgesetzt und mit 4:1 (3:1) beim FC Albstadt gewonnen. Mit diesem Sieg festigten die Laupheimer den dritten Tabellenplatz. Simon Dilger mit einem Hattrick schon vor der Pause sowie Robin Dürr trafen für die Olympia.

Nach einer guten halben Stunde war die Partie vor 260 Zuschauern im Albstadion entschieden. Laupheim führte durch drei Treffer von Dilger mit 3:0 und beherrschte die Szenerie klar.

VfL Mühlheim überzeugt und verliert spät

Der VfL Mühlheim hat in der Fußball-Landesliga eine Überraschung nur knapp verpasst. Bei Aufstiegsanwärter VfL Pfullingen unterlagen die Donautäler im ersten Spiel unter Interimstrainer Maik Schutzbach 2:3 (0:1). Zwei Gegentore fielen erst in der Schlussphase. „Das ist sauschade für die Jungs. Ein Punkt hätte uns gut getan“, meinte Schutzbach.

Wenig überraschend gab der Verbandsliga-Absteiger, der Platz drei belegt, sofort den Ton an. Trotz des großen Ballbesitzes gelang es Pfullingen aber nicht, sich gute Chancen gegen den Neuling ...


 Felix Gruber (r.) und die SfD bleiben in der Erfolgsspur.

Remis für ungeschlagene Sportfreunde

Die Sportfreunde Dorfmerkingen in dieser Saison zu besiegen, ist eine Aufgabe, an der sich schon mehrere Mannschaften versucht haben. So auch Calcio Leinfelden-Echterdingen. Die Sportfreunde trennten sich am neunten Spieltag der Fußball-Verbandsliga mit 1:1 (0:1) von den Gastgebern – und für den ungeschlagenen Tabellenführer aus Dorfmerkingen war am Sonntagnachmittag noch mehr drin.

Schon in der ersten Halbzeit hatte die Mannschaft von Trainer Helmut Dietterle Chancen, höher als 1:0 in Führung zu gehen, etwa durch Onur Mulu, der ...


 In Zech geht es für die Fußballerinnen der SpVgg Lindau am Sonntag, 14. Oktober, gegen den Tabellenletzten der Landesliga.

SpVgg empfängt punktlosen Tabellenletzten

Am Sonntagvormittag (14. Oktober) treffen in der Fußball-Landesliga die Spielvereinigung Lindau um 11 Uhr in Zech auf den VfL Munderkingen.

Laut Vorschau zählt Munderkingen zu den traditionsreichsten Vereinen im Frauenfußball von Oberschwabens. So spielte der VfL jahrelang in der Oberliga. Nachdem er 2005/06 aus dieser in die Verbandsliga abstieg, wurde der Verein drei Jahre später dort Meister und stieg abermals in die Oberliga auf. Hier erreichte man am Ende der Saison 2009/10 den sensationellen dritten Platz.

Süd II gastiert in Herbertshofen

Es gab eine Zeit, da haben Herbertshofen und die erste Mannschaft des SSV Ehingen-Süd noch in derselben Liga gespielt. Doch das ist lange her. Am Sonntag, 14. Oktober, ist die Verbandsliga-Reserve des SSV zu Gast in Herbertshofen. Die SG Dettingen wird in Ersingen versuchen, den Anschluss an die Spitzengruppe der Fußball-Kreisliga B1 nicht zu verlieren.

SG Altheim II – TSG Ehingen II (Sonntag, 13.15 Uhr). - Die TSG-Reserve hat zuletzt in zwei Spielen vier Punkte eingefahren.


 Daniel Haas (r., hier in einem früheren Testspiel gegen Ravensburg) ist nach längerer Verletzungspause wieder im Mannschaftstr

Ehingen-Süd gegen Sindelfingen mit mehr personellen Alternativen

Nach zwei torlosen Unentschieden hofft der SSV Ehingen-Süd am neunten Spieltag der Fußball-Verbandsliga wieder auf Treffer und auf drei Punkte. Zu Gast in Kirchbierlingen ist am Samstag, 13. Oktober, 15.30 Uhr, der VfL Sindelfingen. Die Gäste stehen auf dem viertletzten und damit einem Abstiegsplatz, doch Michael Bochtler, Trainer des Tabellenfünften Ehingen-Süd, sieht darin keinen Grund, den Gegner zu unterschätzen. Im Gegenteil.

„Acht Punkte haben die Sindelfinger, das ist nicht befriedigend für sie, aber man muss sehen, gegen wen ...


 Laupheim ist zu Gast in Albstadt.

Olympia trifft auf die Mannschaft mit zwei Gesichtern

Beim Gastspiel in der Fußball-Verbandsliga in Albstadt trifft der FV Olympia Laupheim auf eine Mannschaft mit zwei Gesichtern. Während der FC Albstadt im WFV-Pokal durch Siege beim SSV Ehingen-Süd und gegen Regionalligist TSG Balingen im Viertelfinale steht, hat das Team von Trainer Alexander Eberhart in der Meisterschaft große Probleme. Das Spiel im Albstadion in Albstadt wird am Samstag um 15 Uhr angepfiffen.

Wenn man sich nur auf die Tabelle verlassen würde, ginge der FV Olympia Laupheim als klarer Favorit in die Partie auf der ...


 Der FC Wangen (rechts Okan Housein, daneben Erik Biedenkapp) hat noch an der Niederlage gegen Heiningen zu knabbern.

FC Wangen startet den nächsten Versuch

Der FC Wangen gastiert am Samstag um 14 Uhr in der Fußball-Verbandsliga bei der TSG Tübingen und hofft nach acht sieglosen Spielen auf die ersten drei Punkte der Saison. Tübingen steht mit einer ausgeglichenen Bilanz im Mittelfeld der Tabelle, benötigt aber ebenfalls dringend Punkte, um nicht in den Abstiegssumpf zu rutschen.

Noch immer hat der FC Wangen an der schmerzlichen Niederlage vom vergangenen Wochenende gegen den Aufsteiger 1. FC Heiningen zu knabbern.