Suchergebnis

Impfaktion vor Länderspiel gegen Armenien

Impfaktion vor Länderspiel gegen Armenien

Das Thema Impfen ist weiter überall präsent. Ob im Freizeitpark oder im Einkaufszentrum: Niedrigschwellige Angebote sollen möglichst viele Menschen ansprechen. So auch beim Länderspiel der Deutschen Nationalmannschaft am Sonntag in Stuttgart. Unter dem Motto: „Schiri, ich hab schon Gelb“ standen dort zwei Impfbusse vor dem Stadion. Ein gemeinschaftliches Projekt der Stadt, des Robert-Bosch-Krankenhauses, des DFB und der SSB . Die impfwilligen Fußball- Fans konnten zwischen den Impfstoffen von Biontech und Johnson and Johnson auswählen.

Regio TV Tischkicker-EM-Orakel

Regio TV Tischkicker-EM-Orakel

Heute vor genau vier Wochen hat die Fußball Europameisterschaft begonnen. Überraschungen hat es seitdem schon einige gegeben. Auch das frühe Aus der deutschen Nationalmannschaft hatten wohl nicht allzu viele auf der Rechnung. Aber auch die Niederlande, der Weltmeister Frankreich, der noch amtierende Europameister Portugal und die hochgehandelten Belgier, die in der Weltrangliste an Position eins stehen, sind doch relativ früh aus dem Turnier ausgeschieden.

Stuttgarter Fans leiden beim Spiel gegen Ungarn

Stuttgarter Fans leiden beim Spiel gegen Ungarn

Mit einem 2:2 gegen Ungarn ist die deutsche Nationalmannschaft gestern Abend in München ins Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft eingezogen- und das mit viel Dusel. Zweimal gehen die Ungarn in Führung, erst kurz vor Ende erlöste Leon Goretzka die deutschen Fans. Mit seinem Treffer in der 84. Minute springen Jogis Jungs dem EM-Aus doch noch von der Schippe. Das hat auch in Stuttgart einen richtigen Freudentaumel bei den Fans im Biergarten ausgelöst.

Fans zittern mit bei deutscher EM-Auftaktpleite

Fans zittern mit bei deutscher EM-Auftaktpleite

Gestern ist nun also auch die deutsche Nationalmannschaft in die Fußball-Europameisterschaft eingestiegen. Gegen Frankreich gibt es zum Auftakt aber gleich eine 0:1 Niederlage. In den Biergärten der Region haben zahlreiche Fans mit der deutschen Mannschaft gelitten. Wir haben uns im Paulaner Biergarten am alten Postplatz in Stuttgart unter die Fans gemischt und festgestellt, schon vor dem Anpfiff ist dort der Optimismus bei vielen nicht allzu groß gewesen.

Deutschland verliert EM-Auftaktspiel

Deutschland verliert EM-Auftaktspiel

Ganz ruhig war es gestern im Präsidiumsgebiet der Polizei Ravensburg. Zu EM-Zeiten eigentlich ungewöhnlich. Aber scheinbar hat den Fußballfans das Ergebnis des abendlichen Spiels gehörig auf die Laune geschlagen. 1:0 hat die deutsche Nationalmannschaft gestern gegen den amtierenden Weltmeister Frankreich verloren. Zum ersten Mal ist Deutschland damit mit einer Niederlage in einer Europameisterschaft eingestiegen. Einen Grund zur Freude gab es für die Fans dennoch – seit eineinhalb Jahren konnte zum ersten Mal wieder in größerer Runde Fußball ...

Umfrage: Wie groß ist das EM-Fieber?

Umfrage: Wie groß ist das EM-Fieber?

Die deutsche Nationalmannschaft muss sich heute in ihrem ersten EM-Spiel gegen Weltmeister Frankreich beweisen. Nach dem Ausscheiden in der Gruppenphase bei der WM vor drei Jahren hat die Lust der Deutschen auf die Nationalmannschaft merklich nachgelassen und Kapitän Manuel Neuer zugegeben, den Fans etwas schuldig zu sein.  Isabell Janson und Laura Wieczorek haben sich in der Ravensburger Innenstadt umgehört, wie groß das EM-Fieber wirklich ist und ob die deutsche Mannschaft Chancen auf den Sieg hat.

Winfried Kretschmann blickt auf EM-Start vor Zuschauern

Winfried Kretschmann blickt auf EM-Start vor Zuschauern

Heute startet auch die deutsche Nationalmannschaft in die Fußball-Europameisterschaft. Gegner in München ist der amtierende Weltmeister Frankreich. Und schon länger steht fest, dass die Begegnung wird vor 14 000 Zuschauern ausgetragen wird. Wie groß ist die Sorge von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, dass damit ein falsches Zeichen gesetzt wird und die Infektionszahlen wieder nach oben schnellen? Würde er, bei einer Einladung von Markus Söder, auch selbst ins Stadion gehen um die deutsche Nationalmannschaft anzufeuern?

ratiopharm Ulm steht mit einem Fuß im Halbfinale der Playoffs

ratiopharm Ulm steht mit einem Fuß im Halbfinale der Playoffs

Die Saison in der 2. Fußball-Bundesliga ist beendet, in der Regionalliga Südwest stehen noch drei Spieltage an. Und auch die Zukunft der Nationalmannschaft ist geklärt: Nachdem bereits klar war das Hansi Flick den FC Bayern München zum Ende der Saison verlässt, steht jetzt fest: Er wird neuen Trainer der Fußball-Nationalmannschaft und tritt die Nachfolge von Jogi Löw an. Aber auch in der Basketball-Bundesliga gibt es spannendes: Ratiopharm Ulm befindet sich mitten in den Playoffs und steht mit einem Fuß schon im Halbfinale.

Nationalmannschaft bezieht Quartier in Stuttgart

Nationalmannschaft bezieht Quartier in Stuttgart

Unter strengen Hygieneauflagen hat Bundestrainer Joachim Löw die Vorbereitung auf die Spiele der Nations League gegen Spanien und in der Schweiz aufgenommen. Alle 22 Spieler der Fußball-Nationalmannschaft trafen nach DFB-Angaben am Montag im Waldhotel in Stuttgart ein. Sie mussten sich wie Löw sofort einem Corona-Test unterziehen. Nur mit negativem Resultat war die Teilnahme am ersten Training am frühen Montagabend erlaubt. Für die DFB-Auswahl endet mit der Partie am Donnerstag in Stuttgart gegen Spanien eine Pause von fast zehn Monaten ohne ...