Suchergebnis

Nationalmannschaft bezieht Quartier in Stuttgart

Nationalmannschaft bezieht Quartier in Stuttgart

Unter strengen Hygieneauflagen hat Bundestrainer Joachim Löw die Vorbereitung auf die Spiele der Nations League gegen Spanien und in der Schweiz aufgenommen. Alle 22 Spieler der Fußball-Nationalmannschaft trafen nach DFB-Angaben am Montag im Waldhotel in Stuttgart ein. Sie mussten sich wie Löw sofort einem Corona-Test unterziehen. Nur mit negativem Resultat war die Teilnahme am ersten Training am frühen Montagabend erlaubt. Für die DFB-Auswahl endet mit der Partie am Donnerstag in Stuttgart gegen Spanien eine Pause von fast zehn Monaten ohne ...

Marktplatz: Über Futsal, Fußball und den FC Ellwangen

Marktplatz: Über Futsal, Fußball und den FC Ellwangen

Im „Sportplatz“ wird der „Querpass“ gespielt. In dem neuen Video-Format spricht Sportredakteur Benjamin Post mit Futsal-Nationaltorwart Philipp Pless, der nicht nur für die Nationalmannschaft spielt, sondern auch für den TSV Weilimdorf Futsal und den Fußball-Bezirksligisten FC Ellwangen.

Zur Weltmeisterschaft nach Moskau

Zur Weltmeisterschaft nach Moskau

Zum Start des wichtigsten Fußballturniers der Welt hat es sich die Schwäbische Zeitung nicht nehmen lassen einen Reporter nach Moskau zu schicken. Ein nicht ganz ernst gemeinter Einblick in die Seele des russischen Fußballfans.

Deutsche U16-Nationalmannschaft spielt unentschieden gegen Italien

Deutsche U16-Nationalmannschaft spielt unentschieden gegen Italien

Die Fußballstars von morgen, sind gestern Abend im Ulmer Donaustadion zu Gast gewesen. Dort absolvierte die deutsche U16 Fußball Nationalmannschaft ein Testspiel gegen die U16 Auswahl Italiens. Gleichzeitig war das Spiel auch der Abschluss eines Trainingslager der deutschen, das eine Woche lang in Ulm stattgefunden hat. Wir waren beim Spiel gestern Abend dabei.

Länderspiel gegen Italien

Länderspiel gegen Italien

Die deutsche U16-Junioren-Nationalmannschaft bestreitet ein Länderspiel in Biberach gegen Italien.

VfR Aalen bekommt japanische Unterstützung

VfR Aalen bekommt japanische Unterstützung

Nach dem torlosen Unentschieden im Baden-Württemberg-Derby gegen den Karlsruher SC ist der VfR Aalen wieder in der Spur. Das Team von Cheftrainer Peter Vollmann ist in den vergangenen Spielen auch eine echte Heimmacht geworden: Seit 4 Heimspielen sind die Aalener schon ungeschlagen. So kann das aus Sicht des VfR eigentlich weitergehen. Am Samstag im Heimspiel gegen Wiesbaden und vielleicht bald schon mit japanischer Unterstützung.