Suchergebnis

Jürgen Klinsmann

Klinsmann bei Hertha: Vorerst keine Auswirkung auf TV-Arbeit

Das Trainer-Engagement von Jürgen Klinsmann bei Hertha BSC hat vorerst keine Auswirkungen auf seine Expertentätigkeit für den TV-Sender RTL.

„Die Zusammenarbeit mit uns ist davon zunächst gar nicht betroffen, da die nächste RTL-Länderspielübertragung erst Ende Mai 2020 sein wird - also nach Ende der Bundesligasaison“, sagte RTL-Sprecher Matthias Bolhöfer auf Anfrage. „Wenn Jürgen etwas mehr Klarheit darüber hat, wie lange und wie intensiv sein Engagement bei der Hertha sein wird, werden wir uns zusammensetzen und alles Weitere ...

Bundestorwarttrainer Köpke bis Jahresende bei Hertha

Bundestorwarttrainer Andreas Köpke wird bis zum Jahresende an den Bundesligisten Hertha BSC ausgeliehen. Der DFB stelle den 57 Jahre alten Köpke „für ein vorübergehendes und befristetes Engagement als Torwarttrainer“ bei den Berlinern frei. „Zum Jahresbeginn 2020“ werde Köpke seine Tätigkeit für die Nationalmannschaft fortsetzen, teilte der Deutsche Fußball-Bund mit. Bei Hertha ist Jürgen Klinsmann als neuer Chefcoach tätig. Der 55-jährige Klinsmann ist Nachfolger des beurlaubten Ante Covic.

VfL-Stürmer

Wolfsburg früh weiter? Ukraine-Experte Mehmedi warnt

Der Schweizer Nationalspieler Admir Mehmedi ist bei der vielleicht schon entscheidenden Europa-League-Dienstreise des VfL Wolfsburg so etwas wie der Mann für alle Fälle.

Als Stürmer will er dafür sorgen, dass sich der Fußball-Bundesligist an diesem Donnerstag möglichst schon vorzeitig für die K.o.-Runde dieses Wettbewerbs qualifiziert. Zum Fremdenführer taugt er auch noch, weil er 2012 und 2013 als Spieler von Dynamo Kiew selbst in der Ukraine gelebt hat.

Günter Netzer

Gladbach-Idol Netzer: „Bayern wird sich am Ende durchsetzen“

Borussia Mönchengladbachs Club-Idol Günter Netzer glaubt nicht an einen Meistertitel des aktuellen Spitzenreiters der Fußball-Bundesliga.

„Bayern wird sich am Ende durchsetzen, sie haben das größte Potenzial“, sagte Netzer in einem Interview der „Sport Bild“. Obwohl sein Heimatclub seit fast zwei Monaten Bundesliga-Spitze ist, sieht Netzer „Gladbach aber noch nicht weit genug“: „Die Entwicklung ist höchst erfreulich, aber es ist schön, dass deswegen dort niemand durchdreht.

Köbi Kuhn

Ex-Schweiz-Coach Köbi Kuhn gestorben

Die Schweiz trauert um Jakob „Köbi“ Kuhn. Der frühere Trainer der Fußball-Nationalmannschaft ist im Alter von 76 Jahren nach einer langwierigen schweren Krankheit gestorben, wie die Nachrichtenagentur SDA mitteilte. Sie verwies dabei auf das Krankenhaus Zollikerberg in Zürich, das die Nachricht auf Wunsch der Angehörigen bestätigte.

Kuhn war von 2001 bis 2008 für die A-Nationalmannschaft der Eidgenossen verantwortlich. Bei der EM 2008, die die Schweiz und Österreich zusammen ausrichteten, scheiterte er mit seinem Team in der ...

Michael Gregoritsch

Gregoritsch nach Suspendierung zurück im Augsburger Kader

Michael Gregoritsch wird nach seiner Suspendierung aus dem Kader des Fußball-Bundesligisten FC Augsburg am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren. „Wir sind zu der Überzeugung gelangt, dass Michael sein Vorgehen bereut“, sagte FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter am Dienstag.

Der Bundesligist hatte den Mittelfeldspieler nach dessen Äußerungen über einen möglichen Vereinswechsel aus dem Kader für das Spiel gegen Hertha BSC (4:0) am vergangenen Sonntag gestrichen.

Michael Gregoritsch

Gregoritsch nach Suspendierung zurück im FCA-Kader

Michael Gregoritsch wird nach seiner Suspendierung aus dem Kader des Fußball-Bundesligisten FC Augsburg am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren.

„Wir sind zu der Überzeugung gelangt, dass Michael sein Vorgehen bereut“, sagte FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter. Der Bundesligist hatte den Mittelfeldspieler nach dessen Äußerungen über einen möglichen Vereinswechsel aus dem Kader für das Spiel gegen Hertha BSC (4:0) am vergangenen Sonntag gestrichen.

 Marc Hindelang

Islanders-Präsident Marc Hindelang: „Die Oberliga ist das Maximum“

Wer sich Marc Hindelangs zahlreiche Engagements anschaut, fragt sich, ob er nicht immer an zwei Orten gleichzeitig sein muss, um alle Herausforderungen zu bewältigen. Warum ihm ausgerechnet das Amt als Präsident der EV Lindau Islanders so wichtig ist, erzählt der 52-jährige Hindelang im Interview mit Martin Deck.

Herr Hindelang, Sie arbeiten als Pressesprecher bei Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt, sind Vize-Präsident des DEB und schreiben nach wie vor über Eishockey.

Hansi Flick

Das bringt die Fußball-Woche: Europapokal und EM-Auslosung

Die Fußball-Woche beginnt mit einem Trainer-Debüt in der zweiten Liga und könnte mit einer (oder gar mehreren) Trainer-Trennungen in der ersten Liga enden.

Richtungsweisende Spiele stehen im Europapokal an. Bundestrainer Joachim Löw und die Nationalmannschaft blicken (halbwegs) gespannt auf die EM-Auslosung.

DEBÜT: Nach Stationen beim SV Sandhausen und Waldhof Mannheim trainiert Kenan Kocak jetzt Hannover 96. Vor seinem Debüt in der 2.

José Mourinho

Mourinho nach Debüt-Sieg mit Spurs bescheiden

Vor dem Anpfiff hielt José Mourinho ein lockeres Schwätzchen mit den Einlaufkindern, nach seiner siegreichen Rückkehr in die Premier League verließ „The special one“ verschmitzt lächelnd das Olympiastadion von London.

Mit dem 3:2 (2:0) im Derby bei West Ham United feierte Mourinho am Samstag ein Traumdebüt als Trainer der Tottenham Hotspur - und gab sich danach ungewohnt bescheiden. „Es geht nicht um mich, es geht um die Spieler und den Verein.