Suchergebnis

 In der Schweiz fuhren die Friedrichshafener tolle Ergebnisse ein.

KSF-Kajakspezialisten brillieren in der Schweiz

Nachdem in diesem Jahr deutschlandweit sämtliche Regatten abgesagt wurden, arbeitete die Rennsportabteilung vom Kanusport Friedrichshafen (KSF) intensiv auf eine Regatta in Rapperswil-Jona in der Schweiz hin. Intensive Trainingseinheiten, die sich auszahlten.

Vor allem Nicklas Böhme brillierte. Der Kajakspezialist setzte sich im Sprint der insgesamt 24 Fahrer der Eliteklasse überragend durch und gewann deutlich das Finale. Außerdem siegte er mit Vereinskollege Gerd Gottschall im Zweier über 200 Meter, im Vierer erreichten sie den ...

 Drei Autos stoßen auf B 30 zusammen

Drei Autos stoßen auf B 30 zusammen

Eine Fahrerin, die am Donnerstag kurz vor 21 Uhr auf der B 30 zwischen Friedrichshafen und Meckenbeuren unterwegs war, hat zwei vorausfahrende Autos aufeinander aufgeschoben.

Die 22-Jährige erkannte zu spät, dass die Fahrerin vor ihr bremste, da die Fahrerin vor ihr nach links auf ein Tankstellengelände abbiegen wollte, heißt es im Polizeibericht. Am Auto der 22-Jährigen sowie den anderen Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 7000 Euro.

Schutzmasken

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Freitag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesen Infizierte Baden-Württemberg: ca. 3.659 (48.135 Gesamt - ca. 42.600 Genesene - 1.876 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.876 Aktuell nachgewiesen Infizierte Deutschland: ca. 22.280 (280.223 Gesamt - ca. 248.500 Genesene - 9.443 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 9.

Der Weg zu den neuen Räumen war lang und mit der umfangreichen Baustelle buchstäblich staubig. Doch jetzt freuen sich der Tinten

Gelöste Stimmung: Die Verantwortlichen weihen die neuen Betreuungsräume der Kauer Grundschule ein

Ein Jahr hat die Baustelle gedauert, und teuer war sie auch. Doch nun haben die Stadt Tettnang, Architektin, Sponsoren, Schule und der Betreuungsverein Tintenklecks die neuen Räume im Keller der Kauer Grundschule offiziell mit einer kleinen Feier eingeweiht. Und es waren sich alle einig: „Es war ein langer Weg, aber er hat sich gelohnt“, sagte Bürgermeister Bruno Walter in seiner Ansprache.

Zunächst jedoch stellte Tintenklecks-Chef Frank Spleiß die Beteiligten und ihren Anteil am Sanierungsprozess vor.

 Die Basis des neuen Staats gibt es schon: Erika Lohner, Markus Meyer, Uwe Petrowitz und Lorenz Schröter (von links) mit dem aus

Künstler rufen neuen Staat auf dem Bodensee aus

Das ist mein erster Versuch, einen Staat zu gründen“, sagt Lorenz Schröter. Das Staatsgebiet ist derzeit noch in Arbeit, aber der Name ist schon klar: „Aurora“ wird der Inselstaat heißen, und die Briefmarken für den nationalen Postverkehr hat Schröter bereits selbst entworfen und ausgedruckt. Der Münchner Journalist und Schriftsteller ist ein nicht gerade langweiliger Mensch: Er war Musiker in einer Punkband, arbeitete als Aktmodell, fuhr mit dem Fahrrad um die Welt, schrieb zwei Opern, mehrere Romane - und jetzt gründet er auch noch einen ...

 Die Friedrichshafener Bundesliga-Kegler peilen die ersten Zähler an.

Häfler Kegler wollen die ersten Punkte

In der Kegel-Bundesliga stehen die Sportfreunde Friedrichshafen vor einer richtungsweisenden Begegnung. So heißt der Gegner Kleeblatt Berlin und ist ebenso wie die Häfler mit zwei Niederlagen in die Spielzeit gestartet. Beide spielen am Samstag um 12 Uhr demnach um die ersten Saisonpunkte.

„Das ist eines der wichtigsten Heimspiele, in dem es umso mehr gilt, die zwei Punkte gegen einen Mitkonkurrenten in den heimischen Gefilden zu behalten“, teilt der Verein vor der Partie mit.

 In der Kreisliga A II Bodensee steht das gesamte Führungsquartett vor einem Heimspiel.

SV Oberteuringen spielt mit voller Kapelle

Beim SV Oberteuringen ist die Vorfreude und die Motivation auf das nächste Heimspiel in der Fußball-Kreisliga A II Bodensee am Sonntag, 14 Uhr, gegen den SV Karsee groß. Das ist auch der Fall, weil der SVO am vorigen Spieltag zu einer unfreiwilligen, aber nachvollziehbaren Pause gezwungen war.

Denn eigentlich war am vergangenen Freitag schon alles vorbereitet für ein tolles Derby unter Flutlicht gegen den SV Ettenkirch. Aufgrund eines Corona-Verdachtsfalls konnte der Gegner jedoch kurzfristig nicht im Rotachstadion antreten.

 Giovanni Paris (links) steht dem SV Kehlen wieder zur Verfügung.

Die Rückkehr von Giovanni Paris

Über ein Jahr war er raus: Giovanni Paris. Der Routinier des Fußball-Landesligisten SV Kehlen plagte sich mit einer hartnäckigen Schambeinentzündung herum, eine Verletzung, die seinerzeit schon den ehemaligen Bayern-Star Arjen Robben lange zum Zuschauen zwang. Nach einem Jahr scheint sich Paris davon aber wieder erholt zu haben. SVK-Trainer Bernd Reich stellt dem 32-jährigen Innenverteidiger einen Kurzeinsatz für das Heimspiel gegen den FV Rot-Weiß Weiler am Samstag um 15.

VfB-Cheftrainer Michael Warm

VfB Friedrichshafen ohne Spielstätte: ZF-Arena ist baufällig

Schock für den VfB Friedrichshafen: Rund drei Wochen vor dem geplanten Bundesliga-Start gegen die Netzhoppers KW-Bestensee steht der Volleyball-Rekordmeister plötzlich ohne Heimspielstätte da. Die ZF-Arena sei baufällig und müsse für immer geschlossen werden, teilte der frühere Champions-League-Sieger am Freitag mit. Grund für die Schließung der Halle sei Korrosion an den Stahlseilen der Dachkonstruktion.

„Auch wenn keine akute Einsturzgefahr besteht, können die Experten ein latentes Risiko, insbesondere bei Schneelast, nicht ...

Das Netzwerk stellt im Gemeidnerat am Montag einen entsprechenden Antrag.

Netzwerk für Friedrichshafen fordert Verbleib der Märkte auf Adenauerplatz

Auch nach der Überarbeitung der Planungsvariante „Hain“ durch die Verwaltung hält die Fraktion Netzwerk für Friedrichshafen an der Ablehnung der Verlegung der Märkte fest und hat daher für die Sitzung des Gemeinderates am Montag, 28. September, einen entsprechenden Antrag gestellt. „Nicht nur für uns ist der Adenauerplatz der zentrale Platz unserer Stadt mit einer ganz wichtigen Funktion: Wo sonst in unserer Stadt könnten Menschen derart zentral Märkte besuchen, wo sonst können Veranstaltungen wie das Seehasenfest oder Fasching stattfinden?