Suchergebnis


 Die Spießgesellen.

Hurra! Ende des Monats eröffnet das SWSEEPSPB

Jedes Wochenende nehmen die „Spießgesellen“ in Friedrichshafen peinliche, kuriose oder unerträgliche Zustände in Friedrichshafen und am Bodensee aufs Korn

Kaum fragen die Spießgesellen beim Landkreis und der Tuttlinger Baufirma Storz nach, wann denn endlich die Baustelle zwischen Unterraderach und Schnetzenhausen in Angriff genommen wird, rollen schon die Bagger an. „Voll im Zeitplan“ heißt es in Tuttlingen. Da wollen wir mal hoffen, dass der Zeitplan sich als nicht so elastisch herausstellt, wie er seinerzeit beim Bau der ...


 Der FV Biberach hat einen 3:0 (1:0)-Derbysieg gegen den SV Ochsenhausen gelandet.

Effizienter FVB behauptet Tabellenführung

Der FV Biberach hat einen 3:0 (1:0)-Derbysieg gegen den SV Ochsenhausen gelandet. Für den FVB trafen im Spitzenspiel auf dem Rasenplatz eins am Erlenweg vor 525 Zuschauern Andreas Wonschick (2) und Jonathan Hummler. Die Biberacher behaupteten durch den Heimerfolg die Tabellenführung, während der SV Ochsenhausen jetzt Fünfter ist.

„Es war ein verdienter Sieg. Die Mannschaft hat defensiv sehr gut gearbeitet wie auch bisher in der Saison. Über 90 Minuten war der Gegner in manchen Belangen besser, in puncto Ballbesitz und ...


 Idris Sarigül in seinem Schrebergarten. Erst im November hat er ihn übernommen.

Der Traum vom Schrebergarten wurde wahr

Der Schrebergarten ist eine urdeutsche Angelegenheit. In einem Buch über die hiesige Leitkultur müsste er Erwähnung finden. Idris Sarigül weckt Zweifel an diesem engen Konzept. Er ist Türke und hat den wohl schönsten Schrebergarten entlang der Bahnstrecke zwischen Friedrichshafen und Eriskirch. „Viele Leute fahren mit dem Rad vorbei und grüßen“, sagt der 42-Jährige. Kaum spricht er es aus, grüßt schon wieder jemand. Idris lächelt und winkt zurück.


 Ein wichtiger Termin, der frei von Überschneidungen sein sollte: der Seniorennachmittag in der Stadthalle.

Seniorenrat fordert Rederecht im „großen Gremium“ ein

Der Stadtseniorenrat hat am Mittwoch im Rathaus einstimmig für die Teilnahme seines Vorsitzenden oder dessen Vertreter an Gemeinderatssitzungen ausgesprochen. Ohne Stimmrecht, das die Gemeindeordnung (GO) „nicht hergibt“, wie Georg Dittus bemerkte, aber mit Rederecht. „Es wäre gut, nah dabei zu sein“, warb Vorsitzender Siegfried Brugger für eine solche Regelung.

Wenn man selbst dabei sei, könne man eigene Anliegen besser darlegen, versprechen sich Klaus Hausmann und Stefan Albert positive Effekte.


 Herbert Dreher, Rektor der DHBW Ravensburg, vor dem Neubau im Fallenbrunnen.

Raumnot der Dualen Hochschule hat ein Ende

2400 Quadratmeter Fläche gewinnt die DHBW Ravensburg durch den Neubau im Fallenbrunnen. Die Einweihung findet erst am 23. Oktober statt, aber im Rahmen des Sommerfests der DHBW-Mitarbeiter fanden am Freitag bereits Festreden und Führungen statt.

Der zweigeschossige Bau befindet sich gegenüber des DHBW-Hauptgebäudes und beendet fürs Erste die Raumnot der Dualen Hochschule. Seit Jahren steigen die Studentenzahlen kontinuierlich an. Wurden im vergangenen Jahr noch 446 Studienanfänger begrüßt, sind es 2018 bereits 528.


 Sieht noch nicht nach Museum aus: David Dornier, Direktor des Dornier Museums, in einer Flughafenhalle vor der „Landshut“.

„Landshut“: Der schwierige Weg vom Flugzeugwrack zum Museum

Demontiert, derangiert und irgendwie auch deplatziert – so steht das Wrack der Boeing 737, die mal auf den Namen „Landshut“ getauft worden ist, in einem Hangar am Flughafen. Lackschäden an allen Ecken, kaputte Cockpitscheiben, nur ein paar provisorische Stühle im Inneren. Schwer vorzustellen, dass daraus mal ein Museum wird. David Dornier, Chef des künftigen „Landshut“-Museums, ist trotzdem zuversichtlich, auch wenn einige Finanzierungsfragen offen und das Projekt in Friedrichshafen durchaus umstritten ist.


 Noch nicht museal: das Innere der „Landshut“.

Warum Friedrichshafen kein Geld für die „Landshut“ geben will

Nun ist sie schon mal da, jetzt sollte man auch was Gutes draus machen: So sieht die Mehrheit der Häfler Gemeinderatsfraktionen das Thema „Landshut“-Museum, ein Jahr nach der Ankunft des Flugzeugwracks in Friedrichshafen. Dass sich die Stadt finanziell beteiligt, scheint aber nicht mehrheitsfähig.

Dass ein „Landshut“-Museum Besucher nach Friedrichshafen locken wird, sehen auch die Fraktionen so. An einen Besucheransturm in den ersten Jahren, von dem Museumsdirektor David Dornier ausgeht, glauben sie aber nicht.

Ein Jahr nach der Ankunft der „Landshut“ am Bodensee

Ein Jahr nach der Ankunft der „Landshut“ am Bodensee

Sie wurde 1977 von palästinensischen Terroristen entführt und steht symbolisch für eine der größten Krisen der Bundesrepublik: Die Landshut. Es war ein Stück Zeitgeschichte, das nach Hause nach Deutschland gekehrt ist: Am Sonntag jährt sich die Ankunft der „Landshut“ in Friedrichshafen zum ersten Mal. Am Bodensee soll das historische Flugzeug künftig als Terror-Mahnmal ausgestellt werden.

TSG-A-Jugend trifft auf Tabellenführer

Die Fußball-A-Junioren der TSG Ehingen treten am Sonntag, 23. September, in der Fußball-Verbandsstaffel Süd gegen den Tabellenführer TSG Balingen an. Die B-Junioren der TSG sind ebenfalls am Sonntag beim SSV Ulm 1846 II zu Gast. Beide Ehinger Jugendteams, A- und B-Junioren, qualifizierten sich mit Siegen unter der Woche für die zweite Runde des Verbandspokals, in der sie auf hochkarätige Gegner treffen werden.

A-Junioren Verbandsstaffel: TSG Ehingen – TSG Balingen (Sonntag, 12 Uhr) – Die U19 des Regionalligisten ist mit zwei hohen ...


 Der FC Ostrach muss am Sonntag nach Oberzell.

Eine Chance für die Jugend

Fußball-Landesligist FC Ostrach reist an diesem Sonntag zum bislang punktelosen Tabellenletzten FC Leutkirch. Anpfiff im Allgäu ist um 15.30 Uhr. Die Leutkircher mussten am vergangenen Wochenende eine 3:4-Niederlage in Mengen hinnehmen und gaben dabei eine zwischenzeitliche 2:0- und 3:1-Führung aus der Hand.

Doch auch der FC Ostrach geht mit einer Niederlage am vergangenen Wochenende ins Spiel. . Und so muss die Elf des Trainergespanns Timo Reutter/Christian Söllner beim Aufsteiger punkten.