Suchergebnis

Rolls-Royce Power Systems AG

Sorge um Stellenabbau bei Rolls Royce Power Systems

Bei einer Betriebsversammlung geht es bei Rolls Royce Power Systems heute um die Sorge vor Stellenabbau. Der Betriebsrat befürchtet, der Motorenbauer könnte Hunderte Stellen streichen. Auf einer außerordentlichen Betriebsversammlung im Oktober seien daher Forderungen an den Vorstand formuliert worden, um die Arbeitsplätze in Friedrichshafen weiter zu sichern, hieß es. Am Dienstag erwarte man nun eine Antwort.

Betriebsratschef Thomas Bittelmeyer hatte damals die Befürchtung formuliert, dass 600 bis 700 Stellen wegfallen könnten: Zwar ...

 Der Vfb sieht der Champions-League-Gruppenphase gespannt entgegen.

Häfler Gruppengegner stehen (fast) fest

Die Volleyballer des VfB Friedrichshafen greifen ab dem 21. November ins Rennen um den Titel in der europäischen Königsklasse ein. Dann trifft das Team von Cheftrainer Vital Heynen in der Häfler ZF-Arena auf Ach Volley Ljubljana. Die weiteren Gegner in Pool C der 2019 CEV Volleyball Champions League sind Zenit St. Petersburg (Russland) und der Gewinner der noch auszutragenden Begegnung zwischen dem französischen Vertreter Chaumont Volley Ball 52 und Vojvodina NS Seme Novi Sad (Serbien).

Die Kinder der Klasse 4b der Stephan-Brodmann-Schule mit einem Teil ihrer Baumpflanzhelfer und -spender (hintere Reihe von links

Rotarier spenden Schwarzpappeln fürs Aquastaad

Die Immenstaader können sich über drei neue, besondere Bäume im Aquastaad freuen. Am Freitagvormittag pflanzten Vertreter und Angestellte der Gemeinde, des Landratsamtes und eine 20-köpfige Abordnung der Stephan-Brodmann-Schule drei noch zarte, hochgewachsene Bäume der Gattung Populus nigra. Gestiftet wurden die Schwarzpappeln vom Rotary Club Friedrichshafen-Lindau, vertreten durch Wolfgang Huang und Fritz Seigerschmidt.

Huang und Seigerschmidt kamen damit ihrem Ziel näher, das für den Zeitraum Juni 2017 bis Juli 2018 ausgegebene ...

Nicht alles ist„happy happy“

Neues Album von Lisa Bassenge

Duster sind die Tage, lang die Nächte – hier kommt das genau richtige Album für diese oft dunkle Seelenzeit. „Geborgt“ hat sich die Berliner Jazzsängerin Lisa Bassenge wunderschöne Songs von Warren Zevon, Townes van Zandt, George Gershwin, Bill Withers und anderen. Interpretiert diese „blue“: langsam, intensiv, mit einem Timbre zwischen mädchenhafter Spröde und der Emotionalität einer lebensgebeutelten Frau. Ihre Begleiter unterstützen sie einfühlsam – der Schwede Jakob Karlzon ist ein Großer an den Tasten, ihn hat man ja in diesem Jahr ...

 Mit erfreulichen Ergebnissen sind die drei Mannschaften des Leutkircher Schachclubs bei den Verbandsspielen gestartet.

Leutkircher Schachclub startet mit Aufwind in die neue Saison

Mit erfreulichen Ergebnissen sind die drei Mannschaften des Leutkircher Schachclubs bei den Verbandsspielen gestartet: Die „Erste Garde“ setzte sich am vergangenen Sonntag mit einem souveränen 6:2-Sieg gegen Absteiger Friedrichshafen (Foto) im vorderen Feld der Bezirksliga fest, die zweite Mannschaft führt nach zwei Erfolgen die A-Klasse an und die dritte Mannschaft hat einen sicheren Mittelplatz in der E-Klasse erkämpft.

Mit zwei öffentlich ausgetragenen Turnieren möchte der Schachclub auch neue Freunde für das Königliche Spiel ...

25 Jahre Frühstückstreffen für Frauen in Friedrichshafen: Moderatorin Anke Damson (links) gratuliert Eva-Maria Mallow, Organisat

Wie man den „kleinen inneren Schweinehund“ überlisten kann

Beim 25. Frühstückstreffen für Frauen hat Karin Ackermann-Stoletzky zum Thema „Blockaden – Warum wir manchmal gegen unsere besten Absichten handeln“ referiert. Die gebürtige Solingerin ist Supervisorin und arbeitet mit psychisch erkrankten Menschen. Sie ging nicht nur der Frage auf den Grund, warum Menschen sich oft selbst blockieren, sondern gab auch Tipps, wie man diese Blockaden überlisten kann.

Der Fachbegriff nennt sich „contra intentionelles Verhalten“.

ZF setzt auf Drohne

ZF geht einen weiteren Schritt auf dem Weg zum autonomen Werksverkehr. Seit kurzem fliegt über dem Werk 2 des Autozulieferers in Friedrichshafen eine Drohne.

BSU-Chef Hans-Jörg Schraitle, Marktmeister Florian Anger und der Geschäftsführer des Stadtmarketing, Thomas Goldschmidt (von lin

Bodenseeweihnacht startet wieder

Neue Stände, regionale Gastronomie und ein rundes Bühnenprogramm, das zu mehr als nur einem Besuch auf der Bodenseeweihnacht lockt, versprechen die Veranstalter. Am Freitag, 30. November öffnet der Weihnachtsmarkt mit neuem Titel und an jetzigem Standort zum siebten Mal. Mittlerweile habe er sich einen Namen gemacht, sagt Marktmeister Florian Anger. Die Stadt musste über 70 Absagen verschicken, so hoch war die Nachfrage nach Ständen.

65 Stände wird es auf der Bodenseeweihnacht geben, darunter acht Neulinge, die zum ersten Mal dabei ...

 Can Bozoglu (rechts, FC Leutkirch) und Ugur Tuncay (links, VfB Friedrichshafen)

Schwere Zeiten für Allgäuer Landesligateams

Der Blick auf die Tabelle der Fußball-Landesliga ist aus Allgäuer Sicht nur für die Tapfersten und Unerschrockensten auszuhalten. Denn dort grüßen nahezu seit Saisonbeginn die SG Kißlegg und der FC Leutkirch vom Tabellenende. Jeweils hohe Niederlagen am vergangenen Wochenende haben die Situation keineswegs verbessert. Am kommenden Sonntag (14.30 Uhr) kommt es im Kißlegg nun zum Duell der beiden Aufsteiger.

Es sind verdammt schwere Zeiten für die Fans der SG Kißlegg und des FC Leutkirch.