Suchergebnis

Polizei mit Unfall-Signal

Motorradfahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Schwaben ist eine Motorradfahrerin ums Leben gekommen. Die 20-Jährige verlor am Sonntag in einer Kurve in der Nähe von Pöttmes (Landkreis Aichach-Friedberg) die Kontrolle über ihr Motorrad und stürzte, wie die Polizei mitteilte. Ihr Fahrzeug sei über die Fahrbahn in einen angrenzenden Acker geschlittert - dabei habe sich die junge Frau an einer Leitbake, die am Fahrbahnrand stand, tödlich verletzt. Sie war mit vier weiteren Motorradfahrern unterwegs.

Coronavirus Drive-In Teststation

München bekommt Drive-in für Tests auf das Coronavirus

Hinfahren, Fenster auf, Rachenabstrich und sofort wieder heim: Nach Augsburg testet auch München potenziell mit dem neuen Coronavirus Infizierte per „Drive-in“. Das Verfahren läuft ähnlich ab wie bei Burgerketten, wo sich Autofahrer im Vorbeifahren bei einem Schalter ihr Essen abholen können. Auf dem Gelände der Bayernkaserne sollen nach Terminabsprache mit dem Gesundheitsamt von diesem Mittwoch an diejenigen getestet werden, die unmittelbaren Kontakt mit einem bestätigten Infizierten hatten, wie das Referat für Gesundheit und Umwelt am ...

 Eine starke Truppe (von links): Tobias Münch, Karl-Heinz Dumbeck, Christian Oehler, Marc Schmötzer, Tobias Feyrer, Wolfgang Sch

Feuerwehr Fulgenstadt hat 27 Einsätze

Die Abteilung Fulgenstadt der Freiwilligen Feuerwehr Bad Saulgau hat kürzlich ihre Abteilungsversammlung durchgeführt, das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Dabei wurde eine neue Führung gewählt und auf das vergangene Jahr geblickt. Bei 27 Einsätzen leisteten die Mitglieder rund 308 Einsatzstunden.

In seinem Bericht gab Abteilungskommandant Frank Wagner einen kurzen Abriss über das im Jahr 2019 erreichte und geleistete. Unter anderem berichtete er über die Beschaffung eines gebrauchten Tragkraftspritzenfahrzeugs mit Wassertank ...

Fußball Bundesliga 18. Spieltag: Hamburger SV - SC Freiburg am Samstag (16.01.2010) in der HSH Nordbank Arena in Hamburg. Schied

Lutz Wagner kommt zur Schiri-Schulung nach Friedberg

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Schiedsrichtergruppe Saulgau (SRG) hat die SRG um Obmann Anton Guth für die erste Schiedsrichterschulung des Jahres Lutz Wagner, Schiedsrichterlehrwart des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Bundesliga-Coacher und Beobachter, gewinnen können. Wagner (197 Bundesligaspiele) kommt am Montag, 9. März, 19 Uhr, ins Dorfgemeinschaftshaus nach Friedberg und wird zum einen das Tagesgeschehen behandeln, unter dem Thema „Basics und Besonderes“ über die Aufarbeitung von immer wiederkehrenden Situationen und ...

Coronavirus - Ambulanz in Stuttgart

Newsblog zum Coronavirus: Erster Fall im Kreis Ravensburg - Zahlreiche Veranstaltungen abgesagt

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Hier klicken zum Aktualisieren

Aktuelle Zahlen für Deutschland und Region:

Infizierte insgesamt: 444 (WHO) 349 (RKI)

Geheilte insgesamt: 16

Kritische Fälle insgesamt: 2

Baden-Württemberg: 89 (Ministerium) Das Wichtigste im Überblick: Erste Fälle in Neu-Ulm und im Kreis Ravensburg Messe FN verschiebt "IBO" und ...

Atemmasken

Ein Dutzend weiterer Coronavirus-Fälle in Bayern bestätigt

In Bayern gibt es zwölf neue Coronavirus-Fälle. Damit wurden binnen einer Woche 54 Fälle des neuartigen Virus Sars-CoV-2 im Freistaat bestätigt, wie das bayerische Gesundheitsministerium am Donnerstag in München mitteilte.

Vier Fälle wurden aus München gemeldet, zwei aus dem oberbayerischen Landkreis Miesbach. Außerdem wurden zwei Fälle aus dem Landkreis Neu-Ulm gemeldet sowie ein Fall aus dem Landkreis Aichach-Friedberg. Aus dem mittelfränkischen Landkreis Erlangen-Höchstadt wurde ein Fall gemeldet.

Joachim Herrmann (CSU), bayerischer Innenminister

Herrmann: Täter aus Hanau lebte früher in Bayern

Der mutmaßliche Täter aus dem hessischen Hanau hat früher auch an verschiedenen Orten in Bayern gelebt. Nach Angaben von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat der 43 Jahre alte Deutsche zeitweilig in Oberfranken und in Oberbayern gewohnt. „Zuletzt hat er sich wohl 2018 im südbayerischen Raum aufgehalten“, sagte Herrmann am Donnerstag in Friedberg im Landkreis Aichach-Friedberg. Es habe aber damals keine Erkenntnisse gegeben, dass der Mann ein Extremist sei.

Mehrere Streifenwagen der Polizei stehen aufgereiht nebeneinander

2,4 Millionen Euro teure Polizeifahrzeuge für Terroreinsätze

Nach dem mutmaßlich rechtsradikalen und rassistischen Anschlag in Hanau hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die Bedeutung einer guten Ausstattung der Polizei-Spezialeinheiten betont. Die Sicherheitsbehörden müssten auf solche Anschläge vorbereitet sein, sagte er am Donnerstag in Friedberg bei Augsburg bei der Übergabe eines Spezialfahrzeuges für Einsätze bei Terroranschlägen und Amokläufen.

Der mehr als fünf Tonnen schwere Geländewagen des Panzerwagen-Herstellers ACS wird künftig bei den Spezialeinheiten in München ...

Blaulicht Polizei

Polizei erhält Spezialfahrzeuge für Terroreinsätze

Die bayerische Polizei bekommt zwei Spezialfahrzeuge für Einsätze bei Terroranschlägen oder Amokläufen. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) wird heute das erste Fahrzeug bei dem Hersteller offiziell abnehmen. Die Einsatzfahrzeuge werden von dem Panzerwagen-Produzenten ACS in Friedberg bei Augsburg gebaut.

Die Fahrzeuge verfügen nach Angaben des Ministeriums unter anderem über eine besonders starke Panzerung. Die Polizei-Spezialeinheiten werden künftig in Nord- und Südbayern je einen solchen Geländewagen zur Verfügung haben, der ...

Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet

Kleintransporter in Feinkostlagerhalle fängt Feuer

Beim Brand eines Kleintransporters in der Lagerhalle einer Feinkostfirma in Friedberg (Landkreis Aichach-Friedberg) ist hoher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand, der Schaden an dem Kleintransporter und dem durch den Ruß beschädigten Gebäude wird auf 100 000 Euro geschätzt. Das Fahrzeug habe am späten Mittwochabend aus noch unbekannter Ursache Feuer gefangen, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag mit. Die Feuerwehr sei mit mehreren Löschzügen in dem Gewerbegebiet im Einsatz gewesen.