Suchergebnis

 Bernd Mager (v.l.), Lydia Degenhardt, Sandra Hertha, Guido Wolf und Stefan Waizenegger.

Zahl der Mitglieder hat sich verdoppelt

Die Ortsgruppe Fridingen im VdK-Sozialverband hat eine große Wertschätzung erfahren, denn zur Jahresabschlussfeier im vollbesetzten Tennisheim kam vor wenigen Tagen hoher Besuch.

Die Ortsgruppenvorsitzende Lydia Degenhardt konnte den Minister und Abgeordneten Guido Wolf mit Partnerin, die Geschäftsführerin des VdK-Bezirks Südwürttemberg-Hohenzollern Sandra Hertha, die Kreisvorsitzende Elfriede Maurer, Bernd Mager vom Landratsamt und Bürgermeister Stefan Waizenegger begrüßen.

Lösbare Aufgaben für die Spitzenmannschaften

Das Spitzentrio der Handball-Bezirksliga der Frauen – HSG Baar, TG Schwenningen und HSG Rottweil – stehen vor lösbaren Heimaufgaben. In einem Duell um den Klassenverbleib stehen sich die punktgleichen HK Ostdorf/Geislingen und HSG Fridingen/Mühlheim II gegenüber. Beide wollen mit einem Sieg den Anschluss an das Tabellenmittelfeld schaffen.

Auch in der Bezirksklasse sind von den Spitzenmannschaften TV Onstmettingen und HSG Hossingen-Meßstetten II Auswärtssiege bei der HSG Rottweil II und der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen III zu ...

Rietheim-Weilheim II hofft auf ersten Saisonsieg

Die HSG Baar kann als Tabellenführer der Handball-Bezirksliga der Männer an diesem Wochenende die Füße hochlegen. Die Verfolger des spielfreien Spitzenreiters sind gefordert, den Abstand zu verkürzen. Eine Gefahr, Platz eins zu verlieren, besteht für die HSG Baar aber nicht. Die TG Schömberg sollte gegen die HSG Fridingen/Mühlheim II genauso zwei Punkte einsammeln wie die HSG Rottweil II gegen den TV Streichen.

In der Bezirksklasse muss der TV Spaichingen II beim Tabellenführer VfH Schwenningen antreten.

Lukas Kammerer (610) von den Tuttlinger Sportfreunden gewann den Lauf der M 09 beim zweiten Wettkampf der Crosslauf-Serie Zoller

Jona Vogt und Lukas Kammerer dominieren in U 10

Beeindruckende Bilder haben die Zuschauer bei den Jugend-Geländeläufen beim zweiten Wettkampf der Crosslauf-Serie Zollern-Schwarzwald in Tailfingen zu sehen bekommen. Manch taktischer Ratschlag wurde mit dem Startschuss über den Haufen geworfen. Die Kinder und Jugendlichen huschten als quirliges, buntes Teilnehmerfeld über das Wiesengelände.

Kinder U 10Die Frage nach dem Schnellsten dieser Altersklasse wurde erst auf der Ziellinie entschieden.

Gerhard Katzke von den Tuttlinger Sportfreunden gewann bei der Crosslauf-Serie Zollern-Schwarzwald auch den zweiten Lauf in der

Gerhard Katzke ist wieder der Schnellste

Der Blick der Verantwortlichen vom TB Tailfingen ist am Wochenende zum Himmel gegangen. Letztlich war die Sorge der Organisatoren des zweiten Wettbewerbs in der Crosslauf-Serie Zollern-Schwarzwald unbegründet. Der vorhergesagte Regen machte einen Bogen um das Wiesengelände im Stadion Lichtenbol. Die Sportler konnten auf einer anspruchsvollen Geländelaufstrecke starten.

Langstrecke MännerObwohl ein starker Westwind mit mächtigen Böen an den Läufern zerrte, übernahm Nils Holocher (LG farbtex Nordschwarzwald) auf der Langstrecke der ...

 Guido Wolf (CDU, links) ist zum dritten Christkindle-Markttag nach Buchheim gekommen.

Diskussion um Knecht Ruprecht flammt auf

Bei nasskaltem Schauerwetter hat die Jugendmusikkapelle Fridingen/Buchheim mit ihrer Dirigentin Daniela Knittel mit temperamentvollen Musikstücken zur Eröffnung des dritten Markttages aufgespielt.

Justizminister Guido Wolf kam direkt vom CDU-Parteitag zum Markt. Er lobte die Buchheimer und alle Marktteilnehmer, die eine wunderbare, wertvolle Tradition und Attraktion erhalten. Im Landkreis Tuttlingen würde etwas fehlen, wenn es den Buchheimer Christkindlemarkt nicht mehr gäbe.

 Die Handballfrauen der HSG Baar siegten bei der HSG Fridingen/Mühlheim II (rot) deutlich mit 35:23-Toren und bleiben souveräner

HSG Baar feiert nächsten Kantersieg

Tabellenführer HSG Baar ist in der Handball-Bezirksliga Frauen weiter das Maß aller Dinge und kam bei der Reserve der HSG Fridingen/Mühlheim zu einem sicheren Erfolg. Aber auch Verfolger TG Schwenningen gab sich keine Blöße und erreichte gegen Weilstetten II einen Heimsieg. Mit einem Erfolg gegen die ebenfalls abstiegsgefährdete HWB Winterlingen-Bitz gab Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen II die rote Laterne ab.

Bezirksliga FrauenHSG Fridingen/Mühlheim II – HSG Baar 23:35 (12:18).

HSG Baar gewinnt in Fridingen 35:23

Die Handballerinnen der HSG Baar stellten ihre Stärke in der Bezirksliga einmal mehr unter Beweis. Bei der HSG Fridingen/Mühlheim II kamen die Baar-Frauen zu einem 35:23-Sieg. Bilder: Helmut Bucher

 Die Handballfrauen der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen kamen am Sonntag in der Landesliga gegen die SG Schorndorf zu einem

Donautal-Herren besiegen Spitzenteam 29:26

Die überbezirklich spielenden Handball-Mannschaften aus dem Kreis Tuttlingen blicken unterschiedlich auf das Wochenende zurück. Die Württembergliga-Männer der HSG Fridingen/Mühlheim überzeugten daheim mit einem 29:26-Erfolg über den SV Leonberg/Eltingen, die HSG-Damenmannschaft (24:26 beim TSV Köngen) und Landesligist HSG Rietheim/Weilheim (28:33 bei der TSG Reutlingen) haderten bei ihren Auswärtsniederlagen mit der eigenen Chancenverwertung. Während der TV Aixheim beim 30:36 in Köngen chancenlos war, kamen die Landesliga-Frauen der HSG ...

Die neue CDU-Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer (Zweite von rechts) machte im Januar 2016 in Gunningen Werbung im Land

Die Basis ist geteilter Meinung

Es war knapp, aber doch deutlich: Annegret Kramp-Karrenbauer ist am Freitag zur neuen Vorsitzenden der CDU gewählt worden. Was sagt die Basis zu diesem Ergebnis? Einige Reaktionen aus dem Landkreis Tuttlingen.

Roland Ströbele, Vorsitzender der Seniorenunion im Kreis Tuttlingen, ehemaliger Landtagsabgeordneter und langjähriger Bürgermeister von Fridingen und Bärenthal, begrüßt die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer: „Ich glaube, dass sie die richtige Frau im richtigen Amt ist“, sagt er.