Suchergebnis

Kluftern spielt gegen gut organisiertes Team

Der TuS Immen- staad hat in der Vorwoche seine Erfolgsserie in der Fußball-Kreisliga A3 Südbaden mit einem souveränen 4:0-Sieg bei der Pfullendorfer Reserve fortgesetzt und den Platz an der Tabellenspitze verteidigt. Der FC Kluftern sammelte gegen den FC Überlingen II mit einem 1:1-Unentschieden ebenfalls einen Punkt, musste aber seinen Platz im vorderen Tabellendrittel abgeben und rangiert jetzt auf Rang sechs.

Am Sonntag (15 Uhr) will der FC Kluftern beim SV Meßkirch, der zuletzt mit einem 1:1-Remis in Frickingen vom Platz ging, ...

Aufsteiger Geisingen erreicht bei der SpVgg F.A.L. ein 1:1

Der SV Geisingen hat in der Fußball-Landesliga Südbaden bei der SpVgg F.A.L. ein 1:1 erreicht. Die Gästeführung durch Luca Arceri glich Torsten Ruddies acht Minuten vor dem Ende aus.

Die rund 160 Zuschauer sahen in Frickingen eine Partie mit zwei grundverschiedenen Hälften. Vor der Pause verpassten die Gäste eine mögliche Vorentscheidung, nach dem Wechsel drängten die Gastgeber mit Macht auf den Ausgleich.

Nach einem abgefälschten Freistoß der Gastgeber in der dritten Minute durch Timo Senn an die Latte, übernahm der SV ...

Spielertrainer Tucakovic fällt mit Handbruch aus

Der südbadische Fußball-Landesligist SV Geisingen trifft am Samstag um 16 Uhr im Sportzentrum Frickingen auf die SpVgg F.A.L. Der Aufsteiger rechnet sich durchaus Chancen auf einen weiteren Punktgewinn aus.

Auswärts ergatterte der Neuling durch ein 2:2 beim FC Neustadt bislang erst einen Punkt. Die gastgebende Spielvereinigung, die nach dem Verbandsliga-Abstieg 2016 in das dritte Landesliga-Jahr in Folge geht, erwischte keinen guten Saisonstart.


Da strahlen die Kinderaugen: Beim Kasperletheater geht es um eine verzauberte Prinzessin.

Einheimische und Urlauber genießen das Dorffest

Die Kippenhausener haben am Samstag und Sonntag bereits zum 41. Mal ihr traditionelles Dorffest auf dem Dorfplatz rund um den Brunnen gefeiert. Wieder wollten viele Einheimische aber auch viele Urlauber daran teilhaben. Mit abwechslungsreicher Unterhaltungsmusik und traditionelle Kippenhausener Hausmannskost verwöhnten die teilnehmenden Vereine ihre Gäste, sodass sich zwei Tage lang ausgelassene Stimmung und Geselligkeit auf dem Dorfplatz verbreitete – das herrliche Sommerwetter trug natürlich auch seinen Teil dazu bei.

Petra Gommeringer fühlt sich wohl an „ihrem“ Badesee.

Zwölf Stunden täglich am See

Strahlend blauer Himmel, Sonne, heiße Temperaturen – Sonntagmittag im Ertinger Baggersee: „Luft 29 Grad, Wasser 25 Grad“- das sind die Parameter, die Bademeisterin Petra Gommeringer täglich erfasst und als Information für die Badegäste am Baggersee in Ertingen auf eine Tafel schreibt.

Aber nicht nur dies gehört zu ihren vielfältigen Aufgaben: Sie macht ihre Rundgänge übers Gelände, achtet auf Ordnung, Sicherheit und Hygiene im und am Wasser, kümmert sich dabei auch um die Duschen und sanitären Anlagen, bei Bedarf repariert sie ...


Das Gartenfest in Egelfingen war sehr gut besucht.

Blasmusik bei Bilderbuchwetter

Zum Gartenfest der Trachtenkapelle Egefingen-Emerfeld sind wieder zahlreiche Besucher in die kleine Albgemeinde nach Egelfingen gekommen, um von den vielen Helfern des Vereins verwöhnt zu werden. Zwei Tage gab es Blasmusik bei Bilderbuchwetter am Sonntag. Das war der Rahmen für ein gelungenes Fest. Bei den unzähligen Festgästen waren die Sitzplätze unter dem Sonnenzelt und den Schirmen begehrt.

Wie von verschiedenen Wettervorhersagen angekündigt, lachte der strahlend blaue Himmel am Sonntag über dem gemütlichen Obstgarten neben der ...

„Frank Metzger und die Jungen Böhmischen“ unterhalten beim Gartenfest die Besucher.

Viel Blasmusik beim Gartenfest in Egelfingen

Beim Gartenfest in Egelfingen ist am Sonntag, 12., und am Montag, 13. August, die Apfelwiese unterhalb der Egelfinger Festhalle Treffpunkt für die Egelfinger und Gäste aus Nah und Fern.

Die musikalische Begleitung beginnt in diesem Jahr mit dem Frühschoppen, den der Musikverein Randegg (bei Gottmadingen) erstmals gestalten wird. Nach dem Mittagessen unterhält der Musikverein-Altheim-Frickingen zur Kaffeezeit. Ab 17.30 Uhr spielen ‚Frank Metzger und die Jungen Böhmischen“ auf.

Die drei HSM-Azubis präsentieren in der Lehrwerkstatt die verschiedenen Arbeiten, die hier gefertigt wurden, für die Jugendliche

Auszubildende der Firma HSM stellen Schülern verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten vor

Mit der Aktion „Wissen was geht“ bietet die Wirtschaftsförderung Bodenseekreis interessierten Schülern die Möglichkeit, renommierte und attraktive Ausbildungsbetriebe der Region während der Sommerferien kennenzulernen. In diesem Jahr beteiligen sich daran insgesamt 46 Unternehmen im Kreis. Das Interesse der Jugendlichen steige von Jahr zu Jahr, erklärte Benedikt Otte, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung. Im vergangenen Jahr hätten weit mehr als 500 Jugendliche die Chance genutzt, sich über die angebotenen Ausbildungsmöglichkeiten zu ...

Otto Normal sind der Höhepunkt des Abends.

Mit Otto Normal und rauchiger Stimme

Von Ska über Hip-Hop bis zu Alternative Rock gibt es auf dem Bruckfelden Open Air am Samstag, 14. Juli, in Frickingen-Bruckfelden zu hören. Dann nämlich lädt die Camphill Schulgemeinschaft ab 17 Uhr zur 15. Auflage des kleinen Festivals ein.

Fünf Bands und Interpreten spielen im Amphitheater und bieten abwechslungsreiche Unterhaltung, heißt es in einer Ankündigung der Schulgemeinschaft. Die Rainbow-Band aus Brachenreuthe bei Überlingen, einem weiteren Standort der Camphill Schulgemeinschaften, eröffnet das Open Air.

Beim Abwasserzweckverband Härtsfeld ist Gerd Dannenmann nach 31 Jahren als Vorsitzender verabschiedet worden.

Reinigungsleistung der Kläranlage ist gut

Thomas Häfele, Bürgermeister von Neresheim, ist bei der Versammlung des Abwasserzweckverbands Härtsfeld zum Verbandsvorsitzenden gewählt worden. Er folgt auch in diesem Amt auf seinen Vorgänger Gerd Dannenmann, der es über 31 Jahre lang ausgeübt hat.

Der stellvertretende Verbandsvorsitzende, Bürgermeister Alfons Jakl aus Dischingen, dankte Dannenmann für seinen großartigen Einsatz etwa beim Bau der Gruppenkläranlage, die 1993 in Betrieb ging.