Suchergebnis

 Ehingens Oberbürgermeister Alexander Baumann.

Appell des Oberbürgermeisters in der Corona-Krise: „Die nächsten Wochen werden nicht einfach“

Auch Ehingen bleibt vom Coronavirus nicht verschont. Grund genug für den Oberbürgermeister der Stadt, sich in diesen schwierigen Zeiten mit einer persönlichen Botschaft an die Bürger zu werden.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

uns allen ist mehr als bewusst, dass das Coronavirus die Welt in Atem hält, und dass fast täglich neue Erkenntnisse dazu vorliegen. Auch an Ehingen gehen diese Entwicklungen nicht vorbei und es sind bedauerlicherweise bestätigte Corona-Infektionen festgestellt worden.

 Bei der Übergabe von 40 Schutzschilden an die Fieberambulanz Laupheim: (von rechts) Dr. David Albrecht, Florian Alt, Dr. Lutz W

Feuerwehr sorgt für zusätzliche Sicherheit in der Fieberambulanz

Stets hilfsbereit ist die Freiwillige Feuerwehr Laupheim, und findig sowieso. Das beweist sie auch in der Corona-Krise, mit selbstgefertigten Visieren, die dem medizinischen Personal, das in der Fieberambulanz bei der Sana-Klinik Dienst tut, zusätzlichen Infektionsschutz bieten.

Rebecca Kerler arbeitet als Medizinische Fachangestellte. Am vergangenen Wochenende wurde sie auf ein Video aus Görlitz aufmerksam, in dem die Herstellung des Schutzschilds beschrieben wird.

 Die am 1. April 1995 gegründete Jugendfeuerwehr zeigte ihr Können bei der Hauptübung im Oktober 1995. Auf dem Bild sind zu sehe

Jugendfeuerwehr besteht seit einem Vierteljahrhundert

Genau vor 25 Jahren, am 1. April 1995, ist die Durchhauser Jugendfeuerwehr offiziell gegründet worden. Mit einer Vorführung ihres Könnens unterstützte die Trossinger Jugendfeuerwehr die Gründung. Somit waren die Trossinger nicht nur Paten, sondern präsentierten sich damals mit einer eindrucksvollen Vorführung und Einsatz von technischem Gerät.

Die zukünftigen Durchhauser Jungfeuerwehrmänner wurden mit der Drehleiter aus dem oberen Stockwerk des Schulhauses gerettet.

Die DRK-Landesschule in Villingen-Schwenningen hat sich von der Aktion der Feuerwehr Heitersheim inspirieren lassen: Auch dort h

DRK initiiert Aktion „Mundschutz nähen“

Mundschutz ist angesichts der derzeit herrschenden Corona-Krise sprichwörtlich in aller Munde – doch Lieferengpässe sorgen dafür, dass nicht alle Institutionen, denen mit entsprechenden Masken geholfen wäre, damit versorgt werden können. Die VS-Bildungseinrichtung der DRK Landesschule Baden-Württemberg mit deren Leiter Matthias Ziegler macht sich deshalb für die Aktion „Mundschutz – wir nähen, damit ihr helfen könnt“ stark.

„Das geschieht auch im Zeichen der Menschlichkeit“, macht Ziegler deutlich.

 Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ist am Dienstag zu einem Wohnhausbrand ausgerückt.

Funkenflug löst Großeinsatz aus

Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ist am Dienstagnachmittag zu einem Wohnhausbrand in der Bischof-Ketteler-Straße ausgerückt. Vor Ort stellte sich laut Polizei heraus, dass es durch den Funkenflug bei Flex-Arbeiten an einer Holzwand zu einer Rauchentwicklung gekommen war. Die Freiwillige Feuerwehr Ravensburg entfernte die Holzwand samt Dämmung und löschte sie außerhalb des Gebäudes.

 Die Gemeinde Merklingen baut eines von zwei neuen Schwalbenhäusern auf.

Gemeinde Merklingen baut neue Schwalbenhäuser auf

Auch in ländlichen Bereichen finden Schwalben immer weniger Möglichkeiten zu nisten. Als Beitrag für den Naturschutz haben sich die Gemeindeverwaltung und der Gemeinderat Merklingen dazu entschlossen zwei Schwalbenhäuser aufzustellen. So entstehen in Merklingen 88 Nistplätze für die bedrohten Vögel.

Ein Schwalbenhaus befindet sich im Salbergweg bei der Freiwilligen Feuerwehr. Dort haben in den vergangenen Jahren bereits Schwalben genistet.

Wegen der Corona-Pandemie tagte der Gemeinderat in der Stadthalle mit dem nötigen Abstand untereinander.

Aulendorfer Feuerwehr bekommt einen hauptamtlichen Gerätewart

Einstimmig beschlossen hat der Aulendorfer Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag die Einstellung eines hauptamtlichen Gerätewarts für die Freiwillige Feuerwehr mit einem Beschäftigungsumfang von 75 Prozent. Die Stelle wird mit einem Beschäftigungsumfang von 100 Prozent ausgeschrieben. Der verbleibende Beschäftigungsanteil von 25 Prozent wird im Betriebshof abgeleistet. Die Stellvertretung des hauptamtlichen Gerätewartes erfolgt weiterhin im Ehrenamt.

 Die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Weingarten zum ausmalen. Weitere Motive können auf der Homepage heruntergeladen werde

Feuerwehr Weingarten bittet zum Malwettbewerb

Die Freiwillige Feuerwehr steht in den schweren Corona-Zeiten auch für kleine Nachwuchsfeuerwehrmänner und -frauen bereit. Gegen die Langeweile haben hat die Feuerwehr laut Pressemitteilung Ausmalbilder von Einsatzfahrzeugen erstellt. Vom Löschfahrzeug bis zur Drehleiter können sich Eltern auf der Homepage www.feuerwehr-weingarten.de/ausmal-wettbewerb ein Bild aussuchen, herunterladen, ausdrucken und anschließend von ihren Kindern ausmalen lassen.

 Die B-Jugend wurde für ihre besondere Leistungen ausgezeichnet.

Martin Freitag erhält die Ehrennadel Gold des WSB

Knapp 60 Mitglieder des Sportvereins Bad Buchau und die Ehrenmitglieder Rolf Preißing und Werner Ströbele haben die Vorsitzenden Gesa Fritzsche und Wolfgang Lipke bei der Generalversammlung im evangelischen Gemeindehaus begrüßen können, die noch vor dem Versammlungsverbot stattfand. Preißing fungierte gleichzeitig als Vertreter des Sportkreises Biberach und nahm eine ganz besondere Ehrung vor. Bürgermeister Diesch hatte wegen des notwendigen Krisenmanagements seine Teilnahme kurzfristig absagen müssen.

Person arbeitet an der Ausstattung eines Feuerwehrfahrzeugs

Vom Familienunternehmen zum Global Player

Die Albert Ziegler GmbH steht seit dem Jahre 1891 für das Thema Sicherheit. Vielen ist die Firma durch ihre Produktpalette für die Feuerwehren bekannt. Aus einem Familienunternehmen hat sich zwischenzeitlich ein zukunftsorientiertes und innovatives Unternehmen entwickelt. Über 1400 Mitarbeiter weltweit, davon rund 700 am Stammsitz in Giengen, sorgen dafür, dass man sich auf die Produkte der Firma Ziegler verlassen kann.

Die Geschichte des Traditionsunternehmens mit Hauptsitz im schwäbischen Giengen an der Brenz hat im Jahre 1891 ...