Suchergebnis

Drohnen für die Freiwillige Feuerwehr

Drohnen für die Freiwillige Feuerwehr

Eine Drohnen-Gruppe unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Ochsenhausen in Zukunft bei Einsätzen. So stehen in Zukunft zwei Drohnen zur Verfügung, um Bilder von Bränden aus der Luft aufnehmen. Außerdem können durch eine integrierte Wärmebildkamera warme Quellen effektiver gelöscht werden. Um die Drohnen zu steuern, haben die zwölf Mitglieder der Drohnen-Gruppe einen EU-Drohnenführerschein erworben. Auch die Polizei kann auf die Amtshilfe aus der Luft zurückgreifen.

Vier Leichtverletzte bei Frontalcrash in Backnang

Vier Leichtverletzte bei Frontalcrash in Backnang

Vier Leichtverletzte, zwei nicht mehr fahrbereite Pkw und rund 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend gegen 20:15 Uhr in der Etzwiesenstraße. Ein 26 Jahre alter Mercedes-Fahrer kam beim Befahren der Straße in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden BMW. Der Unfallverursacher, seine 24-jährige Beifahrerin sowie der entgegenkommende 33 Jahre alte BMW-Fahrer und dessen 25-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen.

Neu-Ulmer Feuerwehrleute jetzt auch als Sticker zum Sammeln

Neu-Ulmer Feuerwehrleute jetzt auch als Sticker zum Sammeln

Die Katze vom Baum retten. Das brennende Haus löschen oder mit Blaulicht durch die Stadt fahren. Wer wollte als Kind nicht Feuerwehrmann werden und damit zu einem echten Helden? In Neu-Ulm bekommen die Einsatzkräfte jetzt noch mehr Heldenstatus. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Neu-Ulm hat ein Sticker-Sammelalbum herausgegeben. Mit dabei die Stars von Löschzug, Drehleiter und Co. Damit will die Feuerwehr neue Mitglieder finden. Erhältlich ist das Sammelheft samt Sticker ab Samstag, den 3.

Erste Kommandantin bei der Freiwilligen Feuerwehr Ehningen

Erste Kommandantin bei der Freiwilligen Feuerwehr Ehningen

Nachdem das Vereinsleben viele Monate lang teilweise komplett stillgestanden hat, starten Sportgruppen und Musikvereine jetzt wieder voll durch. So auch die Freiwilligen Feuerwehren, die sich endlich wieder zu regelmäßigen Übungen in größerem Rahmen treffen dürfen. In Ehningen haben die Kameradinnen und Kameraden lange darauf hin gefiebert. Ganz besonders eine, die dort nun eine besondere Rolle einnimmt: Astrid Schimmer. Sie ist ist neue Kommandantin dort.

Tierische Rettung mit Happy End

Tierische Rettung mit Happy End

Die Freiwillige Feuerwehr Bietigheim-Bissingen hat einen kleinen Hundwelpen aus misslicher Lage befreit. Die kleine Fellnase ist auf seiner Entdeckungstour wohl etwas zu neugierig gewesen und hat sich zu weit in ei­nen Spalt un­ter ei­nem gro­ßen Holz­hau­fen gewagt. Rein ging es noch ganz gut, doch lei­der blieb er mit­ten un­ter den gro­ßen Stäm­men ste­cken und win­sel­te laut. Da die Stäm­me re­la­tiv schwer wa­ren, wur­den die­se ein­zeln von der Feu­er­wehr mit einem Kran und von Hand ab­ge­tra­gen und ge­gen Nach­rut­schen ge­si­chert.

Feuerwehr Offenhausen blickt auf 50 Jahre Nabada zurück

Feuerwehr Offenhausen blickt auf 50 Jahre Nabada zurück

Für viele Ulmer und auch Neu-Ulmer ist es das Ereignis des Jahres: Der Schwörmontag. Sei es die Schwörfeier mit dem Ulmer Oberbürgermeister am Vormittag, die Party in der Innenstadt am Abend, oder das sogenannte Nabada auf der Donau - Der traditionelle Wasserumzug mit Themenbooten, das immer nachmittags stattfindet. Bis auf die Schwörfeier fallen aber aufgrund der Corona-Pandemie die meisten Traditionen in diesem Jahr ins Wasser. Das hält die Freiwillige Feuerwehr Offenhausen aus Neu-Ulm aber nicht auf, dennoch ein Themenboot zu basteln und ...

VW-Fahrer kracht in Pannenfahrzeug auf A8

VW-Fahrer kracht in Pannenfahrzeug auf A8

In der Nacht ist es auf der A8 auf Höhe der Rastanlage Sindelfinger Wald zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer ist aufgrund eines technischen Defekts mit seinem Mercedes im vierspurigen Teilstück, auf dem zweiten Fahrstreifen von rechts liegengeblieben. Trotz eingeschalteter Warnblinkanlage fuhr ein nachfolgender 25jähriger Passatlenker aus noch ungeklärter Ursache ungebremst auf den Mercedes auf. Der Fahrer des VW wurde bei dem Unfall leicht verletzt, während der Mercedesfahrer schwere Verletzungen erlitt.

1 Jahr kein Übungsdienst- Die Freiwillige Feuerwehr hat Nachholbedarf

1 Jahr kein Übungsdienst- Die Freiwillige Feuerwehr hat Nachholbedarf

Die Unwetter der letzten Tage hält die Feuerwehr schwer beschäftigt. Neben der Berufsfeuerwehr ist aber auch die freiwillige Feuerwehr eine wichtige Unterstützung im alltäglichen Dienst.  Durch die Corona Pandemie wurde auch das Training der freiwilligen Feuerwehr stark eingeschränkt. Wie sich das auf die freiwilligen Helfer auswirkt, haben wir bei einem Besuch in Altbach herausgefunden.  Ein Jahr lang fand kein reguläres Training statt. Die Übungsdienste in Altbach gibt es erst seit März wieder regelmäßig Das ist vor allem für diejenigen ...

Auto geht während der Fahrt in Flammen auf

Auto geht während der Fahrt in Flammen auf

Bei einem Fahrzeugbrand in Oberelchingen konnte die Feuerwehr am Vormittag eine größere Katastrophe verhindern. Gegen 11 Uhr schlugen Flammen zunächst aus der Fahrzeugfront. Der Fahrer konnte noch anhalten und den Notruf absetzen. Anschließend griff das Feuer auf den Innenraum über. Die Freiwillige Feuerwehr aus Oberelchingen konnte verhindern, dass der Brand auch das Fahrzeugheck und damit den Kraftstofftank erreicht. Der Fahrer blieb unverletzt.

Spektakuläre Verfolgungsjagd in Aidlingen

Spektakuläre Verfolgungsjagd in Aidlingen

Am Montagabend gegen 23:10 Uhr befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Pkw die Hauptstraße in Aidlingen. Durch eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Sindelfingen sollte der Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Er missachtete die Anhalteaufforderung und flüchtete mit seinem Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit durch das Wohngebiet und im Anschluss daran über einen nahe gelegenen Feldweg. Als der Fahrzeuglenker im Ortsteil Deufringen in den Bergweg einbiegen wollte, geriet er in den rechts gelegenen Grünstreifen und ...