Suchergebnis

 Im Januar startet die SoLawi auf dem Ährenhof in Giesenweiler bei Bergatreute. Im Gewächshaus sprießt schon der Feldsalat. Unse

Ährenhof in Bergatreute startet mit solidarischer Landwirtschaft

Im Januar startet die vierte solidarische Landwirtschaft (Solawi) im Landkreis Ravensburg. Das bedeutet, dass die Betreiber des Ährenhofes in der Gemeinde Bergatreute Gemüse- und Hühneranteile zu einem bestimmten Betrag direkt an die Verbraucher ausgeben. Durch diesen Zusammenschluss wird gemeinsam das Wirtschaftsjahr finanziert. Für die Verbraucher heißt das, dass sie wöchentlich in der gesamten Saison Gemüse und Eier erhalten können.

Die Spannung steigt auf dem Ährenhof in Giesenweiler, einem kleinen Weiler in der Gemeinde ...

 Die Geschwister-Scholl-Realschule Riedlingen.

Preise und Belobigungen an der Riedlinger Geschwister-Scholl-Realschule

Das Schuljahr ist zu Ende. Viele Schüler an der Riedlinger Geschwister-Scholl-Realschule haben es gut abgeschlossen und einen Preis oder eine Belobigung erhalten:

Klasse 5a: Preise: Saskia Dück, Binzwangen; Lena Müller, Altheim. Belobigungen: Mia Marie Diesch, Binzwangen; Liana Falkenstein, Ertingen; Madita König, Altheim; Finn Laaser, Binzwangen; Julian Pfeil, Binzwangen; Sandra Reddich, Ertingen; Alex Schäfer, Altheim; Laura Vogel, Erisdorf;

Karel Vesecky

TC Ehingen marschiert Richtung Klassenerhalt

Nach ihrem Abstieg haben die Herren I des TC Ehingen in der Tennis-Oberliga wieder Fuß gefasst. Am Sonntag bezwang die Mannschaft um Cheftrainer Jiri Heinisch Freiberg mit 8:1. Ein wichtiger Sieg, der den TC Ehingen dem Klassenerhalt ein ganz großes Stück näher bringt. Die Damen I des TC haben ihr Spiel gegen den Tabellenführer TC Renningen.

Trotz des deutlichen 8:1-Erfolges der Ehinger war der Sieg unterm Strich nicht so deutlich, wie das Ergebnis.

Die Mitglieder des Bauernhofs in Giesenweiler

Auf dem Ährenhof soll Solawi Früchte tragen

Eine vierte solidarisch geführte Landwirtschaft (Solawi) im Landkreis Ravensburg soll in Bergatreute gegründet werden. Zwei junge Familien arbeiten auf dem Ährenhof dafür, dass sie als Erzeuger mit den Verbrauchern eine Partnerschaft eingehen können, von der beide Seiten profitieren. Konkret bedeutet das, dass die Mitglieder einer Solawi Kosten der landwirtschaftlichen Arbeit mittragen und im Gegenzug dafür einen Anteil der hergestellten Lebensmittel bekommen.

 Lukas und Miriam Cimander wollen auf dem elterlichen Hof eine Solidarische Landwirtschaft etablieren – mit der Hilfe von Thomas

Solidarische Landwirtschaft für Bergatreute

In Bergatreute soll eine weitere Solidarische Landwirtschaft (Solawi) entstehen. Interessierte sind am Sonntag, 2. Juni, zum „Tag der offenen Hoftür“ am Ährenhof eingeladen. Beginn ist um 14 Uhr mit einer Hofführung in Giesenweiler 3.

Damit soll im Jahr 2020 die vierte Solawi im Landkreis Ravensburg – nach Bad Waldsee, Ravensburg und der Hühner-Solawi in Berg – gegründet werden, teilen die Veranstalter Lukas und Miriam Cimander mit. Die beiden fassten, während sie vergangenes Jahr im Verein Solidarische Landwirtschaft Ravensburg ...

 Maximilian Boewer-Stelter gewann im Oberliga-Duell in Oeffingen sein Einzel und im Doppel an der Seite von Christopher Waite.

TC Ehingen: Erster Sieg für Oberliga-Herren

Die Oberliga-Herren des Tennisclubs Ehingen haben im dritten Spiel ihren ersten Sieg erzielt. In Oeffingen setzten sich die Ehinger klar durch. Für die Damen I des TC gab es im zweiten Spiel der Saison die zweite knappe Niederlage.

Herren Oberliga: TV Oeffingen – TC Ehingen 1:8. Von den sechs Einzeln entschieden die Gäste fünf für sich. Nur kurz auf dem Platz stand Daniel Rola, dessen Gegner Bogdan Ivascu das Spitzeneinzel bereits beim Stand von 0:1 im ersten Satz verletzungsbedingt aufgab.

Philipp Kober

Niederlagen für Herren I und Damen I

Die Herren I des TC Ehingen haben auch ihr zweites Spiel der Oberliga-Saison verloren. Bei den SF Schwendi gab es eine 2:7-Niederlage. Die Damen I des TC bestritten ihr erstes Spiel der Verbandsliga-Saison und zogen beim TC Urbach mit 4:5 den Kürzeren.

Herren Oberliga: SF Schwendi – TC Ehingen 7:2. Der Gastgeber entschied die Begegnung bereits in den Einzeln für sich. Lediglich Philipp Kober an Position fünf holte durch seinen Zweisatzsieg (6:1, 6:4) gegen Raphael Schuler einen Punkt für die Ehinger, Daniel Rola im Spitzeneinzel ...


Die Geschwister-Scholl-Realschule in Riedlingen.

Preise und Belobigungen an der Geschwister Scholl-Realschule

Folgende Schüler haben im Schuljahr 2017/2018 an der Riedlinger Geschwister-Scholl-Realschule einen Preis oder eine Belobigung erhalten:

Klasse 5a: Preise: Franziska Diesch, Ertingen; Gina Marie Gobs, Binzwangen; Mathilda Hinz, Ertingen. Belobigungen: Noah Buck, Reutlingendorf; Adrijana-Lirija Krasniqi, Riedlingen.

Klasse 5b: Preis: Simon Wahl, Kanzach. Belobigungen: Moritz Hausmann, Altheim; Nepomuk Kopf, Kanzach; Raphael Munding, Unlingen;


Die junge Sandrine Hauff vom TC Ehingen überzeugte in der zu Ende gegangenen Verbandsliga-Saison.

Damen I des TC Ehingen schließen Verbandsliga-Saison auf Rang zwei ab

Die Damen I des TC Ehingen haben einen erfolgreichen Schlussstrich unter eine sehr gute Saison 2018 in der Tennis-Verbandsliga gezogen: Das 6:3 zu Hause gegen den TC Metzingen war der fünfte Sieg im sechsten Spiel. Damit belegte der TC hinter dem souveränen Meister und Oberliga-Aufsteiger Bernhausen den zweiten Platz.

Den Grundstein zum Mannschaftserfolg gegen den Tabellenvierten Metzingen legte das Ehinger Team in den Einzeln: Katja Stemmer (7:6, 6:3 gegen Linda Punkhardt), Helen Spleis (6:1, 6:3 gegen Leonie Frenzel), Janine Jans ...

Gewann gegen Hechingen das Duell der an Nummer eins gesetzten Spielerinnen: Katja Stemmer von den Verbandsliga-Damen I des TC Eh

Damen I des TC Ehingen verbessern sich auf Rang zwei

Die Damen I des TC Ehingen haben in der Tennis-Verbandsliga ihr drittes Spiel in Folge für sich entschieden. Das TC-Team schob sich durch den 5:4-Heimerfolg über den TC Hechingen außerdem auf den zweiten Platz vor.

Die Begegnung mit Hechingen war bis zum Schluss umkämpft. In den Einzeln legten die Ehingerinnen den Grundstein zum Sieg – zum Teil mit unerwarteten Erfolgen. Das Duell der beiden an Nummer eins gesetzten Spielerinnen entschied Ehingens Katja Stemmer mit 3:6, 7:6 und 10:6 im Matchtiebreak für sich, obwohl ihre Gegnerin ...