Suchergebnis

Wird fallen: der ehemalige NTW-Kamin.

„Jetzt schon Chaos“: Anwohner befürchten Verkehrsprobleme durch Wangens neuen Stadtteil

Voll bis unter das buchstäbliche Rathausdach ist der Große Sitzungssaal gewesen, als Vertreter der Stadt und beauftragte Planer vorstellten, was sich in den kommenden Jahren auf dem ehemaligen NTW-Gelände tun soll.

Vor allem Anwohner des Kohlplatzes, aus dem Wohngebiet Haslach und vom Atzenberg waren zu dem von der Verwaltung veranstalteten Informationsabend am Dienstag gekommen. Sie stellten zahlreiche Fragen – Kritik am Vorhaben selbst übten sie kaum.

 Die Herren I des SC Berg entschieden das Derby in der Tischtennis-Bezirksklasse beim VfL Munderkingen für sich.

Bergs Herren I gewinnen in Munderkingen

Nach schwachem Saisonstart haben die Tischtennis-Herren I des SC Berg wieder zur alten Stärke zurückgefunden. Sie gewannen ihr Spiel in der Bezirksklasse in Munderkingen, während der Ligakonkurrent TTC Ehingen in Lonsee verlor. Der TSV Erbach dominierte in Witzighausen und die SG Öpfingen spielte in Ludwigsfeld unentschieden. Beachtenswert sind die Erfolge der Berger Damen, die am vergangenen Wochenende einen Auswärtssieg und ein Unentschieden erreichten.

Teslas «Cybertruck»

Musk: 200.000 Reservierungen für Teslas Elektro-Pick-up

Tesla hat für seinen futuristisch anmutenden Elektro-Pick-up am ersten Wochenende rund 200.000 Reservierungen bekommen. Firmenchef Elon Musk nannte die Zahl in der Nacht zum Montag bei Twitter.

Die Interessenten müssen für die unverbindlichen Reservierungen 100 Dollar beziehungsweise Euro hinterlegen, die sie zurückbekommen können. Mit dem Produktionsbeginn für den von Tesla „Cybertruck“ genannten Pick-up wird für 2022 gerechnet.

Musk hatte den Wagen am Donnerstag (Ortszeit) vorgestellt.

Lange dauerte es, bis das erste Tor der Lindauer gegen Weiden fiel – doch nach dem 1:0 durch Ludwig Nirschl platzte der Knoten b

Lindau Islanders gewinnen im Alltagsspiel gegen Weiden

Vielleicht hatten die EV Lindau Islanders ihr Pulver bereits im Derby am Freitagabend verschossen. Vielleicht fehlte ihnen aber einfach auch nur die Anfeuerung durch die Zuschauer. Schließlich hatten die Lindauer am Freitag in Memmingen vor mehr als 2200 Zuschauern gespielt und diesen bestes Eishockey-Spektakel bis zur Schlusssirene geboten – auch wenn sie sich am Ende mit 6:7 (3:2, 1:1, 2:3, 0:1) n.V. geschlagen geben mussten. Für Islanders-Trainer Franz Sturm dennoch eine besondere Partie: „Das war ein Spitzenspiel mit einer Spitzenkulisse.

Aufs 50-jährige Jubiläum ein kräftiges „Ali-Gero“: Tolle Stimmung beim Geburtstagsfest, zu dem die Narrenzunft Ailingen alle Grü

Tolle Stimmung wie bei einem Klassentreffen

„Ach, waren das herrliche Zeiten.“ Keine Frage, dieser Abend hat allen Beteiligten so richtig Spaß gemacht: Auf den Tag genau 50 Jahre nach ihrer Gründung hat die Narrenzunft Ailingen ihre Gründungsmitglieder zu einem Geburtstagsfest in die ehemalige Zunftstube in der Tobelstraße eingeladen – und dabei konnte man wunderbar in unvergesslichen Erinnerungen schwelgen. „Tolle Stimmung wie bei einem Klassentreffen“, stellte auch Zunftmeister Michael Boch zufrieden fest.

 Feierlich haben am Freitag Familienmitglieder des Unternehmens IQM sowie Geschäftspartner und Bürgermeister-Stellvertreter den

„Werk II“ soll am Ortseingang von Mietingen leuchten

Dieses moderne Bauwerk soll in acht Monaten dem Ortseingang von Mietingen den prägenden Stempel aufdrücken: Werk II der im Gewerbegebiet Uttel ansässigen Firma IQM Oberflächentechnik. Am Freitag fand im Gewerbegebiet Kapellenäcker der erste Spatenstich für den Neubau statt.

Dabei ließen sich die Anwesenden auch nicht von den bereits im Einsatz befindlichen Baumaschinen stören. „Der heutige Tag ist für uns der sichtbare Anfang eines neuen Kapitels in unserer noch jungen Firmengeschichte“, stellte Geschäftsführer Jochen Müller in ...

Ehrenamtliches Engagement im Verein ist keine Frage des Alters

Neben drei Vereinen sind bei der Ehrenamtsveranstaltung des Fußballbezirks Donau auch einzelne Vereinsmitglieder ausgezeichnet worden. An 18- bis 30-Jährige richtet sich die DFB-Aktion „Fußballhelden – Junges Ehrenamt“, Ältere wurden bei der DFB/WFV-Ehrenamtsaktion geehrt.

Als Fußballheld und Sieger dieser Aktion ging in diesem Jahr Felix Mayer vom SV Langenenslingen hervor. Geehrt wurden außerdem Martin Schrode von den SF Kirchen und Philipp Faßold vom SSV Emerkingen.

 Museumsleiter Armin Heim, Fotograf und Philosoph Andreas Geiger und Bürgermeister Stefan Waizenegger (von links) vor Geigers Fo

Ausstellung verknüpft Philosophie und Fotografie

In München hat Andreas Stefan Geiger sein Philosophie-Studium abgeschlossen. In seiner Heimatstadt Fridingen präsentiert er sich jetzt erstmals mit einer Ausstellung, die Verbindungen zwischen Fotografie und Philosophie aufzeigt. Unter dem Titel „9 999,9 Kilometer Donaubergland“ sind seit Donnerstag im Museum im Ifflinger Schloss Fotos zu sehen, die Geiger in den vergangenen drei Jahren auf seinen Radtouren in der Umgebung aufgenommen hat.

Bürgermeister Stefan Waizenegger freute sich, dieses Jahr schon die vierte Ausstellung im ...

Tesla zeigt futuristischen Elektro-Pickup

Tesla präsentiert futuristischen Elektro-Pick-up

Tesla-Chef Elon Musk will mit einem futuristisch aussehenden Elektro-Pick-up ins Kerngeschäft amerikanischer Autoriesen vorpreschen.

Das große Fahrzeug mit dem Namen „Cybertruck“ hat eine ungewöhnliche dreieckige Form, die eher an einen kantigen Tarnkappen-Kampfjet als einen klassischen Pick-up erinnert.

Das polarisierende Design sorgte für viele Debatten und auch Häme im Netz - genauso wie die misslungene Demonstration der Festigkeit der Fensterscheiben.

Sporthalle

Kreis will neue Sporthalle in Wangen jetzt allein bauen

Die Planungen zu einem Ersatzbau für die Alte Sporthalle werden deutlicher. Mittlerweile ist klar: Der Landkreis will den Bau allein in die Hand nehmen, und vergleichsweise schnell soll es mit Blick auf die Landesgartenschau in viereinhalb Jahren auch gehen. Vieles läuft zudem auf einen neuen Standort in der Nähe des Schulzentrums hinaus. Ein Überblick.

Wenn Oberbürgermeister Michael Lang zuletzt öffentlich über den schon länger debattierten Ersatz für die Alte Sporthalle sprach, war immer vom Bau einer „Kreissporthalle“ die Rede.