Suchergebnis

Schäferhündin Rapunzel

Hündin Rapunzel kehrt nach 400-Kilometer-Marsch heim

Die Schäferhündin Rapunzel darf nach ihrer kräftezehrenden Wanderung von Hessen in die Schweiz aus dem Tierkrankenhaus der Universität Zürich zurück nach Hause. Das Tier sei gesund genug für seine Entlassung, sagte Universitätssprecher Beat Müller am Freitag. Ihre Besitzerin wolle die Hündin am Samstag abholen. „Sie kann noch nicht richtig laufen, frisst aber und ist stur wie immer - damit ist alles in Ordnung“, sagte Besitzerin Jasmin Ehret-Väth.

Willi Orban

RB Leipzig kann gegen Köln wieder auf Kapitän Orban setzen

RB Leipzig kann im Fußball-Bundesligaspiel an diesem Sonntag (18.00 Uhr) gegen den Tabellenletzten 1. FC Köln auf Kapitän Willi Orban setzen.

Der Abwehrchef hatte wegen einer Fleischwunde aus der Partie am Montag bei Eintracht Frankfurt (1:2) zuletzt im Europa-League-Spiel gegen den SSC Neapel gefehlt.

Ebenso wieder fit gemeldet hat sich Mittelfeldakteur Naby Keita. Ob der Nationalspieler Guineas auch rechtzeitig wieder einsatzbereit ist, ist aber noch unklar.

Ralph Hasenhüttel

Hasenhüttl sieht St. Petersburg „gute Herausforderung“ an

Eines weiß Ralph Hasenhüttl auch vor der ersten Russlandreise seines Lebens schon ganz genau. So wie gegen den SSC Neapel darf RB Leipzig vor heimischer Kulisse in der Europa League nicht noch mal spielen.

„Wenn man mit einem 0:2 nach Petersburg fährt, kann man nicht davon ausgehen, dass man dort 3:1 gewinnt“, sagte der 50 Jahre alte Österreicher. Mit 0:2 hatte der deutsche Fußball-Vizemeister am Abend zuvor das Rückspiel in der Zwischenrunde gegen den Spitzenreiter der Serie A verloren.

Robert Lewandowski

Der 24. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der 24. Spieltag der Fußball-Bundesliga beginnt mit der Freitagspartie zwischen Mainz 05 und dem VfL Wolfsburg. Die restlichen Begegnungen im Überblick:

Bayern München - Hertha BSC (Samstag, 15.30 Uhr)

SITUATION: Nach dem 2:2 in der Hinrunde in Berlin lagen die Bayern fünf Punkte hinter Spitzenreiter Dortmund. Dann kam Heynckes - und nun führt München die Liga mit 19 Punkten vor dem BVB an.

STATISTIK: In München sind die Bayern gegen die Hertha seit über 40 Jahren ungeschlagen.

Omar Mascarell

Eintracht will auch in Stuttgart punkten: Ohne Mascarell

Mit breiter Brust reist Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) zum Bundesliga-Duell beim VfB Stuttgart. „Ich bin zuversichtlich. Wir wollen in Stuttgart punkten“, sagte Eintracht-Coach Niko Kovac am Freitag in Frankfurt/Main. Verzichten muss er dabei auf seinen Mittelfeldmotor Kevin-Prince Boateng, der nach der fünften Gelben Karte gesperrt ist.

Omar Mascarell wäre prädestiniert, diese Lücke zu schließen. Doch der Spanier wird nach seiner Fußverletzung nicht rechtzeitig fit.

Manuel Baum

FC Augsburg entspannt vor möglichen Protesten

Fußball-Bundesligist FC Augsburg blickt möglichen Protesten beim Montagsspiel gegen Borussia Dortmund gelassen entgegen.

„Ich weiß nicht, ob da was geplant ist. Ich bekomme mit, dass viele mit den Montagsspielen nicht einverstanden sind. Aber ob da was kommt außerhalb des Spiels, weiß ich nicht“, sagte Trainer Manuel Baum.

Teile der Dortmunder Fans haben angekündigt, die Heimspiele gegen den FC Augsburg (26. Februar) und den 1.

Manuel Baum

Augsburg entspannt vor möglichen Protesten beim Montagsspiel

Fußball-Bundesligist FC Augsburg blickt möglichen Protesten beim Montagsspiel gegen Borussia Dortmund gelassen entgegen. „Ich weiß nicht, ob da was geplant ist. Ich bekomme mit, dass viele mit den Montagsspielen nicht einverstanden sind. Aber ob da was kommt außerhalb des Spiels, weiß ich nicht“, sagte Trainer Manuel Baum am Freitag in Augsburg.

Teile der Dortmunder Fans haben angekündigt, die Heimspiele gegen den FC Augsburg (26. Februar) und den 1.

Fredi Bobic

Rückkehr in die Heimat: VfB macht Bobic jetzt Komplimente

Die Trennung von seinem Herzensclub liegt zwar schon mehr als drei Jahre zurück. Vergessen hat Fredi Bobic sie aber noch nicht.

Stil- und respektlos sei sein Rauswurf beim VfB Stuttgart im September 2014 gewesen, das hat er seitdem schon mehrfach erzählt. „Stuttgart wird immer meine Heimatstadt, der VfB immer mein Heimatverein bleiben. Aber ich spüre schon, dass die emotionale Distanz gewachsen ist“, sagte der 46-Jährige in einem Interview der „Stuttgarter Zeitung“ und „Stuttgarter Nachrichten“.

Schreibworkshop: „Bitte nicht stören“

Einen Schreibworkshop für Jugendliche ab 14 bietet die Autorin und Lektorin Katja Brandis am Donnerstag, 8. März, um 15 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal des Torhauses an.

Auf den ersten Blick ist es schon ein seltsames Hobby: Man sitzt alleine vor dem Computer oder Notizblock und hat das „Bitte nicht stören“-Schild an die Tür gehängt. Wenn die anderen wüssten, dass man in dieser Zeit als Geschichtenerzähler neue Welten entwirft, Menschen erschafft, die alle möglichen Abenteuer erleben, oder gerade Gefühle in Worte schiedet.

Augsburger Puppenkiste

Die Augsburger Puppenkiste wird 70

Diese Holzköpfe haben bei Generationen von Kindern für leuchtende Augen gesorgt. 70 Jahre nach ihrem ersten Auftritt sind die Marionetten der Augsburger Puppenkiste längst nationales Kulturgut.

Doch der Jahrestag am Montag (26. Februar) wird gar nicht groß gefeiert. „Wir wollen die 70 Jahre nicht so hochhängen“, sagt Puppenkistenchef Klaus Marschall. Er wartet damit bis zum 75. Geburtstag im Jahr 2023. „Wir wollen nicht alle fünf Jahre eine große Fete feiern.