Suchergebnis

Alexander Zverev

Zverev führt Davis-Cup-Team gegen Ungarn an

In Bestbesetzung und mit Alexander Zverev an der Spitze tritt das deutsche Davis-Cup-Team in der neuen Qualifikationsrunde gegen Ungarn an.

Wie der Deutsche Tennis Bund mitteilte, können die Gastgeber beim Heimspiel am 1. und 2. Februar in Frankfurt ihre stärkste Mannschaft aufbieten. Kapitän Michael Kohlmann nominierte neben dem Tennis-Weltranglisten-Vierten Zverev nach dessen Ausscheiden bei den Australian Open noch Routinier Philipp Kohlschreiber, Jan-Lennard Struff, Peter Gojowczyk und Doppel-Spezialist Tim Pütz.

In Aachen

Deutsch-französische Agenda

Berlin und Paris haben sich auf eine Liste von 15 gemeinsamen Vorhaben geeinigt, die vom Deutsch-Französischen Ministerrat überprüft werden und den „Startschuss zur Umsetzung des Aachener Vertrags“ geben sollen.

Die Deutsche Presse-Agentur dokumentiert die Liste im Wortlaut:

1. Stärkung der Zusammenarbeit im VN-Sicherheitsrat anlässlich der zweijährigen Mitgliedschaft Deutschlands, unter anderem im Rahmen der „Zwillingspräsidentschaft“ der beiden Vorsitze im Sicherheitsrat (Frankreich im März und Deutschland im April 2019;

Elektroindustrie

Elektroindustrie weiter auf Rekordkurs

Trotz aktueller Umsatz- und Produktionsrekorde muss sich die deutsche Elektroindustrie nach neuen datengestützten Geschäftsmodellen umschauen.

„Wer die digitale Wende verpasst, wird abgehängt“, warnte der Präsident des Branchenverbandes ZVEI, Klaus Mittelbach, am Dienstag in Frankfurt. Bislang erzielten die deutschen Unternehmen nur rund ein Fünftel ihrer Erlöse mit smarten Produkten und Dienstleistungen.

Zu diesem Thema habe man mit der Beratungsgesellschaft McKinsey einen „Chancenkompass“ erarbeitet, sagte Mittelbach.

 Die jungen Australier vom Amity FC (orangefarbene Trikots) zahlten beim U11-Eurocup in Oberelchingen viel Lehrgeld.

Anfahrt: 16 000 Kilometer

Die Jungen vom Amity FC haben am Wochenende beim U11-Eurocup in Elchingen (die SZ berichtete) alles verloren – aber sie kamen sich nicht verloren vor. Das lag daran, dass die kleinen Australier von den Gastgebern sehr gut betreut wurden und trotz ihrer teils klaren Niederlagen im Turnier auch viel Beifall vom Publikum erhielten. Dieses hatte schnell die Probleme der Mannschaft aus „Down Under“ erkannt, die nur mit sieben Spielern angerückt war und große Strapazen hinter sich hatte.

Kevin-Prinz Boateng

Kevin-Prince Boateng: In Barcelona wird „großer Traum wahr“

Kevin-Prince Boateng sieht es als „große Ehre“, für den FC Barcelona zu spielen. Es sei ein Traum, „die Möglichkeit zu haben, für so einen großartigen Club zu spielen“.

Das sagte der 31 Jahre alte Ex-Bundesliga-Profi nach seinem Eintreffen in der katalanischen Metropole. Der überraschende Wechsel des Mittelfeldspielers vom italienischen Club US Sassuolo nach Barcelona war am Montagabend bekanntgegeben geworden.

„Ich denke, für jedes Kind, das anfängt, Fußball zu spielen, ist ein großer Traum, für einen Club wie Barcelona ...

Christina Dalcher

Die Frau soll schweigen: „Vox“ von Christina Dalcher

Stellen Sie sich vor, radikale Evangelikale ergreifen die Macht. Unter der Devise „Make America moral again“ drehen sie das Rad der Geschichte zurück: Alle Frauen zurück an den Herd, kein Wahlrecht mehr, Männer haben überall das Sagen.

In dieser vermeintlich gottgewollten Ordnung darf es keine gleichgeschlechtlichen oder vorehelichen Beziehungen mehr geben, Abtreibung und Ehebruch sind sowieso Todsünde. Auf solche Subjekte wartet im besten Fall das Arbeitslager.

Halbfinale

„Was für ein Team!“ - Prominenz gratuliert DHB-Team

Die Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy und Matthias Ginter feierten den Halbfinal-Einzug der deutschen Handballer live in der Kölner Arena, Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) gratulierte über die soziale Netzwerke.

Der hochdramatische 22:21-Erfolg der DHB-Auswahl gegen Kroatien bewegte aber auch zahlreiche andere Prominente und Athleten - und sogar Regierungssprecher Steffen Seibert. „Dermaßen spannend - jetzt freuen wir uns aufs Halbfinale.

 Die Bundesliga-B-Juniorinnen des SV Alberweiler haben beim vierten Entega-Cup in Rauenberg zum vierten Mal in Folge das Halbfin

SVA-Nachwuchs erreicht Platz drei

Die Bundesliga-B-Juniorinnen des SV Alberweiler haben beim vierten Entega-Cup in Rauenberg zum vierten Mal in Folge das Halbfinale erreicht. Am Ende belegte der SVA den dritten Platz bei dem Hallenfußballturnier.

Das Turnier war mit neun Bundesligisten und dem mehrfachen Schweizer Meister FC Zürich gut besetzt. In der Mannaberghalle in Rauenberg wurde auf große Tore und Kunstrasen bei einer Spielzeit von 14 Minuten gespielt.

Der SVA startete zunächst gut und setzte sich im ersten Gruppenspiel, der Neuauflage des ...

 Wu Wei, der bekannteste Virtuose auf der chinesischen Mundorgel Sheng, ist zu hören.

Barockensemble „Lautten Compagney Berlin“ spielt im Ravensburger Konzerthaus

Mit ihrem Programm „On the Trail of Marco Polo from Venice to China“ begibt sich die Lautten Compagney Berlin am Samstag, 26. Januar, um 20 Uhr im Konzerthaus auf die Spuren des berühmten Venezianers. Lieder und Instrumentalstücke europäischer Barockkomponisten werden um Werke aus der chinesischen Musiktradition des 17. Jahrhunderts bereichert. Denn neben Violine, Cembalo und Barockgitarre ist Wu Wei, der bekannteste Virtuose auf der chinesischen Mundorgel Sheng, zu hören.

 Weißwassers Goalie Olafr Schmidt zeigte gegen die Ravensburg Towerstars eine starke Leistung.

Spannung an der Spitze der DEL2

Erster sind sie wieder und noch, die Ravensburg Towerstars. Doch vom einst komfortablen Vorsprung kann inzwischen keine Rede mehr sein. Die Lausitzer Füchse sind punktgleich Zweiter, die Löwen Frankfurt haben nur zwei Punkte weniger, der ESV Kaufbeuren drei. Anders formuliert: Die Deutsche Eishockey-Liga 2 hat ein extrem spannendes Rennen um die Spitzenplätze.

Das liegt auch daran, dass die Towerstars ihre Konstanz verloren haben. Über weite Strecken dieser Saison waren die Ravensburger das Nonplusultra in der DEL2.