Suchergebnis

Katharina Härle aus Hohentengen ist in ihrem Beruf als Müllerin erste Bundessiegerin.

Müllerin wird Bundessiegerin

Müllerin Katharina Härle von der Josef-Härle-Mühle in Hohentengen zählt zu den Bundessiegern beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks. Weitere Bundessieger sind der technische Modellbauer Marcel Brutscher aus Wald, der bei HFM Modell- und Formenbau in Ostrach arbeitet, Holzbildhauerin Marie Vogel aus Markdorf bei der Heimschule Kloster Wald sowie Buchbinderin Anna-Sophia Herold aus Kösching, die bei Buchbindemeister Matthias Raum in Römerstein arbeitet.

Armin Laschet

Laschet für neue Konzepte in der Corona-Pandemie

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) fordert neue Konzepte in der Corona-Pandemie schon ab Januar. „Noch ein weiteres Jahr wie dieses halten Gesellschaft und Wirtschaft nicht durch“, sagte Laschet der „Rheinischen Post“.

Ab dem Jahreswechsel müssten „kluge Konzepte langfristige Perspektiven für ein Leben mit der Pandemie ermöglichen“, sagte er. „Mit der Zulassung des Impfstoffs sind diese Konzepte auch realistisch.

Im Bodenseekreis steigt die Zahl der Corona-Toderopfer auf zwölf an.

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Wochenende

ie wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesen Infizierte Baden-Württemberg: ca. 41.944 (145.615 Gesamt - ca. 101.000 Genesene - 2.671 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 2.671 Aktuell nachgewiesen Infizierte Deutschland: ca. 304.277 (1.042.700 Gesamt - ca. 722.300 Genesene - 16.123 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 16.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Bundespräsident macht Bevölkerung Mut

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat der Bevölkerung zum Beginn der Adventszeit Mut zugesprochen.

Obwohl wegen der Corona-Krise zunächst weiter Verzicht gefragt sei, könne Deutschland voller Zuversicht sein, schrieb das Staatsoberhaupt in einem Gastbeitrag für die „Bild am Sonntag“. Denn die Fortschritte der medizinischen Forschung gäben Hoffnung, dass die Pandemie nicht dauerhaft den Alltag beherrsche. „Die Pandemie wird uns die Zukunft nicht nehmen“, schrieb er.

Humboldt Forum

Spendensoll für Fassade am Humboldt Forum erfüllt

Die weitgehend nach historischem Vorbild rekonstruierte Fassade des Berliner Stadtschlosses gehört seit den ersten Planungen zum heftig umstrittenen Teil des neuen Humboldt Forums. Die Realisierung war gebunden an ausreichend Spenden.

Nun ist die Zielmarke erreicht. „Das Spendenversprechen ist eingelöst“, teilte die Stiftung Humboldt Forum am Samstag in Berlin mit. Für die Errichtung der barocken Außenfassade des inzwischen 677 Millionen Euro teuren Projekts seien 105 Millionen Euro gespendet worden.

Humboldt Forum

Spendensoll für Fassade am Humboldt Forum erfüllt

Die weitgehend nach historischem Vorbild rekonstruierte Fassade des Berliner Stadtschlosses gehört seit den ersten Planungen zum heftig umstrittenen Teil des neuen Humboldt Forums. Die Realisierung war gebunden an ausreichend Spenden.

Nun ist die Zielmarke erreicht. „Das Spendenversprechen ist eingelöst“, teilte die Stiftung Humboldt Forum am Samstag in Berlin mit. Für die Errichtung der barocken Außenfassade des inzwischen 677 Millionen Euro teuren Projekts seien 105 Millionen Euro gespendet worden.

 Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (links) ehrte bei der Online-Verleihung des Deutschen Zukunftspreises 2020 das Gewinner

Zukunftspreis 2020 geht an Zeiss

Mit dem Deutschen Zukunftspreis des Bundespräsidenten wurde in diesem Jahr eine Fertigungstechnik für leistungsfähige Mikrochips gewürdigt, die etwa in Smartphones stecken können. Staatsoberhaupt Frank-Walter Steinmeier verlieh die mit 250 000 Euro dotierte Auszeichnung für Technik und Innovation am Mittwoch in Berlin an ein Team aus Baden-Württemberg und Thüringen: die Entwickler Peter Kürz von Zeiss in Oberkochen, Michael Kösters von Trumpf in Ditzingen und Sergiy Yulin vom Fraunhofer-Institut in Jena aus.

Deutscher Zukunftspreis 2020

Preis an Entwickler von Fertigungstechnik für Mikrochips

Mit dem Deutschen Zukunftspreis des Bundespräsidenten wird in diesem Jahr eine Fertigungstechnik für leistungsfähige Mikrochips gewürdigt, die etwa in Smartphones stecken können.

Staatsoberhaupt Frank-Walter Steinmeier verlieh die mit 250.000 Euro dotierte Auszeichnung für Technik und Innovation in Berlin an ein Team aus Baden-Württemberg und Thüringen. Die Entwickler um Sprecher Peter Kürz kommen von den Unternehmen Zeiss (Oberkochen) und Trumpf (Ditzingen) sowie dem Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF ...

Fertigungstechnik für Mikrochips mit Zukunftspreis gewürdigt

Mit dem Deutschen Zukunftspreis des Bundespräsidenten wird in diesem Jahr eine Fertigungstechnik für leistungsfähige Mikrochips gewürdigt, die etwa in Smartphones stecken können. Staatsoberhaupt Frank-Walter Steinmeier verlieh die mit 250 000 Euro dotierte Auszeichnung für Technik und Innovation am Mittwoch in Berlin an ein Team aus Baden-Württemberg und Thüringen. Die Entwickler um Sprecher Peter Kürz kommen von den Unternehmen Zeiss (Oberkochen) und Trumpf (Ditzingen) sowie dem Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF ...

Elke Büdenbender

Elke Büdenbender ruft zum Weihnachtskarten-Schreiben auf

Deutschlands First Lady Elke Büdenbender (58) möchte die Tradition der Weihnachtskarte wiederbeleben. Sie ruft in einer Unicef-Aktion dazu auf, anderen Menschen mit handgeschriebenen Karten eine Freude zu machen - auch als Zeichen in der Corona-Zeit.

„Gerade in diesem Jahr, in dem wir im alltäglichen Umgang so viel Abstand halten müssen, müssen wir zeigen, dass wir füreinander da sind“, erklärte die Frau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Mittwoch.