Suchergebnis

Dax

Coronavirus: Dax erlebt schwärzeste Woche seit 2011

Der Kursrutsch aus Sorge vor einer Coronavirus-Pandemie hat am Freitag mit einem Dax-Verlust von zeitweise mehr als 5 Prozent einen vorläufigen Höhepunkt erlebt.

Der deutsche Leitindex erholte sich aber im späten Handel etwas und schloss mit 3,86 Prozent im Minus bei 11.890,35 Punkten. Mit einem Rutsch um letztlich 12,44 Prozent seit dem vergangenen Freitag erlebten die Anleger gleichwohl die schwärzeste Woche seit dem Börsencrash im August 2011 - damals inmitten der Euro-Schuldenkrise.

Die Platzierten im Herren D Wettbewerb des 45. Zweier-Turniers. Darunter die Zweiten vom TSV Laichingen Karlheinz Lehner und Meh

Heiße Kämpfe um den kleinen weißen Ball

Glaubt man den Worten der Verantwortlichen der Tischtennisabteilung des TSV Laichingen, kann man die 45. Auflage des Turniers für Zweier-Mannschaften als rundum gelungen bezeichnen. Am vergangenen Wochenende tummelten sich in der Jahnhalle an beiden Tagen insgesamt 101 Teams, die sich in fairen Spielen auf den 17 Tischen um die Pokale, Urkunden und Sachpreise gegenüber standen.

Im Vergleich zu den beiden vorausgehenden Jahren steigerte sich die Teilnehmerzahl somit um fünf Teams.